Zwei Fragen zum Omsi2 Editor (Display weg/keiner steigt ein)

  • Zwei Fragen zum Editor (keiner steigt ein / Display weg)



    Hallo liebe Community,



    1. Frage: Ich habe auf Grundorf eine eigene Route im Editor gemacht. Diese habe ich auch schon mit Fahrplan und Haltestellen verseht. Bei Tracks and Trips habe ich die Linie ( 108 ) und den Terminus (Krankenhaus) bzw. (Grundorf Bf) eingegeben und auch mit Enter bestätigt. Dann habe ich das selbe nochmal im Hof-Creator gemacht, doch kein Fahrgast steigt ein. Warum?


    2. Frage: Ich habe ein Display (für die Haltestelle) in die Map einfügt. Dann habe ich auf "Parrent to" geklickt und dann auf den Busstop. Wenn ich die Map aber Fahren möchte ist dieses Display und auch andere weg. Warum ?


    Es wäre schön wenn ihr mir die Fragen beantworten könnt.

    Beste Grüße
    Leonardo :)


    "Wenn die, die reinwollen, die, die rauswollen, nicht rauslassen, dann können die, die rauswollen,die nicht reinlassen, die reinwollen." ;)
    Vielen Dank, für über 70 Danksagungen! :D

  • Leider ist deine Frage zu unpreziese bzw. nicht wircklich erklärbar! Am besten du schaust dir ein Tutorial auf You Tube an wie man eine Strecke im Editor erstellt und diese dann auf Omsi 2 überträgt.
    Das mit dem Display wird wahrscheinlich erst funktionieren wenn die linie funktioniert!


    Hoffe ich konnte dir helfen!

  • Dass das Display nicht sichtbar ist, kann auch an Deinen Sichtbarkeitseinstellungen liegen. Auf was hast Du den Regler bei Dir denn gestellt?
    Zur 1. Frage: Stimmen die Ziele denn beide exakt überein? Und hast Du auch Fahrgastboxen gesetzt?
    Ansonsten müsstest Du deine Frage leider etwas genauer ausführen.

  • was meinst du mit REGLER ?

    Beste Grüße
    Leonardo :)


    "Wenn die, die reinwollen, die, die rauswollen, nicht rauslassen, dann können die, die rauswollen,die nicht reinlassen, die reinwollen." ;)
    Vielen Dank, für über 70 Danksagungen! :D

    Edited 2 times, last by LVB_regiobusMAN1 ().

  • In den Optionen bzw. Einstellungen kannst Du unter Grafik -> Objektkomplexität einstellen, was alles sichtbar ist. Bei 0 wird nur das allernötigste dargestellt, je höher die Zahl, desto mehr (und unwichtigere) Objekte werden geladen. Natürlich kannst Du damit Deinen Rechner dann auch zünftig ins Schwitzen bringen.

    Life is not like a box of chocolates, it's more like a box of jalapenos: what you do today might burn your butt tomorrow.