HOF Suite [Update 2018/10]

  • Wenn ich auf speichern drücke steht Microsoft.NET Framework: Der Objektverweis wurde auf eine Objektinstanz festgelegt.

    Passiert auch öfters wenn ich zwischen Ziele, Haltestelle,Routen wechsele

    An bräuchte ich die gesamte Fehlermeldung mit Stacktrace (da wo die vielen "at Hofsuite.blabla" stehen).


    Passiert das nur bei einer bestimmten Hofdatei oder bei allen?

    Es passiert bei meiner Hofdatei die ich erstellt habe.

    Danke für deine Hilfe

  • Ich wollte mit Hof-Suite die Hofdatei von Ahlheim-Laurenzbach bearbeiten. Hier habe ich testweise ein Ziel angepasst und für die Matrix von Cooper entsprechende Eintragungen für die Front- und Seitenmatrix vorgenommen.

    Die Datei wird auch gespeichert, allerdings wird danach im entsprechenden Bus auf der Innenanzeige keine Haltestelle mehr angezeigt - und auch die Änderungen der Frontanzeige sind nicht wirksam.

    Wenn du ALU meinst, dann einfach die Software einmal komplett deinstallieren, neu herunterladen, neu installieren, dann sollte es klappen. Das war vorher bei mir genauso, weil er die IBIS/Innenanzeige/... Einträge nicht gespeichert hat, ist allerdings in der neusten Version behoben ;)

    Genau. Bitte die aktuelle Version nutzen. :)


    Dem kann ich entnehmen, dass die Version 1.4 genutzt wird. Mit der aktuellen Version 1.5.3 dürften solche Probleme der Vergangenheit angehören. Ansonsten können diese Meldungen eigentlich getrost ignoriert werden.

  • Ich habe allerdings noch ein kleines Problem mit der Hof-Suite, denn wenn ich ein neues Ziel hinzufügen und vorher ein andere angewählt habe geht dieses Ziel nach ganz unten und bekommt die Nummer 0. Soll das so sein? Ich persönlich fände es besser, wenn das Ziel die Nummer + 1 bekommt und dahinter plaziert ist. (Ich hoffe du weißt, was ich meine :D)


    Und nur ein kleiner Hinweis, bei mir öffnet sich leider das Handbuch nicht und bei "Über" steht nur License_DE.txt in diesem großen Textfeld..

  • Das Handbuch und die Lizenzbedingungen sollten sonst im Installationsordner zu finden sein, wenn das Programm die nicht findet. Das kann ich leider nicht reproduzieren.


    Zu der ersten Sache, ja, das ist richtig, neue Ziele (und Routen auch) werden immer mit Standard-Eigenschaften ans Ende der Liste angefügt. Du kannst nach dem Eingeben aber einfach die Liste nach Nummer sortieren. Das ist der Button mit der "0-9" und dem Pfeil.


    Vielleicht wird da noch ein Update kommen, vielleicht auch nicht... :/

  • Zu der ersten Sache, ja, das ist richtig, neue Ziele (und Routen auch) werden immer mit Standard-Eigenschaften ans Ende der Liste angefügt. Du kannst nach dem Eingeben aber einfach die Liste nach Nummer sortieren. Das ist der Button mit der "0-9" und dem Pfeil.

    Okay, ich dachte es wäre noch ein Fehler... So mache ich es jetzt auch, aber ich persönlich finde es sehr unpraktisch...

  • Unpraktisch ist aber reine Ansichtsache (Geschmackssache). Ich erstelle zuerst alle Ziele und wenn alles fertig ist, dann sortiere ich die Ziele für die Rollbänder. Eine vorgegebene Sortierung nutzt mir persönlich nichts, da ich IBIS-Codes anders anlege, als die Realität es vorsieht.

  • Ich habe entdeckt, dass die HOF-Suite nicht Ziele während der Route wechseln kann, siehe Beispiel:



    Wäre es vielleicht möglich, dies einzufügen und wenn nicht, dass er wenigstens nicht beim öffnen der Datei die Route löscht?


    Fabian

    :whistling:Von Übersee bin ich am Weeeg:whistling:


    :tram:map Übersee

  • Fabian_13 Diese spezielle Funktion wird leider nicht unterstützt. Dass die Route gelöscht bzw. nicht geladen wird, hat den Grund, dass die Route, so wie sie in der .hof-Datei geschrieben steht, ungültig ist, wenn eine (in diesem Fall die vorletzte) Haltestelle nicht gefunden werden kann. Für die Unterstützung einer solchen Funktion müssten große Änderungen am Datenmodell durchgeführt werden. ?(


    Workaround: Eine leere "Dummy"-Haltestelle mit dem Namen Valörvägen#0100000_001 und den Namen der anderen Haltestellen erstellen, dann wird die Route auch geladen.