Volvo 7700A Solo 2 und 3-Türer + Gelenk 3 Türer (vllt auch Hybrid)

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Vielen Dank für euer Feedback,


    eure Kritikpunkte werde ich sobald es mir möglich ist bearbeiten.
    Falls es gut läuft, kann ich das heute noch machen, aber aus privaten Gründen fehlt mir jetzt gerade die Zeit.
    Also sobald ich das behoben habe, werde ich euch darüber in Kenntnis setzen

    ;)


    Mir ist jedoch noch etwas eingefallen, was mir ein wenig Sorge bereitet.
    Bei dem 7700 Hybrid, der ja fast einen kompletten Neubau darstellt, habe ich ja besonders auf den Realitätsgrad und die Verwendung von Fototexturen gesetzt.
    Jedoch bei den Dieselbussen ist das ja bisher im Innenraum nicht so sehr erkennbar.
    Da ja dann hoffentlich auch irgendwann ein Release in Sicht kommt, stellt sich mir die Frage, ob ich nicht nochmal ein komplettes Rework der Dieselbusse machen sollte.


    Möglichkeit 1:
    Eine Möglichkeit wäre es, die Busse so wie sie aktuell sind heraus zu bringen, sodass ihr euch erstmal einen Überblick verschaffen könnt.
    Wenn dieser Bus dann nicht euren Anforderungen genügt (nur in Hinsicht auf Modell und Texturen), so kann ich gegebenenfalls auch die Dieselbusse nochmal neu bauen.
    Also falls ich die Fotos dann schon habe oder zumindest noch die Möglichkeit habe, diese aufnehmen zu können.


    Möglichkeit 2:
    Man könnte natürlich auch sagen, sobald das Volvo Dashboard in den Bussen drin ist, veröffentlicht man erst nur die Hybridbusse.
    Die Dieselbusse würden dann erst veröffentlicht werden, nach dem ich diese so überarbeitet, bzw. halt neu gebaut habe.


    Der größte Kritikpunkt bei den Dieselfahrzeugen beläuft sich ohne hin nur auf den Fahrgastraum, vom Wagenkasten her entspricht dieser ja auch den Qualitäten des Hybrids.
    Also ist halt die Frage, was denn besser wäre.
    Gibt natürlich auch die Möglichkeit, die Busse so zu lassen, wie sie jetzt sind

    ;)


    Die Entscheidung bleibt zwar zum Schluss bei mir, dennoch möchte ich gern eure Meinung dazu wissen.


    Grüße,
    Busfahrer-JJ

  • In my opinion, the release should happen as soon as you are happy with the model and textures, doesn't matter much if it's only the diesel version.
    Same thing goes for the dash, if you want to release just the Actia in the firts pack do so, but if you want the Volvo dash to be in the first release feel free to wait as long as you need.

    Here to make some memes

  • Also ich finde den Bus so wie er jetzt ist schon gut.
    Ich persönlich finde die Möglichkeit 1 sehr gut, man kann so alle mit einbeziehen und so den Bus halt noch besser machen. Für meine Anforderungen ist der Bus schon mehr als genug, er sieht halt auch besser aus als so mancher Payware Bus aus.

  • Ich finde Idee 1 ganz gut, aber du solltest es dann als "Open Beta" deklarieren, da ja u.U. ein kompletter Neubau erfolgt, woraus ja auch die Inkompatibilität aller Mods und Repaints folgt.

    Die Rhön ist schön, doch mit 'nem Rhöner wird's noch schöner ^^

  • Also erstmal vielen dank für eure positive Rückmeldung.


    @'Stini I don't want to say that I'm not happy with the model. But in my opinion there are some differences in the quality of the diesel version and the hybrid version.
    Also I think the Volvo Dashboard is a must have for the release of the buses. The only transport company who actually has the Actia Dashboard is the ViP in Potsdam, all other companys have the normal Volvo Dash.
    That's why I think it's better to wait for this Dash than release the bus now but only with the Actia Dash.


