[TUT] Logitech Driving Force GT Konfiguration und Tastenbelegung für OMSI

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Ich habe ja nur die Gaming Software installiert und es war keine CD dabei ... Hat sich das bei dir automatisch installiert?

    Mit freundlichen grüßen Timi111/Tim

  • Kann ich mich nicht mehr erinnern ob es von irgendeiner Treiber- oder Software CD war... Hast Du denn mal unter Start -> Programme geguckt?
    Mehr weiß ich leider auch nicht, da ich ja dieses Modell nicht habe.

  • Ja habe ich ... Leider ohne Erfolg.. Hat irgendjemand anders evtl eine Idee, ich würde sooooo gerne 900 Grad fahren

    Mit freundlichen grüßen Timi111/Tim

  • Meines Wissens ist das Spiel für die 900°-Lenkung garnicht programmiert (ebenso nicht für einen erhöhten Lenkwiderstand), ich lenke wie es die Gaming Software dafür vorsieht (also mit geringem Einschlag fahren die Busse einen großen Bogen). Angeblich kann man dies einstellen (in der Gaming Software), habe ich aber nicht gemacht.


    Bei meinem GT war eine CD dabei, diese war aber defekt. Nach E-Mail bei Logitech hat man mir mitgeteilt, daß auf dieser CD auch nur die Gaming Software/Profiler drauf ist, die man von deren HP ziehen kann.

  • Ja aber mein GT wird nicht Von der Gaming Software erkannt und wo kann ich die Profiler Software runterladen, da ich nur die Gaming Software sehe..

    Mit freundlichen grüßen Timi111/Tim

  • Schon mal in der Systemsteuerung -> Hardware & Sound -> Geräte und Drucker -> Lenkrad -> Rechtsklick -> Gamecontrollereinstellungen -> Eigenschaften -> Einstellungen -> Drehung / Drehbereich
    geguckt?

  • Die Installation ist bei mir auch schon länger her ... aber auf der CD steht "Gaming Software" und wenn ich mich richtig erinnere wurde mit der CD eben der Profiler installiert.
    Ich würde also sagen Gaming Software = Profiler.


    Bei mir ansonsten auch im Startmenü zu finden unter "alle Programm ->Logitech ->Launch Gaming Software Profiler".



    Ich frag mich gerade nur, ob damals irgendeine Reihenfolge wichtig war (Erst Software installieren, dann Lenkrad anschließen ... oder andersrum) ???

  • Das blöde ist ja das ich keine CD bekommen habe, die ist aber im Lieferumfang sonst auch nicht dabei...Aber warum die Gaming Software mein Lenkrad nicht erkennt liegt vielleicht daran , das in dem Profiler Treiber mit drinnen sind ....

    Mit freundlichen grüßen Timi111/Tim

  • Meines Wissens ist das Spiel für die 900°-Lenkung garnicht programmiert (ebenso nicht für einen erhöhten Lenkwiderstand), ich lenke wie es die Gaming Software dafür vorsieht (also mit geringem Einschlag fahren die Busse einen großen Bogen). Angeblich kann man dies einstellen (in der Gaming Software), habe ich aber nicht gemacht.


    Nicht korrekt Roland. Das Spiel unterstützt die vollen 900 Grad des GTs. Dazu ist es allerdings erforderlich, eine reine Windowskonfiguration zu betreiben, OHNE den Profiler von Logitech.

  • Ich habe mir jetzt auch, nach langem Überlegen, das Logitech Driving Force GT gekauft, habe aber ein Problem und zwar: Wenn ich den Bus mit dem Bremspedal runter bremse und dann im Stand das Bremspedal loslasse, fängt der Bus leicht zum rollen an, obwohl ich nicht auf das Gaspedal gestiegen bin!

  • Ich habe mir jetzt auch, nach langem Überlegen, das Logitech Driving Force GT gekauft, habe aber ein Problem und zwar: Wenn ich den Bus mit dem Bremspedal runter bremse und dann im Stand das Bremspedal loslasse, fängt der Bus leicht zum rollen an, obwohl ich nicht auf das Gaspedal gestiegen bin!


    Das machen Fahrzeuge eben, wenn man den Fuß von der Bremse nimmt.

  • Im Tastaturmodus kann man zwar den Finger von der Bremse nehmen, allerdings erkennt OMSI das nicht komplett, d.h. das Fahrzeug bremst immer noch mit 10-20%.

