O305G: Bahnbus-Mod 2.1, NEU: Retarder, Anfahrschwaeche beseitigt, ** 5. Update **

  • Dann ist wohl die .hof Datei beschädigt. Hatte das auch mal. Probier nochmal, die .hof Datei zu laden, schau in die Logfile und gegen Ende sollte da was von der .hof Datei stehen und einer Zeile, wo der Fehler ist. Gehe dann in die .hof Datei und springe zu der Zeile und schau, ob da irgendwo was fehlt/falsch eingetragen ist.

  • Ahaaa! Danke, diese Information fehlte mir, damit macht auch die Beschreibung im Mercedes-Handbuch (keine Sorge, die war weit unverstaendlicher als Deine!) endlich Sinn. Da setze ich mich gleich mal dran.


    Update: funktioniert jetzt so weit. Wie wird dem Fahrer denn angezeigt, dass die Kinderwagenschaltung aktiviert ist? Ueber den Kinderwagenwunsch-Leuchtmelder?

    Hallo, kein Problem ;)


    Zu deiner Frage: Sobald die Kinderwagenschaltung aktiviert ist leuchtet die Kinderwagenwunsch-Leuchte auf dem Armaturenbrett. So auch wie bei der 405er-Reihe... ;)


    Liebe Grüße
    O405GN2 Fan

  • Guten Abend. Ich suche nach dem Befehl bus_dooraft. Das ist ja ne riesige Liste mit Fahrzeugbefehlen. Wo genau ist dieser Befehl in der Liste. Wäre nett, wenn mir das jemand sagen kann.


  • Zu deiner Frage: Sobald die Kinderwagenschaltung aktiviert ist leuchtet die Kinderwagenwunsch-Leuchte auf dem Armaturenbrett. So auch wie bei der 405er-Reihe... ;)


    Liebe Grüße
    O405GN2 Fan


    Das dachte ich mir fast. Ok, das Update beinhaltet den Leuchtmelder noch nicht, aber den Rest den Du vorgeschlagen hast.



    Sind die Fahrzeuge denn mit dem Morphi Soundpack kompatibel?


    Nicht ohne weiteres, dazu muesste in den *_T.bus-Dateien die zu benutzende Sound-Datei ersetzt werden. Aber hoer dir den Sound doch erstmal an ;-)



    Guten Abend. Ich suche nach dem Befehl bus_dooraft. Das ist ja ne riesige Liste mit Fahrzeugbefehlen. Wo genau ist dieser Befehl in der Liste. Wäre nett, wenn mir das jemand sagen kann.


    Der taucht in der Liste recht weit oben auf: "v Haltestellenbremse & Tuerfreigabe" (oder umgekehrt). Bei Markieren des Eintrags erscheint dann unten das damit verbundene "Mouseevent" bus_dooraft. Eigentlich muesste dies die originale Belegung sein.

  • Hallo,


    koenntet Ihr mir bitte Feedback geben ueber das Verhalten des Oelthermometers (das mit der gruenen Skala, recht traege und braucht Zeit bis es etwas anzeigt)? Waehrend es bei mir normal funktioniert, haben mir nun einige berichtet, dass die Nadel in die falsche Richtung dreht.


    Danke!!!

  • Seit dem Update verhält sich das Thermometer bei mir ganz normal. Ich habe aber seit dem Update zwei andere kuriose Probleme: Die Kinderwagenschalter erfüllen weiterhin die "falsche" Funktion, bewegen sich aber nicht mehr, wenn man darauf klickt. Außerdem liegen auf der Haltestellenbremse und der Türfreigabe immer noch die "alten" Befehle, wenn ich aber Die Türfreigabe mit der Maus anklicken will, bewegt sich der Hebel für die Haltestellenbremse. Ist nicht tragisch, da ich eh die Tastatur belegt habe, aber doch etwas merkwürdig. Das alles habe ich bisher nur beim 86er/87er Matrixwagen beobachten können, bin aber noch keinen anderen gefahren.

