O305G: Bahnbus-Mod 2.1, NEU: Retarder, Anfahrschwaeche beseitigt, ** 5. Update **

  • Ich habe keine Probleme, außer der HST-Bremse, die sich immer noch nicht aktivieren lässt. Wenn ich jetzt draufklicke passiert gar nichts mehr. Wie gesagt, habe nur den Matrixwagen 86/87 getestet.

  • Das Problem hatte ich auch. Du musst darauf achten, dass du, wie ich es meine gesehen zu haben, nicht einfach die 4 Ordner in den O305G schmeißt, sondern die Subverzeichnisse sauber in die vorgesehenen Ordner schubst. Ist etwas unübersichtlich, aber es geht ^^


    MfG Waidmannsluster

  • Eigentlich sind die Dateien alle in den richtigen Verzeichnissen (das war fehlerhaft im Update 1), so dass da eigentlich nichts schief gehen kann....
    Mit dem Update 2 bzw. der 2.02 Vollversion von der Webdisk sollte die Haltestellenbremse ganz normal funktionieren.


  • Ist die Zielbandbeleuchtung so vorbildgerecht? Saß die Leuchtstoffröhre so weit links?


    Nein, da hast du wohl recht. Die Beleuchtung ist unverändert vom Standard-Rollband übernommen, da müsste die Textur vielleicht mal angepasst werden.

  • Moin,


    Damit man die zweite Tür manuell steuern kann, muss in der Datei "door-3_constfile" folgendes geändert werden.

    Code
    1. [const]
    2. door_ManBackDoorFrontDoorCombined
    3. 0


    Hier muss die Zahl 0 durch eine 1 ersetzt werden, damit es dann so wie im unteren Teil aussieht.

    Code
    1. [const]
    2. door_ManBackDoorFrontDoorCombined
    3. 1


    Viele Grüße

  • Hallo e2h1986 ;)
    Ich habe zwei Fragen an Sie:
    1. Wäre es möglich, das Skript hinzufügen, um die mittlere Tür manuell zu öffnen?
    2. Warum ist die Version 2.02 nicht Steckschild?


    Diese Mod soll die O305G Bahnbusse aus den 80er Jahren moeglichst authentisch darstellen. Die hatten weder eine manuelle Mitteltuer noch einen Steckschildhalter. Die Versionen aus den Jahren 1980, 82, 84 und 85 haben den Steckschildhalter uebrigens, weil sie dasselbe Innenmesh wie das originale Addon verwendet, er fehlt nur bei den Matrix-Wagen, die ein neues Mesh bekommen haben.


    Ich habe aber noch eine zivile Version des O305G vor, der wird dann vermutlich eine manuelle Mitteltuer haben. Aber erst kommt der normale O305 als Bahnbus, dann sehen wir weiter.

  • Ich arbeite gerade am naechsten Update, das u.a. noch einmal eine Korrektur des Tuerenscripts umfasst (die Haltestellenbremse wird beim Betaetigen des 2. Tuertasters ausgeloest und kann dann nur schwer wieder geloest werden), eine verbesserte Positionierung der vorderen Matrix (war etwas aussermittig), die Reparatur des Fintzen-Repaints, die Reparatur des Schalters fuer die Tuerfluegelsperre, die Animation der Tasten fuer das Annax-Steuergeraet.


    Mein derzeit groesstes Problem ist jedoch die Matrix, die sich - jedenfalls bei mir - nicht ueber das ALT-Menue steuern laesst (womit sie auch mit der KI nicht korrekt funktioniert). Zwar funktioniert der Ablauf mit Fahrgaetwechsel, das ausgewaehlte Ziel wird nur nicht angezeigt, solange man es nicht per Steuergeraet eingibt. Dasselbe Problem habe ich beim O307 V2, nicht jedoch beim O407 (mit Annax), der dieselben Scripte verwendet. Hat jemand andere Erfahrungen oder Ideen zur Beseitiung des Problems?

  • Mein derzeit groesstes Problem ist jedoch die Matrix, die sich - jedenfalls bei mir - nicht ueber das ALT-Menue steuern laesst


    Busfanat hat mich durch die fehlersuche geleitet und das Problem behoben. E2H1986 kann es im nächsten Update beseitigen.



    Gruß Tatra

    Edited once, last by Tatra ().

  • Ja, vielen Dank an Tatra und Busfanat fuer die Loesung des Problems!


    Fuer diejenigen, die das schnell korrigieren wollen: in der Datei Bahnbus_O305G_MTX.bus in dem Abschnitt, der mit [script] ueberschrieben ist, den Eintrag


    Code
    1. script\Bahnbus\rollband_O307.osc


    VOR den Eintrag


    Code
    1. script\Bahnbus\matrix.osc


    verschieben:


    Code
    1. script\Bahnbus\rollband_O307.osc
    2. script\Bahnbus\matrix.osc


    So sollte das dann aussehen, dann klappt's auch mit dem ALT-Menue. Dasselbe gilt auch fuer den O307 V2.


    Update kommt in den naechsten Tagen, vielleicht auch heute noch.