    Ich glaube Variante 1 ist auch so ziemlich mein persönlicher Favorit.
    Um die Inkompatibilität der Mods und Repaints zu umgehen könnte man auch sagen, man macht nur den Innenraum neu, lässt aber den Wagenkasten so wie er ist.
    Ich denke, zu einem Neubau, der tatsächlich 100% des Busses betrifft wäre es ohne hin nicht gekommen.
    Es ist ja nicht so, als hätte ich alles fürn Müll gebaut, man kann ja durchaus auch Recyceln, das habe ich ja bei der Hybrid Version auch gemacht.
    Den Fahrerarbeitsplatz konnte ich ja beispielsweise ohne Probleme übernehmen, genauso wie die Front.
    Das neuzubauen wäre ein unnötiger Aufwand und somit auch Zeitverschwendung.


    Also im Resultat sagen wir dann einfach wie meine beiden Vorredner schon gesagt haben:
    Wir veröffentlichen den Bus als "Open Beta" und warten auf die Rückmeldung und Wünsche der Community.
    Hat auch den Hintergrund, da Skinner_11 und Padarmartin das Dash nicht bis nächstes Jahr fertig bekommen würden, und wir aus dem Grund eine noch unfertige Version einbauen.
    Das Modell ist an sich fertig geworden, nur leider hat Skinner, als auch ich keinerlei Erfahrung mit Scripts.
    Aus dem Grund also die unfertige Version.

  • So, I belive that a good idea would be to now focus on re-working the diesel interior while working on the Volvo dash, as the outiside looks already pretty clean to me, leaving the hybrid version for later.

    Here to make some memes

  • There are a few little things left on the Hybrid version, I like to do before I re-work the diesel interior.
    Also I haven't got the pictures to do that.



    I need picture like this from the top, but from the version. Do you know, what I mean ?



    Übrigens ich habe mir dann jetzt doch noch die Zeit genommen und die angesprochenen Kritikpunkte bearbeitet.
    Ich hoffe ihr gebt euch damit zufrieden:






    Ansonsten gibt es bis jetzt nichts neues.


    Grüße,
    Busfahrer-JJ

  • There are a few little things left on the Hybrid version, I like to do before I re-work the diesel interior.
    Also I haven't got the pictures to do that.




    I need picture like this from the top, but from the version. Do you know, what I mean ?


    Yes, I can understand your issue since a friend of mine is having a similar one with the bus he is modelling.
    The textures you're using now look really good, a pretty good step ahead in quality.

    Here to make some memes

  • Seit letztem Sonntag habe ich nun von Skinner_11 und Padarmartin die aktuelle Version des Volvo Dashboards.
    Da jedoch ein Einbau in meinen Bus Ordner nicht ohne Weiteres möglich war, habe ich mich dazu entschlossen, den Bus neu aufzusetzen und auf den aktuellen Stand zu bringen.
    Vom Modell her sieht das schon mal ganz gut aus.
    Bisher habe ich mit dem Volvo 7700 G 3-Türer angefangen.
    Dieser ist vom Modell her nun wieder so komplett, wie er es auch mit dem anderen Actia Dashboard war:











    Zur Information, das weiße Ding das im Dashboard hängt ist ein nicht funktionstüchtiges IBIS-2.
    Und da wären wir auch bei meinem Problem.


    Es ist mir leider nicht möglich ein Steuergerät für die Matrix einzubauen.
    Weder der Atron Compact aus der vorherigen Version, noch das IBIS-2 möchten funktionieren.
    Somit kann ich mit dem Bus komplett nicht schildern.


    Omsi-Logfile:


    Aus der Logfile werde ich leider auch nicht wirklich schlau, denn wenn ich diese Einträge aus dem Main.osc Script entferne, dann funktioniert das IBIS ja erst recht nicht.
    Daher bitte ich dringend um Hilfe.


    Was ich außerdem nicht verstehe ist, warum die Lampen im Innenraum so flackern:



    Man vermutet ja, dass das Mash doppelt vorhanden ist und es deshalb zum flackern kommt.
    Das liegt hier aber nicht vor (kann ich zu 100% sagen)


    Wisst ihr da eventuell weiter?


