Noch ein neues Addon: Aachen

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
A community-lead successor to the OMSI forum will be linked here as soon as it is founded and ready.
  • @ Zacharias: Unsinn! Wenn ich nur Addons kaufen würde, die bezogen auf meine Region ausgelegt sind, hätte ich bis heute noch kein einziges.


    Und was heißt bitte "die die Stadt interessiert"? Ich war bis heute noch kein einziges mal in Aachen, trotzdem freue ich mich doch über eine realistisch gestaltete Map.


    Und da gibt es genug positive Beispiele. Free- und Payware.


    Ich habe keinen Bezug zu Hamburg - trotzdem habe ich mir HH T&N gekauft, weil es gut gemacht war. Und es damals ein Meilenstein in der OMSI-Geschichte war, zumindest für mich persönlich.


    Genau die gleichen Voraussetzungen galten für mich bei Wien.


    Auch Mainz hat mich sehr überzeugt, nicht nur die Map, sondern auch die Busse, mit denen ich sehr zufrieden war.


    Die Arbeit von O 405 (und den an Mainz Beteiligten, ob sie nun am Addon Aachen beteiligt sein mögen oder nicht) ist für mich persönlich eigentlich schon Kaufgrund genug.

    :)


    Und dass es schon einen gelungenen Citaro Facelift als Freewareversion gibt, bedeutet noch lange nicht, dass nicht noch ein weiterer hinzukommen kann / darf.

  • Aachen wird der Knaller.

    :)

    Bis zum GROOOOOOSSEN RELEASE im Herbst 2016 oder 2017 wie auch immer zocke ich die Version von Ravitsec.

    :)

    "Wer realistisch Bus fahren möchte kauft sich OMSI 2. Wer realistisch Zug fahren möchte kauft sich Train Simulator Version 1.0 (von 2001). FEDDISCH!" ;)

  • Richtig, ob ich eine Stadt in der Realität besuchenswert oder sonst wie anziehend finde, hat mit der Entscheidung, ein Addon (nicht) zu kaufen überhaupt nichts zu tun. Daher würde ich ein gutes Addon aus Köln kaufen, obwohl ich die Stadt nicht mag, ein mäßig gemachtes Gelsenkirchen aber nicht, obwohl Heimat. Entscheidend ist die Umsetzung und die Abschätzung an Hand von Nutzermeinungen und Videos, ob es auf meinem Rechner laufen wird.


    Am interessantesten wäre natürlich der AGG300 mit zugehöriger Strecke gewesen, aber das gibt OMSI ja leider aus physikalischer Sicht nicht 100%ig her. Und wenn es ginge, gäbe es ihn wahrscheinlich auch schon

    :D
  • Der Kauf von Addons hat auch immer etwas mit den persönlichen Geschmäckern zu tun. Nur weil es dem persönlichen Geschmack eines Users nicht entspricht, muß es nicht gleich schlecht sein. Es ist eine Mixtur aus Geschmack und Ansprüchen.


    Ich habe mir z.B. nicht die beiden Wien-Addons besorgt, da ich zu der Stadt und den Bussen keinen Bezug habe und diese mich auch nicht sonderlich interessieren. Bei Chicago das Gleiche, der US-amerikanische ÖPNV reizt mich nicht. Ich würde aber nie behaupten, daß diese Addons schlecht sind, da die Qualität in Ordnung ist.


    Ob da nun der 50igste Citaro rauskäme, juckt mich ehrlich gesagt auch nicht. Gäbe es nur die Karte, wären die Beschwerden auch wieder da (beschweren sich ja auch wieder welche, daß es "nur" 22 km Strecke und 2 Linien gibt).


    Wie man's macht, ist sowieso falsch. Keiner kann den Geschmack aller erfüllen. Die Diskussion über den FL Citaro in diesem Addon ist aus meiner Sicht lächerlich und stellt keine Kritik, sondern Störung des persönlichen (!) Geschmacks dar. Hätte O405 den Lions City überarbeitet und in die Karte reingesteckt, hätten sich wohl einige gemeldet, daß dies ein ähnliches Verhalten wie Darius mit seinem C2 gewesen wäre.


    Kritikverhalten muß immer noch hier gelernt werden. Diese sollte objektiv sein, nicht subjektiv. Subjektiv ist der persönliche Geschmack und bis jetzt lese ich hier nicht viel, womit die Addon-Ersteller objektiv etwas anfangen können.

