Weiden (fiktiv)

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.

  • Hallo,


    Eigentlich wollte ich mein Bautagebuch dieses Mal nur über Facebook führen, doch in letzter Zeit bekomme ich so viel Rückmeldung, dass es auch Leute gibt, die kein Facebook nutzen, aber dennoch mitbekommen möchten, woran ich so arbeite.
    Deswegen habe ich diesen Thread erstellt. Er begleitet das Projekt fast von Anfang an (die Karte ist also noch nicht sehr weit).


    Begonnen wurde die Map von mir alleine. Ich habe mir oft Ratschläge und Tipps bei Michael geholt, sodass er jetzt eigentlich schon an der Karte mitbaut (und das wird er später auch noch aktiv machen).


    So, nun aber zur Karte:


    Ich möchte eigentlich nicht viel erzählen, weil es nicht viel zu erzählen gibt:
    Weiden ist eine Mittelgroße Stadt mit etwa 70.000 Einwohnern. Befahrbar soll zu Beginn erst einmal eine Linie sein, von der ich die Fahrtdauer jedoch nicht sagen kann. Ich lasse mich da genau so überraschen wie ihr.

    :P


    Die Linie 2 führt von einem Kleinen Neubaugebiet, das ein paar Kilometer von der eigentlichen Stadt entfernt liegt, über 2 kleine Dörfer erst in ein Plattenbaugebiet von Weiden. Weiter geht es danach in die Innenstadt, wo die Linie letztendlich am "Forum" ihr Ende hat.


    Der Fokus liegt bei dieser Karte eindeutig auf der Gestaltung. Der Bau geht dadurch leider nur sehr langsam voran (ich war jetzt mehrere Stunden mit der Bebauung der ersten Kachel beschäftigt), jedoch hoffe ich, dass man das auch erkennt.
    Für die Karte werden ein paar wenige eigene Objekte und sehr viele eigene Splines erstellt. Diese können dann nach der Veröffentlichung natürlich wieder verwendet, kopiert und für eigene Karten angepasst werden (aber bis dahin ist ja noch eine Weile hin).


    So, ich zeige jetzt erst einmal ein paar Bilder. Bitte beachtet, dass dies nur 1,5 Kacheln sind - ich zeige nur viele Bilder, damit ihr euch einen Eindruck von der Gestaltung machen könnt. Verkehrsschilder und Co. wurden noch nicht platziert.







    Frage, Kritik, Wünsche und Anregungen sind jederzeit willkommen.


    Grüße, Andreas

    Nicht mehr aktiv. Findet mich auf Discord (siehe Profil).

    Edited once, last by Andidreas ().

  • Die Gestaltung sieht wirklich spitzenmäßig aus. Es wird also von der Größe der Orte her wie Waldhofen werden, richtig?

    Leiter bei Projekten "Offenbach am Main", "Bad Karlstein" und "Steinbach"

  • Mal eine kleine Frage:
    Auf dem einen Bild mit dem kleinen Parkplatz drauf (Ecke Markusstraße (^^), Heuberger-Weg - oder so): wie kommen die Autos da auf den Parkplatz?

    :D


    Wäre vielleicht tatsächlich ganz gut, wenn du da den Bordstein absenkst, um den Anschein einer Einfahrt zu vermitteln...

    ^^


    Sonst sieht die Gestaltung echt super aus.
    Viel Spaß noch.

    :)


    LG Hermi

    Diese Signatur steht unter Denkmalschutz.

  • Großes Kompliment, Andi! Die Gestaltung ist top!

    :thumbsup:


    Auf dem Parkplatz in Bild 1 (der mit dem Golf drauf) ist wie bei Hermis Fall der Bordstein zu hoch. Ansonsten eine super Arbeit, mach weiter so!

