[Tutorial] MAN Stadtbusfamilie repainten

  • Der Bus soll nur auf .tga abgespeichert werden, ansonsten ist der Bus (wie in deinem Fall) schwarz.

    Das ist nicht richtig. Ich speichere diese Dateien immer auf .dds und habe noch nie Probleme damit gehabt. Folgst du alle Schritte in der richtige Reihenfolge? Also erst die Datei speichern als .dds, die ebenen dabei in einander schieben lassen und erst dann die Deckung auf 10 stellen. Bei mir funktioniert das noch immer. Und ich habe schon erfolgreich mehrere Repaints für diese Busse gemacht.

  • Evtl. nicht vergessen , dass du bei den Einstellungen vor dem Speichern dann noch von DTX1 auf DTX5 stellen musst.

    Ist jedenfalls beim MAN von Bremen so und bei diesem Bus is das ja auch der selbe Entwickler.

    du bist so wunderbar,Berlin

  • Hallo,

    keine Ahnung warum, aber wenn ich das UV Mesh ausmache, wird der ganze Bus weiß (Keine Lackierung). Bitte um Hilfe. ;(

    Eine Gute Fahrt wünscht Oskar's Busse!

  • Auch wenn hier lange nichts mehr geschrieben wurde meine Frage.

    Wie kriegt man es hin, das Texte auf dem Repaint in Omsi beim zoomen nicht verschwommen wirken?
    Alle Texte wurden Selbst in Paint.Net geschrieben.

  • Newly created posts will remain inaccessible for others until approved by a moderator.

    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 100 kB
    Allowed extensions: pdf, txt