    ;)
  • Is eigentlich nich richtig.
    Bei der Tastatur musst du erst das Gas kurz anticken, um die Bremse komplett frei zu machen, bzw zu lösen. Dann rollt der ebenso an, als wenn du den Fuß vom Bremspedal beim Lenkrad hast.
    Automatikwagen rollen IMMER an, sobald nicht gebremst wird. Der Wandler neigt immer dazu, den Wagen vorwärtszuschieben. Egal ob Bus, Pkw oder Gabelstapler.

    Series 250 - 1968-1996

  • Hi zusammen,


    ich habe mir heute auch das im Thread beschriebene Lenkrad geholt, ich benutze Win 8.1 *duck*.
    So läuft alles super toll, OMSI 2 erkennt das Lenkrad wunderbar.
    Nur ein Problem:
    Bei den Buttons listet er mir nur 14 Buttons auf - weiß jemand warum und wie es zu beheben ist?


    Der aktuelle Logitech Profiler ist drauf.



    -EDIT:
    Hat sich erledigt, sobald ich die fehlenden Buttons auf dem Lenkrad betätige, werden sie als neuer Button in OMSI angezeigt.

    :thumbup:

    :thumbup:





    -EDIT 2:
    Nach erfolgreicher Konfiguration wird im eigtl. Spiel keine Aktion vom Lenkrad registriert bzw. ausgeführt - hat jemand Rat??

    :?:


    - EDIT AGAIN:
    Google hat geholfen, hatte vergessen K zu drücken um Lenkrad zu aktivieren - ich schäme mich!




    Grüße,
    Marcel

  • Hi Leute, ich hab mich nach reichlich Überlegung für das Driving Force GT entschieden und bereue es nicht. Ich hatte das Lenkrad schon installiert und bin ein paar runden in Omsi (2) gefahren bis es mich aufgeregt hat das ich nicht 900° einstellen konnte. So hatte den Profiler wieder runtergeschmissen und habs neuinstalliert. Nach dem neuinstallieren konnte ich auch plötzlich den Einschlagswinkel einstellen

    :D

    aber jetzte zu meinem Problem... sobald ich die 900° eingestellt habe und Force-Feedback aktiviert lasse und dann irgendeinen knopf drücke schmiert mir plötzlich das komplette Lenkrad ab. Es geht in eine Position und dann "trennt" es sich von Windows ohne das es sich wirklich trennt sondern es nimmt einfach nix wahr.


    Ich habe es schon mehrmals neuinstalliert und trotzdem immer wieder dieser Fehler

    :(

    so langsam bin ich am verzweifeln. Ich hoffe jmd kann mir Helfen.


    LG BerlinPark

    ^^


    Edit: Hat sich gelöst anscheinend funktioniert das Lenkrad wenn ich es festhalte beim abschmieren weiter. Keine Ahnung wieso aber es tuts

    :D

    RVS, mein treuer Nahverkehr

    Edited once, last by BerlinPark ().

  • so, hab mir letztens OMSI 2 geholt und dazu das logitech gt und wollte es auf windows8 spielen, mein lenkrad wurde auch soweit erkannt, allerdings nur soweit das ich nur mit der x und y achse spielen kann, also auf der X achse befindet sich die lenkung die funktioniert soweit, steht in den einsetllungen bei 50%, aber auf der Y achse befindet sich gas und bremse und wenn ich ins spiel gehe is das gas somit auch schon halb durchgedrückt,weil es sich bei den einstellungen schon bei 50% befindet und wenn ich dann das gaspedal drücke gebe ich mehr gas und wenn ich das bremspedal drücke nehme ich das gas ganz weg, aber bremsen geht ja überhaupt nicht, jemand ne idee wie ich das richtig einstelen muss?


    danke schonmal im vorraus

  • Hallo,


    habe das GT auch unter W8.1 und hatte dasselbe Problem. Du mußt in OMSI "Gas/Bremse" invertiert auswählen und ggf. in den windows Controllereinstellungen einmal das Lenkrad komplett drehen und einmal Gas und Bremse nacheinander durchtreten. Bei mir sind leider auch eine Menge Knöpfe(z.B. Schalthebel, Hupe, Rundblickknopf) inaktiv und das logitech-Tool erkennt das Lenkrad nicht, weiß da wer Rat?


    Gruß,
    Klaus

  • Hi Leute.

    :D

    Erstens super tut. Aber ich habe zwei kleine Problemchen mit dem Lenkrad:


    1.: Wenn ich das Lenkrad nach links drehe dreht es sich im Spiel nach rechts und umgekehrt.


    2.: Funktionieren die Pedale nicht.


    Habe Omsi 2 auf Windows 7 64-Bit

    ^^


    Hoffentlich kann mir jemand helfen!

    :!:

    Drei Generationen!!
    Geil. :D