Spiegelaktivierung deaktivieren (HahaWortspiel)

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
A community-lead successor to the OMSI forum will be linked here as soon as it is founded and ready.
  • Hey,
    ich habe mir die sich in den linken Spiegel abgeändert, sodass ich nicht mehr soo weit nach links schaue
    Jetzt habe ich jedoch das problem, das der spiegel nur standbild zeigt, weil er nicht weit genug in meinem Blick ist. Was muss ich machen, damit der Spiegel funktioniert?

  • Du mußt den letzten Wert des Spiegels erhöhen.



    Der rot makierte Wert sagt aus, dass die fahrersicht maximal 15 cm am Spiegel vorbei schauen darf, damit dieser aktiviert wird. erhöhe diesen wert auf 0.25 oder 0.4!

  • Damit der Spiegel permanent gerendert wird muss du in der bus-Datei den ersten Eintrag (für den linken Außenspiegel) von
    [add_camera_reflexion]


    nach


    [add_camera_reflexion_2]


    ändern.

  • Markus75,


    du scheinst zu wissen um welchen Bus es sich handelt. Lasse mich mal nicht im dunkeln und verrate es mir bitte.


    Hallo Tatra,
    ich weiß nicht, um welchen Bus es sich handelt, dem Threadtitel nach aber um einen Bus aus dem 3-Generationen-Addon. Das hat bei mir bisher aber bei jedem Bus funktioniert. Ich habe auch schon Stunden mit Sichten und Spiegeln hinter mir, da ich das auch bei jedem Bus nach meinen Vorlieben einstelle.

  • Sorry Markus75 und Entschuldigung Spanky.


    Ich habe auch nur das [3Gen] gelesen und zusammen mit dem Beitrag von Markus75 ergibt sich ein Wiederspruch.




    Alle Busse aus diesem Add-On haben als Spiegelbefehle [add_camera_reflexion_2]. es gibt keinen Bus der einen anderen (gekürzten) Befehl hat.
    Daher frage ich mich wieso ein nichtvorhandener Befehl geändert werden soll? Ich würde ja eher schreiben, dass man alle Spiegel, die nicht links sind geändert werden, also
    [add_camera_reflexion_2]
    nach
    [add_camera_reflexion]
    um Performance zu sparen.


    Genau deshalb frage ich mich um welchen Bus es genau geht.


    @ Tatra Siehe Prafix "[3Gen]"


    In dem 3 Generationen-Add-On sind mehrere Busse enthalten!!! Nicht nur einer!

  • Ich habe die C2's ändern wollen. Da ich das MorphiSoundpack installiert habe, sind es 4 Varianten. Solo und Gelenk mit jeweils normalem und Voith Motor. Der Hinweis von Markus hat geholfen und sich in keinster Weise auf die Performance ausgewirkt.

  • Ich habe die C2's ändern wollen. Da ich das MorphiSoundpack installiert habe, sind es 4 Varianten. Solo und Gelenk mit jeweils normalem und Voith Motor. Der Hinweis von Markus hat geholfen und sich in keinster Weise auf die Performance ausgewirkt.


    Freut mich, viel Spaß.

  • Tatra

    Sorry, das ich den Thread nochmal rauskrame, aber ich habe ein "Problem" mit dem Hamburger Buspaket.

    Normalerweise passe ich meine Sicht (std) immer so an, das ich den Linken und den Rechten Spiegel im Blick habe.


    Aber beim Buspaket stosse ich irgendwie an meine Grenzen...


    Ich habe eine Standart-Sicht mit diesen Werten eingestellt (bei einer Auflösung von 1920x1080):


    Hast du eventuell einen Tipp für mich, damit der kleine Spiegel nicht ständig mitgerendert wird, oder muss ich damit leben??


    mfg

    Daniel

  • Hast du eventuell einen Tipp für mich, damit der kleine Spiegel nicht ständig mitgerendert wird,

    Mein Tip:


    Ich würde ja eher schreiben, dass man alle Spiegel, die nicht links sind geändert werden, also
    [add_camera_reflexion_2]
    nach
    [add_camera_reflexion]

    Beide Befehle grundverschieden. Der Befehl [add_camera_reflexion] sorgt dafür, das der Spiegel nur dann gerendert wird, wenn dieser im Bildschrimbereich auftaucht.

    Heißt bei dir - alle Spiegel werden dargestellt, die im Sichtbereich sind ... also alle Vier!

    In Omsi ist festgelegt, das der Befehl nur SIEBEN Zeilen hat, die ausgelesen werden. Du hast eine weitere, achte Zeile eingetragen. Macht nichts, du kannst gern noch 284 weitere Zeilen eintragen, die sieht Omsi auch nicht.


    Der Unterschied liegt im Präfix _2. Dieser sagt aus, dass Omsi nicht SIEBEN, sondern ACHT Zeilen auslesen soll. Damit verändert sich auch das Verhalten der Spiegeldarstellung. Der Spiegel wird nun dann gerendert, wenn dieser vom Bildmittelpunkt, innerhalb der in Zeile 8 angegebenen Distanz liegt. Die Angaben werden in Metern (wie bei allen Entfernungsdaten in Omsi) angegeben. Oben stehen also die Werte 60 cm, 50 cm und 30 cm.


    Also gehe wie folgt vor:

    Der Spiegel "Nummer 2" bekommt den Befehl [add_camera_reflexion_2] mit Präfix und stelle den Wert in Zeile 8 auf 0.2. Damit wird der Spiegel nicht gerendert. Testen und du wirst den Erfolg sehen. Nun stelle den Wert "langsam hoch" bis der Spiegel gerendert wird. ZUletzt stellst du den Wert in kleineren Schritten runter, bis diese nicht mehr gerendert wird. So bekommt der spiegel ein Standbild und wird gerendert wenn du einige wenige Zentimeter nach Rechts schaust.


    Im Übrigen darfst du die Zeile 8 bei den Befehlen ohne den Präfix gern löschen. Macht keinen Unterschied.


    Viel Spaß



    Gruß Tatra

    Edited once, last by Tatra ().

  • Tatra


    Vielen Dank für deine gute Erklärung :thumbup:. Hat mir wirklich geholfen. Endlich hat es mal jemand gut erklärt.

    Allerdings musste ich den Wert in der 8. Zeile auf -1 setzen, damit der kleine Aussenspiegel nicht mehr gerendert wird.

    Ich wusste garnicht, das man da auch negative Werte einsetzen kann. Aber jetzt funktioniert alles wie gewünscht.


    Vielen Dank nochmal


    mfg

    Daniel