    :D

  • Das Gleiche was Hermi schon geschrieben hat, wollte ich auch gerade sagen. Und wie baust du die Kreuzungen? Sag jetzt bitte nicht mit Invis-Streetsplines. Denn das ist eine Katastrophe, da die Autos nur ineinander fahren würden und mit den Ampelsplines blinken sie nicht. Ausser du trägst eine Blinkerrichtung mit dem Objekt-Editor-Tool ausm OMSI-SDK ein. Ansonsten sieht das ganze schon gut aus, auch wenn die Asphalttextur etwas gewöhnungsbedürftig ist.

    ^^

    Den Tennisplatz würde ich vielleicht versuchen mit einem hohen Metallzaun zu umzäunen. Die sind ja im richtigen Leben wie andere Sportplätze die direkt an einer Strasse liegen, auch in einem Käfig.

  • Also der Realismus ist sehr hoch, was bedeutet, dass die Karte viele Details hat und super aussieht! Klasse, Andi

  • Hallo,


    ich arbeite mal kurz die Antworten durch.


    Lukas97: Ein bisschen kleiner.

    ;)


    Hermi: Ungern. Das würde den Arbeitsaufwand (unnötig) steigern. Zur Erklärung: Ich baue alles mit Splines, die somit nicht ins Terrain schneiden können wie Kreuzungen. Damit das 3D Gras dann aber nicht scheiße aussieht, "hebe" ich das Terrain nicht an, sondern lege Grassplines auf Bordsteinhöhe überall entlang der Straße. Die komplette Szenerie ist quasi auf der Höhe 0,25m. Extra für den Parkplatz dann schmalere Grünstreifen, abgesenkte Bordsteine usw zu bauen, halte ich persönlich für unnötig (da dies eh nur in einer Nebenstraße ist). Ich hoffe, das ist einigermaßen verständlich.

    ;)


    @Busfahrer1979: Eigentlich wollte ich das am Schluss machen, aber ich hab mal kurz einen Teil des Arbeitsschrittes vorgezogen, um das hier zu zeigen.


    Meine Kreuzungen bestehen aus vielen verschiedenen Splines:


    Dennoch sind Pfade vorhanden:


    Das "Geheimnis": Diese Box:


    Das ist ein "Kreuzungswürfel", wie er auch schon bei Krummenaab oder Tettau zum Einsatz gekommen ist. Dabei handelt es sich um ein nur im Editor sichtbares Objekt, welches alle Fahrzeug-Pfade enthält. Omsi denkt dann, dass dies eine Kreuzung ist - und zack funktioniert die KI.

    ;)






    Zu guter Letzt noch 2 Bilder mit "fertiger" Szenerie - also mit allen Verkehrsschildern und Details:



    Grüße

    Nicht mehr aktiv. Findet mich auf Discord (siehe Profil).

  • Ich hatte dir ja schon im Chat geschrieben, was ich davon halte.. Aber die Gestaltung muss man dir lassen, das ist echt schön. Da werde ich mir ne Scheibe von abschneiden.

    Wir sehen uns alle in der WebDisk wieder ;)

    https://reboot.omsi-webdisk.de/community/

  • Echt schön, was man da so sieht

    :love:

    Aber eine Sache habe ich: Im letzten Bild könnte man beim Zebrastreifen den Bordstein evtl. herabsetzen. Das ist aber schon Makel auf höchstem Niveau

    ;)

    When you hit the sleep dart just right...

  • Würde mich auch interresieren,
    ich denke es sind irgenwie die Autopfade mit dem Würfel verbunden worden.


    Gruß,
    O405 GN

  • Straßenmarkierungen sind ebenfalls Splines? Mein Baustil

    :)


    Nur dass ich die Kreuzungen mittlerweile nach SDK baue. Von dem Würfel wußte ich bisher nichts, aber eine gute Idee.