  • O 405 - Vom Freewarehelden bis hin zum Paywarefanatiker. Da würde mich ein Paywarebus von alTerr nicht mehr wundern.

    :thumbdown:

    Gute Fahrt wünscht Der Wälder


    Bei einem Kühlschrank merkt man, dass nur die inneren Werte zählen :D


    Ehemals Der Leser

  • Außer der Performance sind seine Werke sehr gut gelungen. Scania, Citaro und Solaris sprechen eine eigene Sprache.

  • Nein, der Standardcitaro hat niemals Paywarequalität, erst durch Morphis Updates wurde er fahrbar gemacht, der Solaris war ganz gut, der Scania hat immer noch zu viele Fehler dafür...

  • Richtig @ Foob, und der Solris war auch nur von Anfang an gut, weil Morphi von Anfang an mitgewirkt hat.


    Der Citaro hat im Orginaldownload bspw immernoch den fehler mit dem Ibis. Nach über 2 Jahren.


    Alteer updatet die Busse halt nicht.

  • Richtig. Bisher mußten seine Modelle immer durch Mods korrigiert werden. Support seinerseits nebst Modellpflege (Updates) fehlen gänzlich. Der Junge haut die Modelle einfach zu schnell nacheinander raus...

  • Sehen wir uns ganz objektiv an wie die Nachfrage funktioniert.


    Würdest du hier eine Umfrage stellen und die Leute nur nach deinen genannten Punkten abstimmen lassen, müßte es eigentlich nur ein einziges Add-On geben. Das Addon Europa wo alle Städte, Dörfer und Häuser real vorhanden sind. Allerdings würde ich niemals jemanden vorschlagen, dass er nur dann viel Geld verdient, wenn er ein Add-On von der Stadt/Landkreis XYZ macht. Und auch einen bestimmten Bus würde ich nicht vorschreiben.


    Langsam habe ich wirklich das Gefühl das hier IMMER gegen Payware gemault wird. Sollte nicht die Qualität entscheiden? Mich persöhnlich interessiert die Stadt Aachen auch nicht. Die Arbeit von O405 aber schon. Ich weiß was er kann, weil ich es öfter im Addon Mainz erlebe. Wenn Aachen qualitativ noch über Mainz liegt, dann bin ich auch bereit 25€ zu zahlen. Und ich muß nicht jedes Add-On haben. Wien habe ich mir nicht gekauft, weil ich finde, dass zwei halbe Add-Ons für 40€ zu teuer sind. Die Busse würden mich schon interessieren. Ich kann aber auch ohne leben. Auf Schrottbeck kann ich noch leichter verzichten, weil die Qualität in der Map für mich keine 2€ wert ist. Und die Busse mit der performancefressenden Qualität habe ich schon - nur ebend mit einer anderen Türsteuerung.


    Hier sollte man nicht vergessen das Aachen keine gepimpte Stadt ist mit umgemoddeten Bussen. Es sind alles Neubauten. Wo bitte gibt es eine Freeware-Version von den Aachener Linien die O405 baut? Und wer sagt dir denn, dass der MB den O405 mitliefert eine schlechtere Qualität hat? Ihr Träumer könnt euch nicht vorstellen, dass der MB später vielleicht Qualitativ hochwertiger sein könnte? Also ich kann es definitiv zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen. O405 hat mir seinen Bus noch nicht gegeben und ich konnte das Addon auch noch nicht kaufen.



    @Zacharias: Welche Stadt oder Landkreis müßte man denn bauen um Erfolg zu haben und welchen Bus dazu? Konstruktive Kritik ist nicht zu schreiben wie man es nicht macht, sondern was man anders machen sollte. Einen anderen Bus zu bauen kann auch falsch sein, nur weil es ihn in Omsi nicht gibt. Ein IFA LO Robur ist auch als Busversion erschienen und Usedom ist ne interessante Gegend, würde aber wohl die wenigsten interessieren. Ich weiß nicht welche Verkaufszahlen Schrottbeck eingebracht hat, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass die mieserable Qualität einen großen Erfolg hat. Ich kann mich auch täuschen.


    Wenn Perotinus vorher ne Abstimmung gemacht hätte, welche Busse er bauen soll, würden wir heute sicher nicht die MB O307, MAN ÜL oder den MB O407 genießen können, falls er sich daran gehalten hätte. Die meisten User wollen nur moderne aktuelle Busse haben. Ok wenn es ihr Geschmack ist - aber selber bauen wollen sie diese nicht. Und es hat sich auch kaum jemand beschwert, dass Perdo einen MB O405 und MB O405G gebaut und verkauft hat. Ich habe mir erst den Bus gebaut um anschließend rummäckern zu können, nur ist mir noch nichts störendes aufgefallen, was ich nicht selber ändern konnte. Und meine Omsi-Fähigkeiten sind gering.