    Beste Grüße
    Busfahrer-JJ

  • Bezüglich deines Problems mit dem Ibis: Ich würde zuerst mal in der constfile des Türskripts die entsprechende Konstante definieren und mit einem Wert belegen, damit der Fehler erstmal weg ist und bei der weiteren Untersuchung nicht stört - auch, wenn das mit dem eigentlichen Problem erstmal nichts zu tun haben sollte.
    Als nächstes überprüfen, ob der Name des im Main-Skript aufgerufenen Makros auch exakt dem Namen entspricht, der im Ibis bzw Drucker-Skript steht. Am besten mal vom einen ins andere kopieren.
    Außerdem ist es interessant, dass der Fehler im Türskript vor dem Fehler des main-Skripts angezeigt wird. Du könntest auch mal versuchen, das main-Skript als erstes in der Bus-Datei in die Liste einzutragen, falls nicht schon so geschehen.


    Das sind jetzt zwar nur einfache Sachen, aber tiefer gehende Fehler zeigt die Logfile auch nicht an.

  • Gut, ich werde schauen ob ich das irgendwie hin bekomm.
    Ich hab ja eigentlich keine Ahnung davon

    8|


    Falls sich etwas bessert oder der Fehler behoben ist, werde ich natürlich eine Info rein reichen

    ;)



    UPDATE:
    Das Problem mit dem Tuerscript ist raus, das mit dem IBIS Script bleibt leider noch.
    Ich habe mal nachgeschaut, die Macronamen stimmen überein und ich habe es zur Sicherheit nochmal rüber kopieren.



    Aus diesem Grund sind auch nur noch die Macronamen in der logfile zu finden.
    Wie ich das jetzt aber ohne irgendwas umscripten zu müssen abändern kann, das weiß ich leider absolut nicht.

  • Quote

    292 20:50:32 - - Error: Fehler: im Befehl "(M.L.ticketprinter_frame)" (vehicles\Volvo 7700A FL\\script\main_U18.osc) ist der Macroname ungültig!
    293 20:50:32 - - Error: Fehler: im Befehl "(M.L.IBIS_frame)" (vehicles\Volvo 7700A FL\\script\main_U18.osc) ist der Macroname ungültig!
    294 20:50:32 - - Error: Fehler: im Befehl "(M.L.ticketprinter_init)" (vehicles\Volvo 7700A FL\\script\main_U18.osc) ist der Macroname ungültig!
    295 20:50:32 - - Error: Fehler: im Befehl "(M.L.IBIS_init)" (vehicles\Volvo 7700A FL\\script\main_U18.osc) ist der Macroname ungültig!


    Die Meldung bedeutet folgendes: Im Main-Script werden diese Makros aufgerufen, aber sie sind der Scriptengine nicht bekannt. Es fehlt also deren Definition (Code).
    Sind die Scriptdateien (.osc), in denen diese Makros definiert sind, in der Busdatei bei den Scripts mitsamt der korrekten Pfadangabe eingetragen (sowie natürlich die zugehörigen varlists, constfiles und stringvarlists, aber dieser Fehler dürfte nur an den osc liegen)? Bitte ganz genau prüfen! Oft machen Leute den Fehler, dass sie ein Leerzeichen zu viel in Dateinamen oder in der Pfadangabe haben und dergleichen, was man nicht sofort sieht. Empfehlenswert ist in solchen Fällen daher immer ein Kopieren der Namen aus dem Windows-Explorer: Umbenennen aus Kontextmenü wählen bzw. zwei langsame Klicks auf die Datei zum aktivieren der Umbenennung, Strg+A, Strg+C, Esc und dann den Namen in die bus-Datei einfügen. Pfad aus der Navigationsleiste des Explorerfensters kopieren und an der richtigen Stelle (alles vor dem Busordner sowie den Busordner selbst löschen) abschneiden, kopieren, in Busdatei einfügen.


    Diese Fehler hier solltest du auch mal ausbügeln:

    Quote

    344 20:50:42 - - Warning: vehicles\Volvo 7700A FL\model\model_Volvo7700_Gelenk_Main.cfg, line 3673: Mesh with Ident mfal_allitas not found!


    Da wird wahrscheinlich irgendwo ein [animparent] mit Verweis auf diesen Mesh-Identifier stehen, aber es gibt keinen [ident]-Eintrag dafür.


    Quote

    345 20:50:43 - - Warning: File vehicles\Volvo 7700A FL\model\model_Volvo7700_Gelenk_Main.cfg: texture filename Volan_talcak_main.tga not found in mesh file vehicles\Volvo 7700A FL\model\Dashboard\jobbgomb_belsovilagitasketto.o3d!