  • - beinhaltet keines der bisherigen Updates
    - Tuerenscript nochmals ueberarbeitet und korrigiert
    - Matrix nun ueber das ALT-Menue steuerbar (danke an Tatra und Busfanat!), auch die KI schildert nun korrekt
    - Frontmatrix neu ausgerichtet (war etwas aussermittig)
    - Schalter fuer Tuerfluegelsperre gefixt und Funktion angepasst
    - Tuerfreigabe nun endlich auch per Maus zu aktivieren
    - automatische Standlichtschaltung wenn Motor aus (gemaess dem Vorbild)
    - Schalter fuer Zielbeleuchtung nun standardmaessig eingeschaltet
    - "Fintzen" Repaint korrigiert (17-704)


    Downloadlink im ersten Post.

  • Hallo E2H1986,


    der Mod gefällt mir ausgesprochen gut, allerdings habe ich seit einem der jüngeren Updates erhebliche Kämpfe mit dem ABS auszufechten.
    Die 10%-Bremswirkung, ab denen das ABS greift, sind -zumindest für meine G25-Einstellungen- etwas "giftig. Bei Geschwindigkeiten über ca. 30 km/h habe ich so keine Druckluftbremswirkung, bis diese dann -vermutlich mit Unterschreiten der Referenzdrehzahl- plötzlich mit voller Wucht (2-3 Bar) einsetzt.
    Ich habe daher den Wert auf >30% Bremse gesetzt, womit ich nicht nur an jeder zweiten Haltestelle zum Stehen komme... ;-)
    Ist das auch in der Realität so, oder liegt es an der Unverträglichkeit von Lenkrad und Mod? (Im wahren Leben kannte/kenne ich nur Unimog 1350L mit 7,5to. Da schlug bei höheren Geschwindigeiten zwar die Nadel für den Bremsdruck aus, aber das hatte zumindest für einen Moment keine erkennbare Wirkung auf das Fahrzeug)


    Aloha,
    Sven

    - "Ist das nicht schön?"
    ~ "Ja, das ist nicht schön."


    RTFM

  • Guten Abend. Ich bin den Bus eben auf Winsenburg gefahren und finde den Bahnbusmod einfach nur Klasse. Was mich ein bisschen stört ist, dass man mit dem Bus nicht am Berg anfahren kann. Ich musste nämlich erst zurücksetzen, damit ich wieder voran kam. Wäre schön, wenn man das noch beheben könnte.

  • Hallo zusammen,


    der Bahnbus ist genial - danke!


    Drei Fragen bzw. Probleme habe ich allerdings:


    a. Bei mir funktioniert die Anzeige im Annax-Steuergerät nicht. Es zeigt einfach nichts an. Das Gerät an sich reagiert und bedient die Matrix, auch die Beleuchtung funktioniert, aber im Display wird einfach nichts angezeigt. Das hat bei mir vor einer Neuinstallation aber schon mal funktioniert. Beim Lawo ist alles einwandfrei. Es ist alles richtig installiert und auf dem Stand von Update 4. Keine Ahnung, was da los ist.


    b. Eher eine allgemeine Omsi-Frage: Kann mir jemand erklären, wie ich texturmäßig den Zahltisch auf Euro umrüste? Den Euro-Mod hab' ich schon, aber die Bezeichnungen am Zahltisch sind noch die falschen. Muss ich beim Almex-Drucker auch irgendwas beachten bei der Umstellung auf Euro?


    c. Gibt es auch bei diesem Bus einen externen Türöffner vorne, der die Türen ohne Betriebsspannung für den Fahrer öffnet?


    Danke für eure Hilfe und weiter so mit diesem Mod!


    Zacke

  • Guten Abend. Ich bin den Bus eben auf Winsenburg gefahren und finde den Bahnbusmod einfach nur Klasse. Was mich ein bisschen stört ist, dass man mit dem Bus nicht am Berg anfahren kann. Ich musste nämlich erst zurücksetzen, damit ich wieder voran kam. Wäre schön, wenn man das noch beheben könnte.

    Hallo Tom.


    Ich fahre den Bus heute Abend mal auf Bad Kinzau und werde das mit der Berganfahrt testen und berichte dann hier. Gerade auf dieser Map wäre es natürlich fatal, wenn man so nicht mehr anfahren könnte. Ich kann mich aber vage daran erinnern, dass ich mal in Grunddorf die Steigung zum Bauernhof aus dem Stand nicht hochgekommen bin. Habe mir damals aber weiter keine Gedanken gemacht, weil ich andere Dinge ausprobiert habe.


    Ich würde mich auch wahnsinnig freuen, wenn mir jemand bei meinen Fragen in #58 helfen könnte.

  • Hallo Tom.


    Ich fahre den Bus heute Abend mal auf Bad Kinzau und werde das mit der Berganfahrt testen und berichte dann hier. Gerade auf dieser Map wäre es natürlich fatal, wenn man so nicht mehr anfahren könnte. Ich kann mich aber vage daran erinnern, dass ich mal in Grunddorf die Steigung zum Bauernhof aus dem Stand nicht hochgekommen bin. Habe mir damals aber weiter keine Gedanken gemacht, weil ich andere Dinge ausprobiert habe.


    Ich würde mich auch wahnsinnig freuen, wenn mir jemand bei meinen Fragen in #58 helfen könnte.

    Hi. Ja wäre sehr nett, wenn du von deiner Fahrt auf Bad Kinzau berichten würdest.


    Und zu deinen Fragen aus #58
    Also ich habe auch schon geguckt, aber habe keinen Türöffner gefunden.