Überlandbusse im Stadt-/Ortsverkehr

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Bei mir in Duderstadt fahren eigentlich nur Überlandbusse:
    Iveco Crossway LE
    MAN Lion's City Ü
    MAN ÜL 313
    Mercedes Benz O407
    Mercedes Benz Citaro Ü
    Mercedes Benz Citaro Facelift Ü
    Mercedes Benz Intouro (2006)
    Mercedes Benz Integro (1996)
    Setra S215 UL
    Setra S315 UL
    Setra S315 UL-GT
    Setra S315 NF
    Setra S319 NF

  • Hier fahren Stadtbusse im Ü-Verkehr. Ich jedenfalls halte den Solaris Urbino 12 III/ IV jedenfalls für einen Stadtbus. Ü-Tauglich sind die nir bedingt. Das scheppert und klappert an allen Ecken und Enden, die Türen flattern, sie bieten keinen wirklichen Komfort. Lediglich das ZF-Ecolife passt hierher. Gucke ich mir auf der anderen Seite mal die Citaro LEÜ an, die sind komfortabel, relativ leise, es flattern keine Türen. Die Solaris sind einfach in einer der billigsten Varianten beschafft worden. Man hätte durchaus auch ÜLE oder wenigstens LE kaufen können, aber das wäre ja wieder zu teuer

    :whistling:
  • Bei mir in der Gegend gibt zwar keine Ü-Busse die auf Stadtlinien fahren, aber dafür die Stufe darüber (Reisebusse auf Ü-Linien)
    z.B im Raum Mistelbach gibt es paar Linien, wo Dr. Richard mit S417 GT-HD fährt

    :P
  • Wir haben:
    1x MAN 263
    8x Mercedes-Benz Citaro MÜ (1x2001,1x2004,1x2009.3x2010,2x2011)


    Der 2001er Citaro ist übrigens ein Citaro Ü (12m-Variante), kein MÜ, und ist zudem ausschließlich als Fahrschulwagen unterwegs. Aber um das nochmal klarzustellen: Die (anderen) genannten Wagen werden hpts. im Bremerhavener Stadtverkehr eingesetzt. Lediglich sonntags verkehrt ein Wagen auf der Überlandlinie nach Oldenburg.


    Und ab und zu fährt von Giese auch noch ein Setra S416 LE Business, Mercedes-Benz O530 II LE Ü und ein O405N2Ü


    Die erfüllen die Anforderungen allerdings nicht, da Giese im Regionalverkehr tätig ist, und nur Linien aus dem Landkreis in die Stadt bedient. Das übrigens auch mit Setra S 315/319 NF, die auch Überlandwagen sind.

  • Bei uns in Bielefeld bestellen alle Unternehmen nur noch Überlandbusse... alles fing mit dem Städtischen Betrieb moBiel an. Die haben 2008 Citaro LE gekauft. Erstmal nur 3 zum testen. Test lief super also kamen immer mehr. Inzwischen hat moBiel seit 2008 nurnoch Citaro LE gekauft, inzwischen auch die C2LE. Auch die Subunternehmen bestellen Citaro LE modelle. Die Deutsche Bahn (Ostwestfalen-Lippe Bus) hat nun ein paar Crossway LE bekommen. Also bei uns fahren (fast) nurnoch LE busse rum obwohl hier 90% Stadtverkehr ist.

  • Der "Stadtbus" in Meiningen wird mit Überlandbussen (und S415NFs) gefahren.


    In Rosenheim fährt der RVO mit seinen Linien im Stadtgebiet. Mögliche Endstellen:
    -Rosenheim Stadtmitte (nur 9490 und 9571)
    -Rosenheim Bahnhof


    Busse sind zu viele

    ^^


    Die Unternehmen Steinbrecher und Margreiter fahren eben so (Linien 38 und 52) mit Überlandbussen.
    Auch hier sind es wieder zu viele. Einzelne Busauszüge per PN

  • Crossways fahren bei mir zwar nicht, aber die erinnern mich an unsere MAZ 203 nur in bisschen besser.

    ^^


    Gerade die beiden MAZ scheinen aber sehr zuverlässig zu laufen, auch wenn sie vielleicht an einigen Stellen etwas lieblos zusammengebaut wirken, sind sie wohl genauso robust. Sonderlich unbequem finde ich die außerdem ebenfalls nicht.

    ;)


    So viel nur dazu...!