    Quote from GraphXBerlin

    Support seinerseits nebst Modellpflege (Updates) fehlen gänzlich.


    Aber dafür gibt er auch die Modelldateien raus und legt keine Verbot'sliste zum Copyright, womit es den Moddern möglich ist, weitere Update's und Änderungen beizufügen. Durch diese Möglichkeit ist der Citaro von Alterr wahrscheinlich erfolgreicher als die Citaro's von Darius, der auch keine Updates liefert um bekannte Fehler der User zu beseitigen.



    Gruß Tatra

    Edited once, last by Tatra ().

  • Sehen wir uns ganz objektiv an wie die Nachfrage funktioniert. Wenn eine Karte mit einem neuen Bus rauskommt lockt es sowohl Leute an die die Karte haben wollen, als auch die die nur am Bus interessiert sind. Wenn jemand an beidem interessiert ist holt er sich das AddOn wahrscheinlich sofort. Nun da wir hier eine recht unbekannte Stadt haben und einen Bus den es schon gibt, werden es sich nur Leute kaufen die 1. in der Stadt oder der Umgebung wohnen, oder 2. die die Stadt interessiert und 3. Sammler die sich sowieso jedes AddOn kaufen. Ich sage somit nur, dass die Nachfrage nach Aachen ziemlich begrenzt sein wird (zumal es schon eine Freeware-Version davon gibt) und der Autor sich vielleicht doch noch überlegen sollte, zumindest einen besonderen Bus dazu zu packen, um das Gesamtpaket auch anderen Kunden attraktiver zu gestalten.


    Erstens wüsste ich nicht, dass es eine Überschneidung von Linien mit dem Payware und Freeware Addon gibt, zweitens müsstest du noch weitere Gruppen hinzufügen wenn du schon Zielgruppen benennst, u.a. solche Leute, die bereit sind, für ein gutes Addon auch Geld auszugeben und nicht alles umsonst haben wollen und Arbeit sich zu schätzen wissen.


    Man muss sich mal von dem Gedanken verabschieden, alles müsste umsonst sein und Freeware sei Standard.


    Und mit dem Argument, Aachen wäre eine unbekannte Stadt, kannst du nicht kommen, da wird dich jeder Aachener vierteilen

    :P

    Wir sehen uns alle in der WebDisk wieder ;)

    https://reboot.omsi-webdisk.de/community/

    Edited 2 times, last by Rumpelhans ().

  • Quote

    Wenn Aachen qualitativ noch über Mainz liegt, dann bin ich auch bereit 25€ zu zahlen


    ohne Splines im Kreuzungsbreich und neue Objekte a lá Hamburg? Ich bin im Boot, take my Money!


    Quote

    Ich weiß nicht welche Verkaufszahlen Schrottbeck eingebracht hat, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass die mieserable Qualität einen großen Erfolg hat. Ich kann mich auch täuschen.


    Wenn man davon ausgeht, dass für Gladbeck sogar eine Box Version erschienen ist und quasi jeder User, der nicht militanter "Hater" ist, das Addon Besitzt, würde ich durchaus sagen, dass Gladbeck eine recht große Reichweite hat(te). Wie sich dieser Mist allerdings so gut verkaufen lässt, ist mir allerdings ein Rätsel.


    Quote

    Die meisten User wollen nur moderne aktuelle Busse haben.


    Man schaue sich nur mal meine Umfrage an - diese spricht Welten. Würde man Sie nach Baujahr (absteigend) ordnen, würde sich nichts großartig verändern - zumindest was deutsche Fahrzeuge betrifft.
    Wenn Aachen nunmal überiwegend Citaro hat, dann sind sie im Addon nicht fehl am Platz. Selbst ein C2 wäre kein Thema gewesen, Sofern er nicht von Darius kommt.

    Edited once, last by Chrizzly92 ().

  • Wie sich dieser Mist allerdings so gut verkaufen lässt, ist mir allerdings ein Rätsel.

    Die lautesten Schreihälse sacken immer ein.


    Wenn Aachen nunmal überiwegend Citaro hat, dann sind sie im Addon nicht fehl am Platz. Selbst ein C2 wäre kein Thema gewesen, Sofern er nicht von Darius kommt.