  • Seit dem Update verhält sich das Thermometer bei mir ganz normal. Ich habe aber seit dem Update zwei andere kuriose Probleme: Die Kinderwagenschalter erfüllen weiterhin die "falsche" Funktion, bewegen sich aber nicht mehr, wenn man darauf klickt. Außerdem liegen auf der Haltestellenbremse und der Türfreigabe immer noch die "alten" Befehle, wenn ich aber Die Türfreigabe mit der Maus anklicken will, bewegt sich der Hebel für die Haltestellenbremse. Ist nicht tragisch, da ich eh die Tastatur belegt habe, aber doch etwas merkwürdig. Das alles habe ich bisher nur beim 86er/87er Matrixwagen beobachten können, bin aber noch keinen anderen gefahren.


    Okay, danke. Das mit den Kinderwagenschaltern ist sehr kurios. Doofe Frage, hast Du alle Dateien ueberschreiben lassen, auch Cockpit- und Door-Scripte?


    Ich hoffe man kann so erstmal fahren. Das naechste Update will ich erst hochladen wenn meine Aenderungen auch wirklich funktionieren.

  • Lässt sich natürlich fahren, damit kann ich erstmal leben. Habe alles überschrieben, wäre sonst auch etwas dämlich.

  • Moin,


    Wie schon die erste Version gefällt mir die zweite Version ziemlich gut.
    Ich habe mir gerade das Update heruntergeladen, müssten die ganzen Scripts nicht eigentlich in den Unterordner "Bahnbus" zu finden sein? Das würde auch die Probleme von Roman erklären.


    Viele Grüße

  • Moin,


    Wie schon die erste Version gefällt mir die zweite Version ziemlich gut.
    Ich habe mir gerade das Update heruntergeladen, müssten die ganzen Scripts nicht eigentlich in den Unterordner "Bahnbus" zu finden sein? Das würde auch die Probleme von Roman erklären.


    Viele Grüße


    Ha! Danke fuer den Hinweis, das war genau das Problem. Ich habe nun ein weiteres Update hochgeladen, das das erste beinhaltet und noch ein paar weitere Korrekturen.


    Merke: niemals in Panik, auf die Schnelle, zwischen Tuer und Angel und auf Arbeit sowas zusammenschustern und ungetestet veroeffentlichen :-)

  • Genau das war es, was die Probleme verursacht hat. Nun funktionieren die Kinderwagenschalter wie gewollt und die Türfreigabe reagiert auf den OMSI-Standardbefehl. Das einzige, was jetzt schade ist, ist die Tatsache, dass man die normale HST-Bremse nicht mehr nutzen kann. Selbst wenn ich mit der Maus draufklicke, bewegt sich der Schalter für die Türfreigabe.


    EDIT: Hat sich durch das neue Update dann auch erledigt.

  • Genau das war es, was die Probleme verursacht hat. Nun funktionieren die Kinderwagenschalter wie gewollt und die Türfreigabe reagiert auf den OMSI-Standardbefehl. Das einzige, was jetzt schade ist, ist die Tatsache, dass man die normale HST-Bremse nicht mehr nutzen kann. Selbst wenn ich mit der Maus draufklicke, bewegt sich der Schalter für die Türfreigabe.


    Lad mal bitte das Update 2 herunter, damit sollte das gegessen sein.




    UPDATE 2:


    - beinhaltet Update 1, mit den Script-Dateien nun im korrekten Verzeichnis
    - ueberarbeitete Innentexturen (braun aufgehellt, blauen wischi-waschi-Aufkleber unter dem Fahrerfenster voruebergehend entfernt)
    - kleines Soundupdate (mit Dank an Perotinus)
    - ausgeschaltete Tuerautomatik nun per Kinderwagen-Leuchtmelder angezeigt
    - Haltestellenbremsschalter nun mit dem mouseevent "bus_20h-switch" belegt (in der Liste "V Haltestellenbremse ohne Tuerfreigabe") um das Bewegen des Schalters beim Betaetigen der Freigabe zu vermeiden
    - noch nicht dabei ist die Korrektur des Verhaltens als KI-Bus, die Nuss muss ich noch knacken.

  • Also bei mir läßt sich die H-Bremse jetzt zumindest bei Bussen, die aus der KI übernehme gar nicht mehr lösen. Einzige Möglichkeit loszukommen, ist die Elektrik zum Anfahren auszuschalten. Ist zwar völlig unreal, aber so kann man den wenigstens fortbewegen, wenn er irgendwo herumsteht ;). Gesetzte Busse laufen aber normal. Ich wollte es nur erwähnen.