    Dies nur beispielhaft. Von der Sorte sind jede Menge Meldungen im Logfile. Die verursachen nicht unbedingt Probleme, aber das müllt natürlich das Logfile voll und macht es unübersichtlicher. Unter Umständen kann es sich auch um Schreibfehler im Texturnamen unter [matl] handeln.


    Zuerst würde ich allerdings die Script-Probleme beheben und dann nochmal ins Log schauen.


    Noch was: Hast du überprüft, ob das Main-Script an erster Stelle in der Busdatei bei den Scripts eingetragen ist? Der Aufruf eines Makros muss nämlich immer vor dessen Definition stehen und da das Main-Script die Makros aus den anderen Dateien aufruft, gehe ich davon aus, dass es wahrscheinlich auch als erstes eingetragen sein muss. Wenn du dort also das IBIS und den ticketprinter vor das Main eingetragen hast, liegt es wahrscheinlich einfach daran.


    Umscripten ist jedenfalls für die Behebung definitiv nicht nötig, weil der Fehler wirklich nur aussagt, dass die Makros beim Aufruf im Main-Script nicht gefunden werden. Das ist also ganz sicher kein Fehler in der Script-Implementierung.

    Edited once, last by ACMG ().

  • Ich habe jetzt mal alles nach geschaut.
    Als erstes, ja das Main script steht in der .bus an erster Stelle.
    Daran liegt es also schon mal nicht.


    Dann habe ich mir mal die Script Dtaeien angeschaut.
    In der .bus ist das IBIS-2.osc eingetragen.
    Also habe ich das geöffnet und siehe da:



    Ich aheb auch in der .bus nochmal alles ganz genau überprüft.
    Keine Rechtschreibfehler, nichts.



    Das sind alle Einträge in der .bus, die mit dem Script zu tun haben.
    Alle scripts liegen im Script Ordner, daher weiß ich langsam nicht mehr weiter...


    Trotzdem guter Ansatzpunkt.
    Falls du noch eine Idee hast, bitte hilf mir


    Grüße
    Busfahrer-JJ

  • How main_u18.osc looks like?
    There should be also reference to ibis: (M.L.ibis_init) in the init part and (M.L.ibis_frame) in the main frame. And no reference on other display controller..

  • Tja, an die letzte Fehlermöglichkeit habe ich heute morgen gerade nicht gedacht, aber nun ist es offensichtlich:
    Du hast die Anzahl der Scriptfiles nicht erhöht (unter dem [script] in der Busdatei). Es sind 25, dort steht 24, und weil IBIS-2.osc die letzte ist, wird die nicht eingebunden.
    Ticketprinter fehlt übrigens dort. Wenn die Macros nicht in einem der eingebundenen Scripte sind, sondern in einem Drucker-Script, dann musst du dieses auch noch dranhängen und die Zahl auf 26 erhöhen.
    Bei den varlists, stringvarlists und constfiles gilt übrigens dasselbe, also dort auch gleich mal die Anzahl prüfen! Passiert leider schnell, dass man vergisst die Zahl anzupassen wenn man etwas löscht oder hinzufügt.

    :-)
  • Ich glaube du rettest mir gerade das Leben.
    Ich hatte es heute im laufe des Tages schonmal geschafft gehabt, doch nun sitz ich wieder vor dem gleichen Problem.
    Danke fürs Mitdenken, jetzt muss es einfach funktionieren

    :D
  • Wie im WiP Screenshot Thread eventuell schon gesehen, funktioniert die LED Matrix inzwischen auch, zwar noch nicht ganz so, wie ich es mir wünsche, aber daran kann man noch arbeiten.
    Heute geht es aber um die mehr oder weniger ungarische Version des Busses, die dank Skinner erwachsen ist.


    Ich habe mir heute die Arbeit gemacht und diese so gut wie fertig gestellt.
    Die FlipDot ist nun endlich an jeder Position und funktioniert auch (glücklicherweise) so wie es soll.
    Die anderen Klappfenster sind nun auch endlich im Trailer an ihrer Position und hoffe es gefällt euch.








    Repaint, Matrix, sowie Klappfenster sind von Skinner_11.
    So bekommt der Bus ein internationales flair.
    Hoffe euch gefällt das kleine Update

    ^^


    Beste Grüße
    Busfahrer-JJ