Benutzerkontensteueung provoziert Direct3D-Error...

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • 1. Welche Version von OMSI 1 oder OMSI 2 wird benutzt?
    OMSI 2.3
    2. Wie häufig tritt das Problem auf und in welcher Form? (Fehlermeldung, aber weiter spielbar / Absturz / Freeze / ...)
    Jedes mal, wenn die Benutzerkontensteuerung ausgeführt wird. Absturz...
    3. Welche Tätigkeit/Aktion führt zu dem Problem? (Neuen Bus platzieren / Fahren mit Fahrplan /...)
    wie 2.
    4. Welcher Content wurde verwendet? (Karte, Busse, ...)
    Standardcontent / Payware-Addons / Freeware-Addons
    5. Welche Mods oder Plugins werden verwendet? (SweetFX, ...)
    --
    6. Logfile im Spoiler.


    7. Systemdaten (Betriebssystem, RAM, CPU, ...)
    Windows 10 Home Edition 64bit
    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-44605 CPU @ 2,90GHz (x64)
    RAM: 12,0GB
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 745

  • In der Logfile steht drin, ob Direct3D komplett ausfällt, ob Omsi Direct3D nicht resetten kann, oder ob ein Fehler bei Direct3D vorliegt, womit Omsi nicht arbeiten kann.
    Ohne Logfile wird dir niemand Hilfe geben können, weil niemand weiß, was du mit deinem Rechner gemacht hast.


    Und wenn du deine Systemdateien hier rien kopierst, muß niemand eine zwiete Seite öffnen um sich deine Systemkonfiguration ansehen zu können.

  • In der Logfile steht drin, ob Direct3D komplett ausfällt, ob Omsi Direct3D nicht resetten kann, oder ob ein Fehler bei Direct3D vorliegt, womit Omsi nicht arbeiten kann.
    Ohne Logfile wird dir niemand Hilfe geben können, weil niemand weiß, was du mit deinem Rechner gemacht hast.


    Und wenn du deine Systemdateien hier rien kopierst, muß niemand eine zwiete Seite öffnen um sich deine Systemkonfiguration ansehen zu können.

    Leider habe ich die Logfile nicht gesichert daher werde ich den Vorgang nun reproduzieren...


    //EDIT: Nun konnte ich die reproduzierte Logfile einfügen


  • 249 19:06:25 - - Warning: Direct3D-Device lost!
    250 19:06:25 - - Fatal Error: Direct3D-Device-Reset schlug fehl, Fehler: D3DERR_INVALIDCALL


    Also da steht, dass Omsi versucht hat, DirectX zu resetten, was Omsi nicht geschafft hat.


    Zuerst empfehle ich dir, einmal DirectX neu herrunter zuladen und nocheinmal neu zu installieren. Dann teste Omsi nochmmal.

  • Also da steht, dass Omsi versucht hat, DirectX zu resetten, was Omsi nicht geschafft hat.


    Zuerst empfehle ich dir, einmal DirectX neu herrunter zuladen und nocheinmal neu zu installieren. Dann teste Omsi nochmmal.

    Ich sagte ja bereits, dass dieser Fehler durch die Benutzerkontensteuerung von Windows ausgelöst wird. Daher konnte ich den Fehler so leicht reproduzieren. Ich öffne während Omsi läuft ein beliebiges Programm mit Administratorrechten, und von einem Moment auf den nächsten stürzt Omsi ab. Selbiges auch beim Bildschirmschoner.

  • Newly created posts will remain inaccessible for others until approved by a moderator.

    The last reply was more than 182 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.

    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 100 kB
    Allowed extensions: pdf, txt