Noch ein neues Addon: Aachen

  • Ich habe noch ein Frage. Anscheinend wird die neue Aachen Add-on aus zwei Linien bestehen, die Linie 33 und 73. Aber was passiert dann mit der Linie N4, die fast dasselbe Linienverlauf hat als der 33?

  • Aber was passiert dann mit der Linie N4,


    Die meisten Maperbauer, nennen meist nur einige Linien, die einen kleinen Überblick über den Streckenverlauf geben sollen. Da sollte man warten bis einer der Beteiligten, einen Liniennetzplan veröffentlicht.


    Quote from Perotinus

    Oft kommen aber Sätze wie ...


    Das könnte auch mich betreffen. Ich nehme es aber nicht persöhnlich. Ich schrieb ja:

    Quote from Tatra

    Etwas Kritk an O405 und seine Mitarbeiter, möchte ich aber schon loslassen.
    Bitte die unrealistische Straßenmakierungen vermeiden, Die sind nicht überall auf der gesamten Map nagelneu oder frisch gemacht. Die dürfen auch ausbleichen und schwächer werden. Und alte lackierungen dürfen ruhig schwer sichtbar sein. Das gilt auch für Häuser die gern mal einige offene Stellen haben dürfen, wo der Putz fehlt, mit etwas Grafitty oder Schmutz. Auch an den Straßenrändern darf Schmutz sein und auf den Straßen dürfen auch gern Fahrspuren sichtbar werden. Fahren ja viele Autos durch Aachen.


    Ich sehe konstruktive Kritik dann, wenn diese Hinweise enthält, was anders gemacht werden könnte. Ist auch kein Muss. Schlimmer finde ich Sätze, wo dann nur steht, dass etwas scheiße ist, und das unbedingt (am besten sofort) geändert werden muss, ohne Hinweise, wie man es besser machen kann. Bei Busse ist ja das Problem das es viele verschiedene Varianten geben kann (Stülb/Stadtfront), die die Busse hier vor "meiner" Haustür garnicht haben. Bei Maps sehe ich das noch etwas anders. Wenn der Erbauer "meine" Straße einbaut und mein Haus nicht dabei ist, oder an der selben Stelle ein anderes Haus steht, kann ich dem Erbauer das fertig gebaute Haus anbieten, oder die Klappe halten. Änderungsvorschläge wie eine schwache Bebauung sind da auch ein anderes Problem. Zuviele Objekte ziehen an der Performance der Map.
    Aber jegliche Kritik sollte im Vorfeld geäußert werden. Was dann der Erbauer oder die Beteiligten daraus machen, bleibt aber ihnen selbst überlassen.


    Im Vorfeld sollte man vernünftig schreiben was nicht passt. Man sollte nur vermeiden, dass man im Text etwas als Pflicht und als Muss aufzwingt. Immerhin bedeuten Änderungen ja auch einen gewissen Mehraufwand. Wer in Aachen wohnt wird später ohnehin jede Ecke zweimal nachprüfen und wahrscheinlich dann die Map als Halbfiktiv betiteln.

  • Das könnte auch mich betreffen. Ich nehme es aber nicht persöhnlich. Ich schrieb ja:


    Nein nein, du warst sicher nicht gemeint, deine Kritik ist immer konstruktiv und du bietest ja sogar umfangreiche Hilfe an. Du bist da eher ein gutes Beispiel, wie es sein SOLLTE. Ich dachte eher an Posts mit vorwurfsvollem Unterton, bei denen der Modder sofort vermittelt bekommt, dass er ja keine Ahnung hat und dass der Kritiker sowieso alles besser kann. Ist jetzt schwer in Worte zu fassen, aber wenn man diesen Thread nochmal durchliest, weiß man denke ich, was ich meine. Oft macht es schon die Wortwahl, ob ich schreibe "du könntest dies und jenes..." oder "dies und jenes MUSS..." Aber eh wir jetzt in sprachpsychologische Ebenen abgleiten, lassen wir das Thema mal :-)


    Ich freue mich sehr auf das Addon! Die Chancen, dass hiermit die zweite Payware-Map (Neuendorf mal außen vor gelassen) auf meinen Rechner kommt, sind sehr hoch!

  • Es ist Mega cool, dass endlich ein Addon über Aachen erscheint. Ein paar Fragen hätte ich aber noch, wie sieht es (wie immer) mit originalen Ansagen aus? Genehmigt die ASEAG das? Und wird auch die 173 umgesetzt? Und in welchem Jahr spielt das Addon, da ja Ende Juli die neue Bustrasse vom Bushof zum Kaiserplatz/Aquis Plaza eröffnet wird?
    Ansonsten sieht es Mega aus!!! ;) Ein sehr hoher Wiedererkennungswert, genauso wie in Hamburg

  • Ich denke mal das es originale Ansagen geben wird. ;) Schließlich ist es ein Payware Add On.