    Außerdem sind mir noch optische Kleinigkeiten aufgefallen in der Ilumination. Die Rollbänder sind nicht mehr beleuchtet. Keine Ahnung, ob das so beabsichtigt ist, aber ich denke mal eher nicht. Dafür leuchten aber, weil sie von der Innenbeleuchtung sehr nett angestrahlt werden, im Dunkeln die Lüfter auf dem Dach. Das kenne ich bei anderen nachträglich geänderten Bussen auch (Gastanks und andere Aufbauten), wo Bauteile ins Innenleben hineinragen und deshalb ebenfalls draußen leuchten, deshalb bin ich mir wirklich nicht sicher, ob man wirklich das beheben kann. Ich hoffe es jedenfalls.


  • Marc, an der KI-Geschichte bin ich dran, aber das dauert noch ein paar Tage, weil ich dieses Wochenende nichts machen kann und die Geschichte auch nicht so trivial ist.


    Ich dachte ich hätte die Dachlüfter gefixt. Besteht das Problem bei allen Bussen?


    Für die Rollband- und Matrixbeleuchtung gibt es vorbildgerecht einen Schalter auf dem Armaturenbrett.

  • Danke für den tollen Bus, bzw. die Modifikation. :)


    Hab nur eine kleine Frage: muss man irgend was drücken, damit das Display der Standheizung die Innentemperatur anzeigt? Laut Liesmich dient es ja dazu, aber bei mir bleibt die Anzeige leer.

  • Ah, Readme-Fail. Hätte ich auch mal nutzen können, um selbst drauf zu kommen ;). Danke!


    Betroffen sind von den beleuchteten Lüftern beide Rollband-Versionen und der "Standardbus". Die Matrix-Version hat es nicht. Die hast Du wahrscheinlich gefixt. Habe sie mir alle mal nebeneinander gestellt, um das zu beweisen, aber natürlich weist den Fehler nur das aktive Modell auf (hier jetzt die Rollband-Version von '84).



    (schöner wäre jetzt nur noch eine Ferkeltaxen-Parade in Railworks :D)

  • Danke für den tollen Bus, bzw. die Modifikation. :)


    Hab nur eine kleine Frage: muss man irgend was drücken, damit das Display der Standheizung die Innentemperatur anzeigt? Laut Liesmich dient es ja dazu, aber bei mir bleibt die Anzeige leer.


    Oh, das sollte nicht passieren. Das Thermometer wird immer angezeigt wenn die Zündung an ist. Sagt das Logfile etwas dazu? Hast du die Datei thermo.tga (oder so, bin gerade nicht am PC) im Texturen-Verzeichnis?
    Gucke ich mir an.


    Ah, Readme-Fail. Hätte ich auch mal nutzen können, um selbst drauf zu kommen ;). Danke!


    Betroffen sind von den beleuchteten Lüftern beide Rollband-Versionen und der "Standardbus". Die Matrix-Version hat es nicht. Die hast Du wahrscheinlich gefixt. Habe sie mir alle mal nebeneinander gestellt, um das zu beweisen, aber natürlich weist den Fehler nur das aktive Modell auf (hier jetzt die Rollband-Version von '84).


    (schöner wäre jetzt nur noch eine Ferkeltaxen-Parade in Railworks :D)


    Sehr schönes Foto (auf dem Nummernschild des weinroten müsste die Null weg und der Matrix-Wagen müsste eine Nummer aus dem 600er oder 700er Bereich haben ;) )


    Da weiß ich wo ich suchen muss, das ist ein einfacher Fix. Danke!

  • Da schau ich mich doch glatt mal schlau :)


    Edit:


    habe mal den Bus mit Matrix gewählt. Da ist die Anzeige sogar schon ohne Zündung an. War beim 84er RLB nicht so.

  • Ich habe das Problem das die Version Rollband 1980/82 am Vorderwagen keine Türen und Räder angezeigt werden. (Der Nachläufer und alle anderen Versionen gehen ohne Probleme.) Weiß jemand um Rat?