Logitech G29 keine 900° + FFB Probleme

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
A community-lead successor to the OMSI forum will be linked here as soon as it is founded and ready.
  • Hallo liebes OMSI Forum,


    Ich habe mir vor kurzem das Logitech G29 gekauft und habe es in OMSI, ETS2 etc. in benutzung. Bei jedem Spiel außer OMSI funktioniert die 900° Lenkung . Das Lenkrad habe ich in der Logitech Gaming-Software(8.88.30) auf 900° im OMSI Profil eingestellt. Doch wenn ich im Spiel drin bin ist das Lenkrad vom Bus und vom G29 nicht 1:1. Des Weiteren habe ich auch FFB Probleme, die ich halbwegs durch löschen von den forcefeedback dateien beheben konnte, jedoch im Citaro oder anderen Bussen, wenn ich da mal kurz den Bordstein berühre verzieht er mir das ganze Lenkrad und ich muss in Optionen auf Eingabegeräte klicken, dass es sich wieder normalisiert. Habt ihr irgendwelche Tipps? Vielleicht ist ja auch einer unter euch der das G29 hat und keine Probleme hat.


    Danke im vorraus


    LG

    :P

    Prozessor: IntelCore i5 4460 4x3.20
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 960 Phantom 4096 MB Grafikspeicher
    RAM: 8GB Crucial Ballistix Sport
    Motherboard: ASRock H81M-HDS
    Netzteil: 650Watt Cosair
    Festplatte: 1TB
    Gehäuse: Sharkoon BD28 Midi Tower

  • Hey Danke erstmal für deine Antwort :D, gibts da nichts was man tun kann?


    LG

    Prozessor: IntelCore i5 4460 4x3.20
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 960 Phantom 4096 MB Grafikspeicher
    RAM: 8GB Crucial Ballistix Sport
    Motherboard: ASRock H81M-HDS
    Netzteil: 650Watt Cosair
    Festplatte: 1TB
    Gehäuse: Sharkoon BD28 Midi Tower

  • Es gibt nur ein Lenkrad mit mehr als 900°, das Logitech Driving Force GT, leider gibt es das nicht mehr, ich habe selber ein G29 und keine Probleme.

  • ComPuzzle


    Könntest du mir vielleicht helfen, vielleicht habe ich ja nur falsch gemacht oder übersehen...


    LG

    Prozessor: IntelCore i5 4460 4x3.20
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 960 Phantom 4096 MB Grafikspeicher
    RAM: 8GB Crucial Ballistix Sport
    Motherboard: ASRock H81M-HDS
    Netzteil: 650Watt Cosair
    Festplatte: 1TB
    Gehäuse: Sharkoon BD28 Midi Tower

  • Tatsächlich? Ich habe mal gegooglet und da ist immer von 900 die Rede.


    Ich hatte es selber früher, und kann dir Recht geben, dass es nicht mehr als die 900° hat

    :D

    Hab dann auch auf das G29 "geupgraded", und der Lenkeinschlag war genau so beim DFGT, "dem kleinen Bruder des G29".

    Immer schön weiter Fahren :)

  • Kann ich bestätigen, das Driving Force GT und auch G27, G29 haben 900 Grad. Die beiden Thrustmaster T300 und T500 haben 1080 Grad.

  • Hat der C2 nicht mehr als 990 grad Winkel in eine richtung?, das heisst mehr als 1980 in total. Als der G29 hat 900 grad in Total, 450 grad in jeder Richtung.

  • Falls das Problem noch besteht. Ich hatte genau das gleiche Problem mit meinem Driving Force GT. Das Lenkrad verzog bei der kleinsten Bordsteinberührung und die 180° Einstellung. Allerdings NICHT gleichzeitig. Das mit dem 180° Lenkeinschlag hing bei mir mit dem Logitech Profiler zusammen. Ich hatte das Lenkrad in einem anderen USB Port eingesteckt und der Profiler hat das Lenkrad als das neue Driving Force GT erkannt. Ich habe jedoch die alte Variante. Dadurch wurde mir in OMSI zwar das Driving Force GT angezeigt, es fehlte aber das Kürzel USB. Ich konnte auch keine Auto Config machen bzw. diese wurde falsch erkannt. Wie ich das Force Feedback wegbekommen habe, kann ich noch nicht einmal genau sagen. Ich glaube, dass sich das Problem nach einer Auto Config gelöst hat.


    So soll es bei mir sein.





    Über einem anderen USB Port sieht es dann so aus:




    Allerdings habe ich das Problem bei anderen Spielen noch nicht erkannt. Muss aber auch zugeben, dass ich mit dem Lenkrad meist nur im OMSI unterwegs bin.

    Edited once, last by Dendah ().