Noch ein neues Addon: Aachen


  • Das Handbuch für das Addon Aachen ist in der nachfolgenden Ordnerstruktur zu finden.
    OMSI 2 > Addons > Aachen

  • Ein schönes Addon. Man erkennt alles wieder!
    Mit viel Detailreichtum an Fahrzeug und Szenerie.
    Vorallem das mit dem Funk ist gut gelungen! :)
    Schade dass man nicht den kleinen Aufwand betrieben hat um die N4 fertigzustellen, damit man noch eine Nachtlinie hätte...

    Alle Beiträge von Leuten die auf meiner Ignorier Liste stehen werden NICHT von MIR beantwortet!

  • Neue Linien erstmal nicht.


    Schade eigentlich :P Die Fraunhofer-Linien 3A/3B wären eine super Ergänzung. Da könnte man Schanz und den Hauptbahnhof erschließen. Dann hätte man alle 4 Bahnhöfe im Sack :D

    Intel i9-9900k | GeForce RTX 2080TI | 16GB GSkill 3200 CL14 - Ob OMSI flüssig läuft? :/ Nicht immer :D


  • Schade eigentlich :P Die Fraunhofer-Linien 3A/3B wären eine super Ergänzung. Da könnte man Schanz und den Hauptbahnhof erschließen. Dann hätte man alle 4 Bahnhöfe im Sack :D


    Gute Idee. :) Aber Moment mal, Aachen hat 5 Bahnhöfe (Eilendorf), also hätte man noch nicht alle Bahnhöfe im Sack.

    Alle Beiträge von Leuten die auf meiner Ignorier Liste stehen werden NICHT von MIR beantwortet!

  • Als jahrelanger Linie 33/73-Mitfahrer kann ich nur sagen, dass das Addon rundum gelungen ist! Selbst die Ampelsteuerungen sind fast originalgetreu und man findet sich 100%-ig auf allen Linien wieder.
    Auch das Fahrverhalten der Busse ist gut umgesetzt, denn wie in der Realität haben die Busse schon bei kleinsten Steigungen Probleme den Berg hochzukommen :-) (z.B. zwischen Westbahnhof und Mies-van-der-Rohe-Straße.


    Top Addon, auf jeden Fall sehr empfehlenswert!!!

  • Neue Linien erstmal nicht. Ich habe aber durchaus noch die kleinen Änderungen der letzten Fahrplanwechsel wie die Verlängerung nach Heuvel und die Strecke über Willy-Brandt-Platz auf dem Zettel, die mir in meiner Planung dazwischengegrätscht waren und deshalb hier noch nicht berücksichtigt sind.


    Kommt das dann mit der Chrono-Funktion? Fände ich gut, weil ich die Strecke über Hansemannplatz auch ganz gern mag und die Arbeit dafür dann auch nicht für die Katz wäre. Toll wäre auch noch der alte Linienweg über Seffenter Weg und die Ahornstraße. Mit einer historischen Variante wie zu meiner Studienzeit, als es noch über die Melatener Straße zur Stiewistraße ging und der Campus Melaten nur aus dem Physikzentrum, ein paar Instituten und sonst Wald und Wiese bestand, ist ja verständlicherweise sicher nicht zu rechnen (die 73 gab es damals ja noch gar nicht), aber das käme dem zumindest relativ nahe.