Reale Map Wiesbaden - suche Mitmacher! :o)

  • Danke!


    Es gibt u.a. auch schon ca. 14 andere Villen - alle original aus dem (nördlichen) Nerotal (eigene Fotos/Texturen)
    ... und natürlich auch die Nerobergbahn nebst "Bahnhof" (Talstation), diverse Schilder, Leuchten, Baluster, passende Zäune etc. Ich weiß bloß - noch - nicht, wie ich die Bahn animieren kann.


    Die Villen waren nötig, weil es solche in OMSI "ab Werk" schlicht nicht gibt. In der Taunusstraße etc. (also überall mit geschlossener Bauweise) werde ich aber hauptsächlich auf die MR-Häuser zurückgreifen, ausgenommen einige besondere Läden/Restaurants etc. Dann kommen noch einige "Sonderbauten", wie etwa die Kochbrunnenkollonade u.Ä. -und natürlich die Landmarks, also Staatstheater, Handwerkskammer etc. (oje, was für eine Arbeit... 8| ).


    Es wird also zweifellos noch einige Zeit dauern. Weihnachten als "Fahrtziel" dürfte aber überambitioniert gewesen sein, wie ich das jetzt sehe. Es sei denn, es fände sich doch noch jemand zum Helfen bei den Objekten. :whistling:


    Gruß,
    Stephan

    Mein Projekt: Map Wiesbaden real.
    Hilfe vor allem bei den Objekten (Landmarks etc.) gerne erwünscht!


  • Geht doch! :thumbsup:
    SIeht Spitze aus, weiter so! :)

  • Ich würde Sehr gerne beim einbinden von Fahrzeugen und Textur-Edit mithelfen.
    Zusätzlich würde ich auch(wenn zwar nur Basic-Kentnisse) das Script anbieten.


    (P.S.: Wenn es wirklich nötig ist, kann ich mit dir Fahrzeuge und Objekte erstellen...Ich habe Blender nur echt minimal drauf, aber ich könnte es mir beibringen)


    Ich freue mich auf baldige Antwort;MiKaniaC

    Liebe Grüße

    Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, dann gib mir einfach keinen Like.

    Edited once, last by MiKaniaC ().

  • Hier noch'n paar Villen zum Angucken...






    Die Villen sind natürlich vereinfacht, aber nach realem Vor- bzw. Abbild - ich denke, als Kulisse werden sie reichen ^^


    Ein paar Feinheiten werde ich auch noch verbessern.


    Ich hoffe, sie gefallen Euch.


    Grüße
    Stephan


    P.S.: Das oberste dieser Häuser habe ich nochmal nachgearbeitet (nun neues Foto) - hatte einige Fehler.

    Mein Projekt: Map Wiesbaden real.
    Hilfe vor allem bei den Objekten (Landmarks etc.) gerne erwünscht!

    Edited once, last by Oxensepp ().

  • 1a, mach weiter so. Das Eis mit blender scheinst du ja gebrochen zu haben! :)

  • Moinsen,


    obschon ich hoffte, es bliebe mir erspart, musste ich mich nun auch noch in den Kreuzungsbau mit Blender und dem SDK-Kreuzungseditor reinfuchsen. Auch das ist mit den (jedenfalls mir) verfügbaren Anleitungen kein wirkliches Vergnügen. Das Arbeiten mit dem Kreuzungseditor ist ungefähr so "komfortabel" wie ein Küchenmesser beim Hacken von Kaminholz 8|


    Es blieb mir aber nichts anderes übrig, nachdem es in Wiesbaden doch eine ganze Menge atypischer Kreuzungen und Einmündungen gibt. Immerhin habe ich es jetzt geschafft, das Kureck nachzubauen und ebenso die Einmündung Kranzplatz (Staatskanzlei)/Taunusstraße - nebst Splines, Blinkern und Beampelung. Die Strecke Saalgasse - Kureck (letzteres liegt zwar nicht direkt auf dem Weg der Linie 1 - aber man sieht es...) war also ein ziemlicher Horror. Ich hoffe, dass ich nun etwas flotter voran komme..


    Gruß
    Stephan

    Mein Projekt: Map Wiesbaden real.
    Hilfe vor allem bei den Objekten (Landmarks etc.) gerne erwünscht!

  • Hallo erstmal,


    Für was benötigst du noch Hilfe? Ich kenne mich mit TicketPacks, Ai-Listen und Hofdateien aus. Ebenso kann ich ein bisschen Repainten, müsste mich dann aber noch ein bisschen näher erkundigen. Mit Objekten/Blender kenne ich mich nicht so gut aus. Ich komme aus der nähe von Wiesbaden - ca. 15 min. entfernt (bin auch öfters dort) und hätte Lust und Interesse an diesem Projekt mitzumachen.


    Grüße passi3012

    Freiwillig Feuerwehr: Der Ein- und Austritt ist freiwillig, der Rest dazwischen ist Pflicht.

  • Hallo "Passi",


    danke für Dein Angebot, ich merke Dich gerne vor. Allerdings ist es noch ein ziemlicher Weg bis zu Hofdateien, Ticketpacks, Ai-Listen etc.


    Das Ganze steht und fällt erstmal mit der Strecke, das heißt insbesondere Gebäuden und Objekten, u.a. eben auch gebauten Kreuzungen, die leider besonders zeit- und arbeitsintensiv sind. Es wird also noch etwas dauern, bis wir zu "Deinen" Themen kommen - aber nähere Befassung mit Repaints wäre sicherlich auch jetzt schon eine gute Sache. :thumbup:


    Gruß,
    Stephan

    Mein Projekt: Map Wiesbaden real.
    Hilfe vor allem bei den Objekten (Landmarks etc.) gerne erwünscht!

