Infos zu: "Aachen - Linien 33 + 73"

  • Herzlich willkommen in der Kaiserstadt Aachen!


    Im Add-on wurden die Aachener Buslinien 33 und 73 auf einer Streckenlänge von über 20 km originalgetreu nachgebaut. Die beiden Linien führen quer durch die alte
    Kaiserstadt.


    Aus dem Osten der Stadt geht es schnell ins lebendige Zentrum. Vorbei an einigen Sehenswürdigkeiten, wie dem Theater und dem Elisenbrunnen, geht es Richtung Campus der Technischen Hochschule Aachen. Nach einem Halt an der architektonisch bemerkenswerten Uniklinik endet die etwa einstündige Fahrt schließlich in der Nähe des Dreiländerecks im niederländischen Vaals. Die beiden Linien bieten viele abwechslungsreiche Teilabschnitte, die von kleinen Gassen bis zu mehrspurigen Straßen mit einem markanten Höhenprofil reichen.


    Für die Buslinien stehen drei Fahrzeugmodelle nach dem Vorbild der ASEAG zur Verfügung: Der 12m lange „O530“, dessen 18m lange Gelenkbusvariante „O530G“ und das 19,5m lange Großraumgelenkfahrzeug „O530GL“. Sowohl die Modelle als auch die Sounds aller Busse basieren auf Aufnahmen ihrer realen Vorbilder.


    Übersichtskarte:
    https://abload.de/img/karte_kleinerzzui6.png


    Entwickler:

    • Cedric Appel
    • Florian Wolf
    • Tobias Müller
    • Benedikt Steffens


    Features:

    • Realitätsgetreue Gebäude, Straßen, Schilder, Haltestellen und Zusatzobjekte (mehr als 1000 neue Objekte)
    • Linie 33 mit 14 km zwischen Vaals (Niederlande) und Aachen-Fuchserde
    • Linie 73 mit 8 km zwischen Uniklinik und Bhf. Rothe Erde
    • Insgesamt 85 Minuten Fahrplanfahrzeit
    • Solo-, Gelenk- und Großraumgelenkwagen (12m, 18m und 19,5m)
    • Neue zeitgenössische KI-Fahrzeuge (PKW, LKW und Lieferwagen)
    • KI-Linienbusse nach niederländischem Vornbild
    • Originale Haltestellenansagen
    • Schienenverkehr (BR 643.2 für die euregiobahn)

    Screenshots: (auf der Website von Aerosoft)
    http://www.aerosoft.de/_php_pr…imulatoren&p=omsi2-aachen



    Trailer:
    https://www.youtube.com/watch?v=BQDpoEyqsBk



    Fragen und Antworten:


    - Warum blinken die DFI bei Abfahrt des Busses nicht?
    Mit Blick auf die hohe Zahl an DFI in der Innenstadt und sehr starken Rucklern bei jedem Wechsel wurde auf das Blinken verzichtet. Es ist im Skript jedoch berücksichtigt und kann wie folgt aktiviert werden:

    • unter Sceneryobjects/ASEAG/Script sind die .osc-Dateien der drei Varianten zu finden
    • In jeder findet sich der auskommentierte Abschnitt
      Code
      1. 0 (S.L.Counter2)
      2. ' (L.L.Blink) 0.5 >
      3. ' {if}
      4. ' 0 (S.L.Blink)
      5. ' {else}
      6. 1 (S.L.Blink)
      7. ' {endif}

      Zur Aktivierung der Funktion muss es folgendermaßen geändert werden:

      Code
      1. 0 (S.L.Counter2)
      2. (L.L.Blink) 0.5 >
      3. {if}
      4. 0 (S.L.Blink)
      5. {else}
      6. 1 (S.L.Blink)
      7. {endif}

    - Wo ist das Handbuch?
    Das Handbuch befindet sich im Steam-Verzeichnis unter \SteamApps\common\OMSI 2\Addons\Aachen.


    - Lässt sich die Trennscheibe am Fahrerplatz entfernen?
    Ja, da die älteren Gelenkzüge eh noch keine haben, sondern die "normale" Fahrerplatzverkleidung. Dafür einfach

    Code
    1. [setvar]
    2. Trennscheibe
    3. 1

    verwenden.


    - Zur Darstellung einer dreistelligen Liniennummer:
    Abmessung und Schrifttyp der seitlichen Linienmatrix sind zunächst mal am Vorbild orientiert und vertragen sich daher nur begrenzt mit einer dreistelligen Liniennummer. Wer jedoch lieber dreistellige Liniennummern nutzen möchte und für wen die korrekte Breite der Zahl nicht so relevant sind kann den bisherigen Linienfont durch diesen hier ersetzen. Dort sind die Ziffern schmaler ausgeführt und erlauben auch eine dreistellige Liniennummer. Die Dateien sind unter .../OMSI 2/Fonts einzufügen.

