Mercedes-Benz O303-15 KHP-L

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Ich habe gerade Folgendes gefunden: Klick hier


    Da scheint jemand einen OMSI-Screenshot von diesem Bus zu benutzen, um seine Dichtung günstig an den Mann/Frau zu bringen :/

    :: Erst, wenn das letzte Polygon erstellt, der letzte Vertex extrudiert und die letzte Textur gemappt ist, werdet ihr merken, dass man Blender nicht fressen kann. ::

  • Schön wäre mal ein Video,so wie beim O407,so dass man nicht nur akustisch, sondern auch optisch den Bus mal bestaunen kann :)

  • Der Bus hatte bis 1988 den OM402,nicht den 442.Das ist leider falsch.Ich hab nämlich nochmal recherchiert

  • Der Bus hatte bis 1988 den OM402,nicht den 442.Das ist leider falsch.Ich hab nämlich nochmal recherchiert

    Das grenzt ja fast an Majestätsbeleidigung :D:D


    mfg

    Daniel

    Wenn der Bus von 1982 sein soll,dann ist das tatsächlich falsch.Könnt gerne Ralle4672 fragen.Sorry Pero,aber da musst du nochmal ran

  • 1. Niemand hat gesagt, dass der Bus von 1982 punkt 1982 sein soll, sondern nur, dass er ihn NACH dem 82er Facelift darstellt. Das lässt eine Bauzeit von 1982 bis 1992 offen und damit auch den OM442. Ich habe die Leistungskurve vom 442 drin, weil der sich für mich als Mausfahrer besser fahren lässt.


    2. Bis 1988 war der OM422 drin nicht der OM402. Wenn schon recherchieren, dann bitte richtig. Un ich habe natürlich, für alle die wollen, ein engine-Constfile des OM422 vorbereitet. Der unterscheidet sich bezogen auf OMSI nur in einer etwas schlechteren leistungskurve und 2300 U/min Nenndrehzahl statt 2100 beim 442. Der Sound ist nicht anders.


    Keine Angst, ich bin Historiker. Wenn ich recherchiere, dann stimmt das auch, sofern es Quellen gibt.

  • Ja,aber warum sagt Ralle das dann? Ihr könnt ihn ja gerne auf Hangouts anschreiben.Ich habe nämlich auch Kontakt mit ihm

  • Also wenn der Bus schon real angepriesen wird,dann sollte aber auch der Motor real sein, halt mit OM402

  • 1. Niemand hat gesagt, dass der Bus von 1982 punkt 1982 sein soll, sondern nur, dass er ihn NACH dem 82er Facelift darstellt. Das lässt eine Bauzeit von 1982 bis 1992 offen und damit auch den OM442. Ich habe die Leistungskurve vom 442 drin, weil der sich für mich als Mausfahrer besser fahren lässt.

    Damit ist doch alles gesagt....

  • Ich kann das ja auch ein bisschen nachvollziehen,weil dann deine ganze Arbeit für die Tonne ist.Aber das könnte man ja noch als Mod nachliefern

  • Nochmal: Der OM 402 war in den ersten O303 drin, mit der alten Front, dem alten Fahrerplatz usw. Die wurden bis 1982 gebaut, dann kam das Facelift. Wann genau der OM402 zum OM422 weiterentwickelt wurde, muss ich nachher zuhause mal nachgucken. Auf jeden Fall war es vor dem 82er Facelift. Und damit ist der 402 für uns hier völlig irrelevant.


    Ralle in allen Ehren, aber er kann sich ja auch mal irren. Ich habe ein Original Handbuch und jede Menge Prospekte aus sämtlichen Bauperioden des O303 zur Recherche benutzt. Ich glaube einigermaßen gut recherchiert zu haben. Ich kann also im Zweifel mit Werksunterlagen beweisen, dass meine Umsetzung real ist.


    Über das hinaus kann man auch freundlicher und weniger pampig auf eventuelle Fehler hinweisen, als du das tust, Unsterblicher. Zur Info für alle Unwissenden: Wir reden hier über eine Leistungskurve eines Motors! Der Sound hat sich, wie schon gesagt, von 402 bis 442 wenig bis garnicht verändert.


    Edit: Wenn du gerne einen nicht vorbildgetreuen OM402 einbauen möchtest, dann kannst du dir gerne eine engine_constfile mit der Leistungskurve des 402 anlegen. Das ist mit den entsprechenden Daten, die ich dir sogar liefern könnte, eine Sache von 3 Minuten. Da ist keine Arbeit für die Tonne.

  • Ich greife in solche Unterhaltungen nur ungern ein, aber wir werden das Thema dann an dieser Stelle auch beenden.


    Unsterblicher05 Ich möchte hier jetzt nichts mehr von dir lesen! Das Maß ist voll!


    Perotinus : Du stehst hier nicht unter Beweispflicht. Deine sorgfältige Arbeit, und deine damit verbundenen genauso sorgfältigen Recherchen sind hinlänglich bekannt. Niemand ist frei von Fehlern, aber ich denke, wir wissen alle sehr gut, dass du mit fundiertem Fachwissen daher kommst. Und nicht mit Halbwissen. ;-)

  • Ich habe das anhand der Prospekte nochmal überprüft: Der OM422 wurde zwischen 1977 und 1980 eingeführt, also sehr wahrscheinlich zum "kleinen" Facelift 1979 (durchgehende Frontscheibe, schwarze Fensterrahmen), bei dem auch der RHD kam - den gab es von Anfang an mit dem 422 bzw. 422A. Die Motoren kann man übrigens immer sehr gut an der Leistung erkennen: OM402 = 256 PS, OM422 = 280 PS, OM442 = 290 PS.

  • 100% real geht ohnehin nicht, weil es in Omsi Grenzen gibt. (Verschleißteile wie Bremsen, Kupplung, Öl, Reifen, etc.). iTram hat schon mit dem Heizungsscript mehr umgesetzt, als eigentlich notwendig ist. Es gibt aber weiterhin Grenzen, deren Umsetzung keinen Sinn machen. So ist es in Omsi egal, ob die Heizluft nun aus dem Fußraum kommt oder aus den Gebläsedüsen im Amaturenbrett. Anderes Beispiel waren die bereits angesprochenen Klappsitze, die man in Omsi leider nicht nutzen kann, weil diese die Fahrgastpfade blockieren.


    Aber letzten Ende soll der Bus auch mal fertig werden, denn es gibt sehr viele User, die schon gespannt auf diesen Bus warten.