  • Echt schön, was man da so sieht

    :love:

    Aber eine Sache habe ich: Im letzten Bild könnte man beim Zebrastreifen den Bordstein evtl. herabsetzen. Das ist aber schon Makel auf höchstem Niveau

    ;)


    Wie oben bereits angesprochen: Ich werde keine Bordsteine absenken. Wenn, dann will ich das durchziehen (also bei Kreuzungen, Grundstückeinfahrten und so weiter). Ich baue mit Splines, weil ich ein elendig faules Stück bin, und da ist das nicht ganz so leicht (zumindest nicht, wenn der Bordstein "richtig" abgesenkt sein soll und nicht der ganze Gehweg).

    8o



    Was bekommt denn heraus, wenn man sie abbaut?

    :D


    Ich könnte ja einige Items darunter verstecken.

    :D


    Wunderschöne Map, hoher Gestaltungsgrad, einfach nur toll. Sind das dort auf den Bildern Helferlein´s Ampeln?


    Jap.


    ____________________



    Kurzes Update (mit dem Notebook geht es leider nur zäh vorran):



    Die Haltestelle "Merklmooslohe" inmitten der Rehbühlsiedlung (hier schon in der 20er-Zone).


    Ansonsten sitze ich aktuell vor allem am Straßenbau (Szeneriegestaltung macht bei solchen Bildwiederholraten wenig Spaß):


    Liebe Grüße

    Nicht mehr aktiv. Findet mich auf Discord (siehe Profil).

  • Ist die rote eine Busspur? Wenn ja: Warum sind an der Busspur dann Haltebuchten? Verlege doch einfach den Gehweg näher an die Skraße, das sähe sicher auch fly aus. Und warum teilt sie sich dann? Das erscheint mir nicht so schlüssig.
    Sonst hella lit, komplexe Kreuzungen gefallen mir. Sind das alles Splines oder ist das 1 Objekt?


    Grüße
    Johnsen

  • Irgendwie gefällt mir die Kreuzung nicht. Ich finde die ganzen Markierungen etwas überladen und auch die Spurführung mit den ganzen Mittelinseln too much. Und ja, sind alles Splines.


    Aber das obere Bild gefällt mir gut.

    Wir sehen uns alle in der WebDisk wieder ;)

    https://reboot.omsi-webdisk.de/community/

  • Johnsen:
    Ja, das sind alles Splines, also k1 Objekt!

    :D


    Die Busspur "teilt" sich nicht, sie endet einfach da:


    Und ja, auf der Busspur gibt es Haltebuchten. Die sind zum einen da, damit Taxen, Kranken- und Feuerwehrwagen und Co. besser durchkommen, und zum anderen, weil ich finde, dass es einfach fancy aussieht.

    :D

    :D



    @Rumpelhans:
    Ja, sie ist in der Tat etwas voll. Das war auch meine Absicht. Aber keine Sorge, im Rahmen des Realismuses (ist das 1 korekktes Deutsch?) wird natürlich nicht jede Kreuzung so aussehen.

    ;)

    Nicht mehr aktiv. Findet mich auf Discord (siehe Profil).

  • Ich finde auch, dass da zu viele Markierungen sind. Als Busfahrer würde ich mich nicht auskennen...


    Und warum ist die eine Verkehrsinsel rund und die andere so komisch dreieckig (oder was auch immer das für eine Form ist :D)?

  • Ich finde auch, dass da zu viele Markierungen sind. Als Busfahrer würde ich mich nicht auskennen...


    Ein Mal gerade aus durch.

    :D


    Und warum ist die eine Verkehrsinsel rund und die andere so komisch dreieckig (oder was auch immer das für eine Form ist )?


    Die dreieckige ist deshalb dreieckig, weil die Busspur in diese Richtung da endet und die Fahrzeuge dort auf die Spur zurück müsssen. Und damit die Fahrer nicht einmal voll nach rechts und dann nach links einschlagen müssen, können sie dank der Dreiecksform einfach nur mit leichten Lenkbewegungen zurück auf die normale Spur fahren.

    ;)

    Nicht mehr aktiv. Findet mich auf Discord (siehe Profil).