    Mainzigartig mobil

    Edited 9 times, last by O 405 ().

  • Hallo zusammen,


    wie schon angekündigt arbeiten wir bereits an einem Update, das inzwischen etwas umfangreicher wird als ursprünglich gedacht, dann aber hoffentlich auch entsprechende Verbesserungen bei denjenigen unter Euch bringt, die mehr oder weniger starke Probleme beim Thema Performance haben. Außerdem sind abseits dieses Themas diverse Anmerkungen berücksichtigt. Momentan ist geplant, dass das Update Anfang der kommenden Woche an Aerosoft geht, damit es Euch im Laufe der Woche zur Verfügung steht.

  • Hallo zusammen,


    das erste Update steht nun über Steam zur Verfügung.


    Fahrzeuge:


    - Korrektur des Mappings der Außentextur
    - Flimmerndes Dreckmesh angepasst
    - Anpassungen der Beleuchtung
    - Vereinfachter Innenraum für KI-Busse
    - Soundanpassungen
    - automatische Weiterschaltung auf anderen Karten
    - Entfernung ASEAG-Schriftzüge mit [setvar]ASEAG_Logos
    - Entfernung Lufttauscher mit [setvar]keineKlima
    - Änderungen am Monitor des Instrumententrägers
    - Ansage Vaals Busstation
    - diverse kleinere Skriptanpassungen
    - Fehlende Routen in der Hofdatei hinzugefügt
    - Umstellung der KI-Fahrzeuge auf Transmaps



    Karte:


    - Verkleinerung einiger Texturen zur Verbesserung der Performance
    - Falsch orientierter KI-Pfad im Bereich Bushof
    - Straßenmarkierungen ohne Kollision, z.T. Markierungen verändert
    - Anpassung einiger Lichtsignalanlagen, die über ein nicht richtlinienkonformes Signalprogramm verfügten
    - Fehler im Fahrplan der 33/73 behoben
    - im Kreis laufende Passanten am Worringer Weg
    - Ergänzugen der Lightmaps
    - DFI leuchten wieder
    - in die falsche Richtung weisende Blinker
    - fehlende LSA im Bereich der Peterstraße

  • * Ergänzung des Streckenabschnitts Sint Jozefkerk <> Vaals Heuvel mit Bedienung durch die Linie 33 ab 14.6.2015
    * Nachtbuslinie N4 an Wochenenden zwischen Elisenbrunnen und Vaals Heuvel
    * Erneuerte Claßenstraße und verlegte Haltestelle Audimax ab 10.3.2016
    * STAWAG-Repaints und weiße Testmatrix für den O 530 G
    * Betreiberwechsel in den Niederlanden zum 11.12.2016
    * Tour de France am 2.7.2017 (Geteilte Linie 33 Vaals - Driescher Gässchen und Theater - Fuchserde von 10 bis 18 Uhr)


    Neue Routen in der Hofdatei "Aachen 2015":
    * 33/18 Fuchserde -> Heuvel
    * 33/19 Heuvel -> Fuchserde
    * 33/20 Fuchserde -> Flats via Heuvel


    * 33/90 Bloemendal -> Driescher Gässchen
    * 33/91 Driescher Gässchen -> Bloemendal
    * 33/92 Busstation -> Driescher Gässchen
    * 33/93 Driescher Gässchen -> Busstation
    * 33/94 Theater -> Fuchserde
    * 33/95 Fuchserde -> Theater


    * 84/01 Nachtexpress N4 Elisenbrunnen -> Heuvel
    * 84/02 Nachtexpress N4 Heuvel -> Elisenbrunnen

  • Wird in Kürze zur Verfügung stehen.


    * Neue Fahrzeugvarianten
    - O 530 und O 530 G, wie sie bei einem Auftragsunternehmen im Einsatz sind
    - O 530 LE in zwei Varianten
    * Modellverbesserungen an den Fahrzeugen (Achtung, veränderte Außentextur im Scheinwerferbereich!)
    * Verschiedene neutrale Fahrzeugrepaints
    * Skriptanpassungen (u.a. Heizungssystem)
    * Neues KI-Fahrzeug
    * N4 Richtung Elisenbrunnen fährt direkt von Vaals Grenze nach Philipp-Neri-Weg
    * Diverse Anpassungen an der Strecke (u.a. Höhenprofil der Oppenhoffallee)



    Anpassungen für Repaints in der Außentextur im Frontbereich: Veränderte Scheinwerferpartie beachten!