  • Hallo allerseits und ein gutes Neues Jahr!


    Vor ein Tagen musste ich wieder mal einen (dank Backup gottseidank nur kleineren) Rückschritt hinnehmen, da die Karte nach einem Bereichsfehler erneut im Nirvana (nur Himmel zu sehen) landete. Dennoch reicht das für kleinere Panikanfälle 8|


    Man merke sich: Bereichsfehler treten u.a. auf,


    - wenn die Naht einer Spline auf einer Kackelgrenze liegt,
    - und (neu), wenn man mit einer Kreuzung bereits "geparentete" Ampeln auf eine andere Kreuzung "umparenten" will (man muss jedenfalls einen Teil der Ampeln löschen und neu erstellen),
    - ...


    Der neueste Fall trat auf, nachdem ich die Kreuzung Taunusstraße/Saalgasse/Geisbergstr, die ich vorher mit einer Simple-Street-Kreuzung (mehr schlecht als recht) versehen hatte, mit einer selbst gebauten Version ersetzt habe. Ich habe natürlich die Ampeln stehen gelassen und wollte die dann an die neue Kreuzung anbinden, was auch ging, außer bei einer Ampel: Bereichsfehler. Das geht so also nicht...


    Inzwischen ist der Bereich Burgstraße/An den Quellen/Webergasse/Kranzplatz und Wilhelmstraße bis Ecke Friedrichstraße/Frankfurter Str. streckenmäßig fertig, das alles mit eigenen Kreuzungen und Fußgängerübergängen versehen. Das war teils sehr aufwendig. Es fehlt hier aber zum Teil noch die Randbebauung und Details (ich bin aber schon mächtig stolz auf meine Wilhelmstraßen-Knubbel-Leuchten). Der weitere Verlauf der Strecke wird hoffentlich erstmal etwas einfachen werden, abgesehen vom Dernschen Gelände, dem Bahnhofsvorplatz und dem Dürerplatz und....und....und.... äh :rolleyes:


    Es ist nach wie vor schade, dass keiner bei den Objekten und Kreuzungen hilft.... ;(


    Gruß
    Stephan

    Mein Projekt: Map Wiesbaden real.
    Hilfe vor allem bei den Objekten (Landmarks etc.) gerne erwünscht!

  • Hallo,


    mittlerweile bin ich auf der Wilhelmstraße unterwegs. Ich muss aber noch ein paar Fototouren für etliche Gebäude der bisherigen Strecke machen.


    Aktuell habe ich beschlossen, mal eine "kreative Pause" einzulegen, denn ich kann nicht ernstlich jeden Tag etliche Stunden - über Monate - an der Map basteln...


    Es ist - wie gesagt - SEHR SCHADE, dass ich alles an Objekten ALLEINE machen muss. Wer das kann, bitte melden!


    Naja, wie auch immer, ich denke vier, sechs Wochen Pause sollte ich mal machen, sonst verliere ich nämlich die Lust.


    Ich hoffe sehr, Ihr versteht das.


    Grüße


    Stephan

    Mein Projekt: Map Wiesbaden real.
    Hilfe vor allem bei den Objekten (Landmarks etc.) gerne erwünscht!

  • Würdest du uns eigentlich mal ein paar Bilder zeigen wollen? Klingt sehr interessant was du da machst ^^ ...
    Objekte bauen kann ich leider nicht aber wenn die Map fertig ist kann ich dir den Rest (auch so Real wie möglich) machen, also Fahrpläne, Tickets, Kurse, Fahrzeiten, Ai-List etc.

    ehemals 0000Bus


    "Minicar nix dürfen rumlungern
    Minicar machen aber rumlungern überall" Zitat maxo3 2k16

  • Hallo,


    die "kreative Pause" hat etwas länger gedauert *hüstel* und ging nahtlos in eine ausgedehnte Frustrations- und Trauerphase über.


    Der Grund dafür ist, dass durch einen Festplattencrash fast meine ganze bisherige Arbeit (> 600 Std. nur an der Map - Fotoexkursionen etc. nicht eingerechnet) ins Nirvana versenkt wurde. Ich hatte ntürlich Sicherungsdateien - Dumm nur, dass die Partotion dafür auf der selben SSD lag, wie die Originale. Eine Datenrettung war nur fragmentarisch möglich- bringt aber real leider gar nichts. Gerette Maps sind sinnlos, wenn die .cfg leer ist :(


    Immerhin habe ich noch die Blender-Dateien für die Häuser, Mauern, Zäune, Laternen, Kreuzungen etc. Die muss ich nur alle wieder konvertieren. Alle meine selbstgebauten Splines sind aber verloren.


    Im Augenblick taste ich mich da erst langsam wieder heran. Noch bin ich aber meilenweit vom vorherigen Zustand entfernt. Ich wollte aber doch mal Laut geben.


    Grüße


    Stephan

    Mein Projekt: Map Wiesbaden real.
    Hilfe vor allem bei den Objekten (Landmarks etc.) gerne erwünscht!

  • Wenn du Weiterhin noch Hilfe Brauchst, kannst du ja mal ne PN schreiben. Gebäudebau müsste ich aber erst lernen :)
    Komme aber nicht aus Wiesbaden. Mapbau kann ich einigermaßen, den Rest müsste ich lernen. Ist ja nicht so toll mit dem Crash :(


  • Moin so ich habe mich nun allmälich durch den Mapbau geschlagen und könnte dir beim Bau der Karte nun helfen.
    Da ich selber in Wiesbaden wohne könnte ich auch Bilder von Gebäuden machen.
    Würde mich freuen dir bei der Karte zu helfen am besten ist es du schreibst mir eine PN.
    m.f.g. Timo :)

    Wer zu spät kommt verpasst den Bus :) :/

  • Semedah

    Closed the thread.