Welches Lenkrad solte man benutzen und welches ist gut und günstigß

  • Ich wollte mir demnächst ein Lenkrad kaufen. Da ich noch nie ein Lenkrad hatte, frage ich mich nun welches das beste und günstigste ist. Desweitern weiß ich auch nicht ob man bei OMSI2 mit allen spielen kann.



    Wäre sehr nett, wenn mir da jeman oder auch mehrere weiterhelfen könnten.



    Mit freundlichen Grüßen
    MauriceH

  • Ich würde dir für den Anfang ein Logitech Driving force gt(kostet um die 120€) empfehlen aber wenn du ein besseres mit H-schaltung und Kupplung willst dann ein Logitech g27 die kosten aber um die 400€. Wenn du eins für ca. 50€ willst dann gibt es noch das Speedlink Drift OZ. das ist aber nicht so gut wegen dem kleinen lenkeinschlag die anderen beiden haben 900 Grad.
    Ich hatte alle die von diesen Lenkrädern schon und das g27 ist mit Abstand das beste.

    Aktuelle Projekte:
    Fiktive map Kirchdorf----Reale map Landkreis Miltenberg----Neoplan Centroliner Evolution
    LG Felix

  • Wenn er das günstigste will das mit Omsi kompatibel ist ist es das Speedlink Drift OZ .

    Aktuelle Projekte:
    Fiktive map Kirchdorf----Reale map Landkreis Miltenberg----Neoplan Centroliner Evolution
    LG Felix

  • Ja, allerdings ist in den Spielen die das Signal vom Lenkrad filtern dieser fehler nicht vorhanden. Es ist nähmlich so, dass das Lenkrad einfach so mal ein kurzes Signal (100% links sozusagen) an den PC sendet. OMSI nimmt das Signal und lenkt dann komplett nach links, man landet im Graben. Beim ETS z.B. wird das gefiltert und der Truck fährt normal gerade aus.

  • Ich würde Dir auch ein Logitech GT 25 empfehlen. Es ist robust. Hat ein großes Lenkrad (im Verhältnis). 900 Grad Drehung, also genau wie im Bus.Und Force Feedpack.
    Und, ein gutes gebrauchtes gibt es schon bei Ebay für ca. 80 Euro.

  • Ein Bus hat über 1000 Grad Lenkbereich ich glaube die Meisten haben 1080 Grad.

    Aktuelle Projekte:
    Fiktive map Kirchdorf----Reale map Landkreis Miltenberg----Neoplan Centroliner Evolution
    LG Felix

  • Damit man präziser und genauer lenken kann. (glaub ich) :D

    Aktuelle Projekte:
    Fiktive map Kirchdorf----Reale map Landkreis Miltenberg----Neoplan Centroliner Evolution
    LG Felix

  • Also würde ich mir jetzt sofort ein Lenkrad kaufen, dann wäre es mindestens ein Driving Force GT, alleine wegen der 900°Lenkung. ;)
    Wer das Geld hat kann sich natürlich auch ein G27 oder G29 kaufen.^^

    ex OMSI Forum Moderator(circa 6 Jahre :O ).

  • Reichen 180° Grad denn aus?


    Das kommt darauf an.
    -Realismus.
    +Preis


    Das Lenkrad ist für Einsteiger sehr gut geeignet, da es nicht viel kostet. du musst aber sehr präzise lenken. Tettau ist unmöglich für mich (ok, ich bin da eh zu doof für die Kurven).

  • Naja kurz gesagt das Lenkrad ist schrott. Die Logitech Serie sind perfekte Einsteiger Lenkräder und alles drüber sind naja für hardcore profi simulanten in der rennsim szene


    Ich kann dir nur wärmstens ans herz legen: Driving Force GT kaufen, wenn du nicht genug Geld hast dann sparen bis du es hast. Alternativ eben wie schon gesagt das G27 / G29


    G27: viele Tasten an der Schalteinheit (für OMSI ziemlich praktisch)
    G29: alle Tasten am Lenkrad (hat mehr Tasten wie das G27) wenn man noch andere Spiele spielt besser.


    Ach ja das G25, dass würde ich dir nicht empfehlen. Noch weniger Tasten wie das G27 und preislich ist da kaum noch ein Unterschied. Zu dem ist dass ein wirklich sehr altes Modell und die Gefahr ein wirklich sehr stark gebrauchtes Lenkrad hier zu finden ist wirklich sehr groß.


    Ich hatte alle Lenkräder mal in der Hand und augetestet, auch das Speed OZ (DFGT, G27 besessen und G29 ist mein aktuelles) und tut mir leid aber damit tut man sich kein Gefallen. Man hat soviel mehr davon wenn man sich gleich was richtiges kauft. Das bestätigen mir immer wieder so viele Leute die ich kenne.
    Das Problem aber: Das Driving Force GT kostet auf Amazon 220€ und das ist eindeutig zu viel für das Lenkrad. Wenn du ein Shop findest: bis 150€ kann man gehen. Alles andere ist vollkommen überteuert


    Ich kann dir aber auch ebay empfehlen. Dass habe ich damals auch gemacht und ich habe ein Produkt ergattert was schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat aber ansonsten top in Ordnung. Keine Mängel alles einwandfrei nur sehr gebraucht, dass hat man an den Pedalen gemerkt.

  • Ich würde das Drift OZ auch nicht empfehlen das war mein erstes lenkrad für den Anfang ging es aber im Vergleich zum driving force gt oder g27 ist es wirklich schrott ist halt das günstigste lenkrad ich finde 180 Grad reichen nicht für omsi aus da müssen es schon 900 sein.

    Aktuelle Projekte:
    Fiktive map Kirchdorf----Reale map Landkreis Miltenberg----Neoplan Centroliner Evolution
    LG Felix