    "Wer realistisch Bus fahren möchte kauft sich OMSI 2. Wer realistisch Zug fahren möchte kauft sich Train Simulator Version 1.0 (von 2001). FEDDISCH!" ;)

  • Wenn es keine Permissions dafür geben sollte, werden auch keine originalen Ansagen mitgeliefert werden, nur weil es Payware ist, heißt es noch lange nicht, dass alles original sein muss...

  • Wenn es keine Permissions dafür geben sollte, werden auch keine originalen Ansagen mitgeliefert werden, nur weil es Payware ist, heißt es noch lange nicht, dass alles original sein muss...


    Beispiel u. A. X10

    OMNI - Der Omsibussimulator
    3 generationen :D

  • Das kann natürlich auch sein. Wir werden es noch früh genug erfahren. ;)

    "Wer realistisch Bus fahren möchte kauft sich OMSI 2. Wer realistisch Zug fahren möchte kauft sich Train Simulator Version 1.0 (von 2001). FEDDISCH!" ;)

  • Es würde mich auch interessieren warum nur Deutsche Städte genommen werden und keine Österreichischen.
    Noch eine Deutsche Stadt als Addon. Zuerst Rheinhausen jetzt Aachen was kommt dann? Dresden?
    Naja aber da kann man nichts machen aber schön das es noch weiter Addons gibt für das das einige Sagen das OMSI den Tode geweiht ist.

  • Es würde mich auch interessieren warum nur Deutsche Städte genommen werden und keine Österreichischen.


    Schaue in das Profil von den Personen dann weißt du es.


    Nur mal so als Beispiel:


    O 405
    Wohnort: Aachen


    Maerkertram
    Wohnort: Teltow


    Hier haben wir zwei Personen die zu 99,999% aus eigenem Interesse an ihren Addons arbeiten bzw. gearbeitet haben.

    ex OMSI Forum Moderator(circa 6 Jahre :O ).

  • Es würde mich auch interessieren warum nur Deutsche Städte genommen werden und keine Österreichischen.


    Vermutung: In Österreich gibt es nicht viele Streckenbauer und noch weniger, die Bezahl-Addons erstellen würden.


    Schaut man sich mal den allgemeinen Kartenbestand an, so sind die meisten Karten entweder aus Deutschland oder von irgendwo aus'm Osten. Österreich und auch die Schweiz böten viele schöne Bergstraßen, die man nachbauen könnte (und sei es nur fiktiv), aber wenn es dort keine Leute gibt, die das machen wollen würden...


    Natürlich kann man auch als Deutscher eine österreichische Strecke bauen, aber dazu muss man auch erst mal eine Bindung zu dieser Strecke haben. Zudem kommt noch dazu, dass man selbst eine fiktive, österreichische Karte definitiv nicht mit den OMSI-Standardgebäuden bauen kann und somit erst einmal einen Grundbestand an regionstypischen Gebäuden braucht.

  • ...wobei ich diese eigenen Gebäude bei einem Bezahl-Addon sowieso erwarten würde.


    Übrigens kam das erste Omsi-Payware-Addon überhaupt aus Österreich! Ein Alpenstrecke würde mich auch sehr interessieren, ich sehe momentan aber keine Chancen die in Omsi vernünftig umzusetzen - Stichworte Kachel und Alpenpanorama.

  • Das ist aber böse formuliert ;)! Besser wäre zu sagen, der MAN hat zwar viel Spielspaß gebracht und fährt sich auch ganz nett, aber die Repaintfähigkeit und die Texturqualität im Vergleich Solo- und Gelenkbus ließ stark zu wünschen übrig. Da schließe ich mich der Hoffnung an, daß es beim kommerziell vermarkteten Citaro besser wird und das, wenn dies nicht beim Release so ist, wenigstens nachgearbeitet/ gefixt wird.

  • Marc1972


    Sorry, Da hab ich mich falsch ausgedrückt. ich wollte den MAN nicht generell schlecht machen.


    P.S. ich schließe mich deinem letzten Satz an.

  • I think we could do with a VDL bus for OMSI, we have way too many Mercedes, MAN and Ikarus. I understand they're easier to model than some other manufacturers but if anyone wanted any Scania blueprints, the Scania Omnicity do contact me.


    :)

  • Also echt. OMSI wird immer mehr zum Train Simulator. Ich finde es nicht schlimm die gute Arbeit von anderen zu entschädigen. Aber anfangs wurden auch bzw mit der Zeit gute freie Addons erstellt. Jetzt wird vieles gute kostenpflichtig. Ich finde das nicht gut das sich OMSI immer mehr zu Train Simulator entwickelt. Mal sehen wie es in Lotus sein wird. Hoffentlich anders.


    Du weißt aber das LOTUS dann nicht nur ein Bussimulator ist? :rolleyes:

  • Warum sollte er ?! Ich weiß auch gar nicht, warum ihr alle da so nachhakt, O405 wird schon seinen Grund gehabt haben! Seid doch froh, dass ihr Überhaupt Lion's Cities habt!