    Selbst das wäre ja eigentlich egal - wenn nur endlich mal die Qualität stimmt.

    Wir sehen uns alle in der WebDisk wieder ;)

    https://reboot.omsi-webdisk.de/community/

  • Da ich per PN jetzt mehrfach gefragt wurde möchte ich noch einmal betonen, dass wir mit unserem Addon NICHTS mit dem Projekt "Aachen-Walheim" von Ravitsec zu tun haben.


    Während wir weniger auf Masse setzen, deckt das genannte Freeware-Projekt (aus Spandau- und Freeware-Content) einen ganz anderen Bereich Aachens ab. Es gibt an sich also überhaupt keinen Grund, unser Addon gegen das genannte Freeware-Projekt auszuspielen oder anders herum. Beide Projekte haben ihre ganz eigenen Stärken und Vorteile.


    Wir haben dieses Addon nicht auf die Beine gestellt, nur um Motivation und Hingabe eines einzigen Forenusers zu zerstören. Das wäre völlig absurd.

    Hinweis: "fw-online.jimdo.com" wurde ersatzlos eingestellt.

    Edited 3 times, last by Florian W.: Kleine Bearbeitung um langes grübeln zu vermeiden ;-) ().

  • Quote

    Es gibt an sich also überhaupt keinen Grund, unser Addon gegen das genannte Freeware-Projekt auszuspielen oder anders herum.


    Quote

    Während uns Klasse statt Masse lieber ist


    Hier muß ich aber grübeln...

  • Hier geht es mir um die unterschiedlichen Prioritäten, da es etwas hochgegriffen formuliert war, habe ich mir erlaubt, mich zu korrigieren.

    Hinweis: "fw-online.jimdo.com" wurde ersatzlos eingestellt.

  • So, und da mir ja schon wieder die Worte im Mund umgedreht werden (wie es ja komischerweise immer der Fall ist): Ich habe ja nun ausdrücklich geschrieben, dass das nicht auf O405 bezogen ist. Wenn ich dann als Antwort erhalte, dass O405 konstruktive Kritik niemals kritisieren würde, sieht man ja schon, wie super mein Beitrag wieder angekommen ist, ne?
    Es gibt sehrwohl diese Kritik an Kritik, wenn man so will. Da kann man in jeden zweiten Thread gehen, jemand nennt konkret "Da müssten allgemein noch mehr Details hin, z. B. ..., ... und ..." oder auch "Da müsste man noch etwas ändern, weil das im realen Bus anders aussieht, hier ein Bild davon...", und als Antwort kommen entweder hundert aufgebrachte User, dass das ja noch lange nicht vor Release stände und noch WIP sei, und man das noch alles ändern könne, oder IN ANDEREN FÄLLEN, NICHT HIER auch die Antwort vom Entwickler, dann einfach nö, er weiß selbst, was gut aussieht. Tut mir leid, das ist Offtopic, nur ich lasse mir nichts vorwerfen, was ich nie so gesagt habe.

  • urbino1998: Da ich annehme, dass du dich auf meinen Post beziehst: Sorry, das war garnicht als Kritik an dir gemeint, dein Beitrag diente mir eher als Anknüpfungspunkt. Genauso jetzt auch.
    Ich denke mal, es kommt auch beim Äußern von Kritik auf den Ton an, der bekanntlich die Musik macht. Ein "Guck mal, auf diesem Bild sieht das Detail xy etwas anders aus. Vielleicht vergleichst du nochmal und änderst es gegebenenfalls" wird vom Entwickler gerne angenommen und umgesetzt. Oft kommen aber Sätze wie "ich hoffe, die siehst den Bug, dass Detail AB noch nicht im Bus ist. Das muss noch gefixt werden". Das ist (von der Fomulierung her) kein kritischer Hinweis, sonder ein besserwisserischer. Und sowas kommt nie gut an und wird dann gern auch mal ignoriert, oder von Usern abgeschmettert. Aber ich fürchte, für eine durchgehend sachliche Diskussionskultur sind wir hier zu unterschiedlich, vor allem im Alter. Grundsätzlich sollte jeder, ob Kritiker, Entwickler oder User, jeden provokanten Ton im Post vermeiden, dann wird vielleicht auch weniger zurückgemeckert

  • Ouh, dann tut mir gerade mein provokanter Ton auch leid, ich hatte das falsch verstanden. Ich gebe dir übrigens voll und ganz recht, was den Tonfall angeht, ich war da wohl gerade das negativ-Beispiel

    :)