  • Gerade die beiden MAZ scheinen aber sehr zuverlässig zu laufen, auch wenn sie vielleicht an einigen Stellen etwas lieblos zusammengebaut wirken, sind sie wohl genauso robust. Sonderlich unbequem finde ich die außerdem ebenfalls nicht.

    ;)


    So viel nur dazu...!


    Jep. Ich fahre nur sehr ungerne mit den MAZ 203.

    ^^


    Auch wenn die von anderen Firmen eindeutig besser laufen. (Stadtwerke, Hummert, Weser- Ems -Bus, etc.) RR - Reisen hat auch nicht wirklich viel Profit.

    ;)


    Und der Motor, besonders im Stand sind nichts für die Ohren.

  • Moment, R und R-Reisen hat nur einen kleineren Fuhrpark, der aber bestens ausgelastet ist - die fahren ja viel für die Stadtwerke Osnabrück als Subunternehmer, und einen Reisebus gibts auch noch im Bestand, der ab und an mal am Hauptbahnhof zwischengeparkt ist - und dazu noch eine Segway-Vermietung, also schlecht gehts denen bestimmt nicht.


    Die MAZ sind offenbar sehr zuverlässige Fahrzeuge, es gibt davon ja nur zwei bei R und R, und gefühlt sieht man vielleicht ein, zweimal im Jahr einen angemieteten Ersatzbus fahren, weil einer der beiden zur Reparatur ist. Wenn die Fahrzeuge nicht zuverlässig laufen würden, dann hätte man die nicht so lange behalten, ein gewisses Alter haben die ja auch schon erreicht...Ich finde auch, das ist einfach mal was anderes, als die üblichen Verdächtigen alias C2 und MAN, könnten ruhig mehr davon hier rumfahren. Der "laute" Motor (was ich nicht nachvollziehen kann) kommt übrigens aus hiesigen Breitengraden, müsste ein Deutz-Motor sein...


    Und jetzt zurück zum Thema, nach diesem kurzen Exkurs.

    :D
  • Qualität haben die Busse aber nicht, das Geld reicht auch nicht aus für neuere Busse mit Euro 6.

    ^^


    Aber ein Renault haben sie auch noch, der geht oft kaputt. Aber Renault kann auch keine Busse bauen.

    ^^


    Ich halte lieber zu den Bussen von Willy Hummert, vorallem dem O530 LÜ, der hat auch einiges hinter sich.

    ^^


    Die O405er beweisen sich genauso gut wie ein C2, also selbst alte Busse haben richtig Qualität.


    Wir kommen ja voll vom thema ab.

    :D
  • Der Ortsverkehr Velbert (80.000 EW, 8 Linien) wird durch den BVR und etliche Subs auch mit ein paar Überlandwagen gefahren. Überlandwagen = Alles mögliche Niedeflur-Überlandgerümpel ab der "Generation Citaro".

    :)
  • Beim Citybus Saalfelden fahren zwei-drei Solaris Urbino 10 (oder sind es doch Alpino 8.6?) und auf den längeren Linie C2Ü undoder MB Integros... (ja, wirklich, anders kommst im Winter da nicht durchn Schnee

    :D

    )

  • Der Ortsverkehr Velbert (80.000 EW, 8 Linien) wird durch den BVR und etliche Subs auch mit ein paar Überlandwagen gefahren. Überlandwagen = Alles mögliche Niedeflur-Überlandgerümpel ab der "Generation Citaro".

    :)


    Mittlerweile ist aber der Stadtbusanteil leider größer, als der Überlandanteil.

    (:
  • In Wolfsburg haben wir auch ein paar Überland Busse das sind:


    Wolfsburger Verkehrs Gmbh: 2 Citaro Ü,1 Facelift LE,1 Facelift LE MÜ


    Müller Danndorf: 1 Citaro Ü


    Duckstein Pollitz: 1 Citaro 2 LE,ein paar Facelift LE


    Verkehrsbetriebe Bachstein: Citaro Ü,Setra S315NF

  • Bei uns in Neustrelitz wurde in den letzten zwei Jahren der komplette Stadtbusverkehr (4 Linien) weitestgehend auf C2 LEs umgestellt, nur manchmal kommen noch die beiden S415UL und ein alter O530 zum Einsatz.
    Schade eigentlich, denn ich mag die C2s überhaupt nicht

    :rolleyes: