Berlin 156 (Neue Bilder 05.04.20)

  • Sieht schon geil Aus :D


    Bitte immer auf den laufenden halten :)

    Vielen, vielen Danke für über 200 Dankessagungen :D Ihr seit die Besten :thumbsup:

  • Ich bin wieder mal ein Stückchen weiter, hatte in letzter Zeit aber nicht viel Zeit!
    Die Klausurenphase ist größtenteils überstanden, von daher bin ich bereit für die Ferien :D


    Genug drumrum geredet, hier sind die neuen Bilder der Haltestelle Gustav-Adolf-Str./Amalienstr. + UMGEBUNG
    Hier enden immer Schultags die Schülerfahrten zwischen 6 und 9 Uhr ;)





    P.S. Ich habe auf der Straße bzw. Spline den alten DDR Asphalt verwendet, bloß teilt sich die Textur bei 1/3.
    Sprich: ich habe dann einen langen Streifen auf der Straße der das Ende der Textur anzeigt (man sieht es auf dem letzten Bild ganz gut).
    Wer mir sagen kann wie man das und noch ein weiteres Textur Problem lösen kann, kriegt nen Keks! :P


    Und jetzt wünsche ich euch noch einen schönen 2. Advent!

  • Ich wohne in einer neben Straße von der Haltestelle Rennbahnstraße/Gustav-Adolf Str. und ich finde die map super und sieht auch genau so aus wie in realität bis jetzt. Super weiter so..
    :D

    MfG.:

    Der GrueneBusfahrer (DGB)

  • Tja, du scheinst deine Textur etwas "alternativ" zu kacheln. Wichtig dafür sind folgende Einträge in der .sli:



    Der erste profilepnt-Eintrag ist die linke Begrenzung der Fläche, der zweite die rechte. Bei der Texturkachelung kommt es jetzt besonders auf den jeweils vorletzten Wert an, der angibt, von wo bis wo die Textur verwendet wird. 0 ist der Linke Bildrand, 1 der rechte (Man sollte in Omsi vermeiden, genau 0 und 1 zu nehmen, das kann zum Teil etwas unschön aussehen, daher 0.005 und 0.995). Wenn du nicht möchtest, dass die Textur auch quer gekachelt wird, solltest du also in diesem Intervall bleiben, und nicht darüber hinaus gehen. Im obigen Beispiel wird die ganze Textur einmal komplett über die gesamte Fahrbahnbreite gespannt, ohne sich zu wiederholen. Auf deinem Bild scheint es so, als hättest du da 0 und 1.5 genommen, also einen Wert über das Ende der Textur hinaus, sodass diese also zum Teil gekachelt wird.

  • Dankeschön für die Antwort!
    Ich hatte auch schon einiges probiert und mir angeschaut aber es wollte nie hinhauen.


    MfG
    a.m.j.

  • Hallo und guten Abend allerseits, ich bin mal wieder ein Stückchen näher an meinem Ziel und habe seit dem letzten Update die Wigandstaler Straße
    sowie den Hamburger Platz gebaut. Gerade bin ich auch dabei die nächste Haltestelle (Gustav-Adolf-Str./Langhansstr.) in Angriff zu nehmen.
    Damit ihr später keinen Schock bekommt oder enttäuscht seit von euern Erwartungen die euch die Bilder vielleicht bringen mögen:
    Ich baue mit den Mitteln die mir zur Verfügung stehen, ich habe viele Kreuzungen nur aus Splines erstellt, weshalb die Verkehrsregeln nicht immer so ablaufen wie in der Realität.
    Außerdem sind ein paar Straßen größer oder kleiner als auf echter Strecke, das liegt teilweise daran dass ich aufgrund der KI von OMSI keine ganz engen Straßen bauen konnte, da die KI ja nicht ausweichen kann (bzw mir das auch zu kompliziert ist etc). Ich baue zudem auch keine eigenen Objekte (FPS sparsamer,...) was ich aber so gut wie möglich versuche durch (Realitätstreuheit?) auszugleichen.


    So, nun aber genug Selbstkritik und ab an die Bilder:


    Hamburger Platz:





    Haltestelle Wigandstaler Straße:



    Und noch ein kurzer Einblick in die neue Endhaltestelle des N50ers auf dieser Karte:


    (naheliegende Nebenstraße vom Hamburger Platz - neben LIDL)


    Wie immer sind Anregungen/Kritik gewünscht!
    Euch jetzt noch einen schönen Rest-Sonntag:)

  • Wiedererkennungswert ist auf jeden Fall vorhanden! Noch ein kleiner Hinweis für die Hof-Datei: Das Ziel wird
    Stad.Buschallee/
    Hansastr.
    geschildert.

    Meine BVG-Linien:
    :mtram_small: M6, M8 :tram_small: 16
    :bus_small: 154, 191, 192, 195, 197, 291 :xbus_small: X54, X69
    Selbsternannter Experte für Hof-Dateien sowie den ÖPNV in einigen deutschen Gegenden (u.a. Berlin, Hamburg, Norddeutschland).

  • Da bin ich wieder, es hat lange gedauert und ich musste mich auch oft motivieren dran zu bleiben aber ich bin endlich an meinem Zwischenziel angekommen, dem S-Bahnhof Prenzlauer Allee. Dieser ist einer der wichtigsten Punkte auf der Karte und gehört auch zu meinen Lieblingshaltestellen, gerade weil es meine Heimat ist :)

    Um mal auf den Punkt zu kommen, ich habe es mittlerweile vier Haltestellen weiter geschafft, zudem überarbeite ich alte Teile der Karte mit neuen, schöneren und originalgetreueren Splines (auf den Bildern hoffentlich zu erkennen), außerdem bau ich nach und nach weiter! Ihr seht also es geht vorran, mein nächstes Ziel ist die (End-)stelle Michelangelostr., hier treffen wir auf den 200er.


    Aber genug gesagt, hier die Bilder:

    Haltestelle Erich-Weinert-Str.


    Haltestelle S Prenzlauer Allee (Grellstr.)


    Gustav-Adolf-Str./Langhansstr.


    Prenzlauer Allee/Ostseestr.


    Endstelle Große Seestr.


    Gustav-Adolf-Str./Amalienstr.


    Wigandstaler Str.


    MfG

    a.m.j.

  • a.m.j.

    Changed the title of the thread from “Berlin 156 + 259 (Neue Bilder 13.05.18)” to “Berlin 156 + 259 (Neue Bilder 17.12.18)”.
  • Hach schön, ich freue mich, dass es munter weiter geht :)

    Sieht auch wieder richtig gut aus :thumbup:

    -----
    Windows 10 HP 64bit | 232GB SSD + 931GB SATA III + 2x externe à 1TB | i7-6700K 4x 4,00GHz | 16GB RAM | GeForce GTX 1060 3GB | DirectX 12 || Logitech G27 | 2x "AOC e2795Vh" + 1x "AOC E2752VA" à 1920x1080 || OMSI 2 läuft ganz passabel :P
    -----

  • Ja ich lebe noch und die Karte erst recht!

    Mittlerweile bin ich am Ostseeplatz angekommen, also noch zwei Haltestellen bis zur Michelangelostraße.

    Weiterhin überarbeite ich noch alte Teile der Karte, zuletzt ging es also nochmal an die Kreuzung Rennbahnstr./Gustav-Adolf-Str.

    Hier die neuen Bilder:

    (Ostseeplatz)


    (Hosemannstr.)


    (Haltestelle Rietzestr.)


    (Rennbahnstr./Gustav-Adolf-Str. überarbeitet)


    (Rennbahnstr./Gustav-Adolf-Str. überarbeitet)


    Alles natürlich noch nicht fertig auf den Bildern! :)


    MfG a.m.j.

  • a.m.j.

    Changed the title of the thread from “Berlin 156 + 259 (Neue Bilder 17.12.18)” to “Berlin 156 (Neue Bilder 13.07.19)”.
  • Moin Leute,

    ich habe mein großes Ziel endlich erreicht - die Michelangelostraße!

    Einer der bekanntesten Endstellen Berlins existiert nun auch in OMSI, zwar noch nicht komplett ausgebaut aber zumindest soweit um euch auf den aktuellen Stand der Dinge zu bringen und euch Fotos zu zeigen. Viele kleine Lücken existieren auf der Karte noch immer und müssen mit der Zeit gefüllt werden, außerdem muss ich noch einen der ältesten Teile der Karte überarbeiten und viele Detailarbeiten verrichten, dies alles wird noch etwas Zeit in Anspruch nehmen. Nun ist die Frage ob es bei dem Stück bleibt und ich den Abschnitt Buschallee <> Michelangelostraße hochladen werde oder bis zur Storkower Straße weiterbaue. Gerade weil derzeit viel in der Berliner OMSI Szene passiert was uns noch zukünftig Freude bereiten wird möchte ich euch die Wahl lassen. Dazu könnt ihr auf der 1. Seite abstimmen!


    Die Umfrage wird keine direkte Zeitbegrenzung haben, sondern wird dann enden, wenn ich merke das die Anzahl an Stimmen für eine klare, eindeutige Entscheidung reicht, da ich nicht abschätzen kann wieviele überhaupt mitmachen werden. Aber natürlich werdet ihr genug Zeit haben!


    Hier aber erstmal die aktuellen Bilder des neuen Abschnittes Greifswalder Str/Ostseestr. und Michelangelostr.:


    Endstelle Michelangelostraße


    Haltestelle Michelangelostr. (156) Richtung Storkower Straße


    Entlang der Michelangelostr.


    Haltestelle Greifswalder Str./Ostseestr. Richtung Michelangelostr.


    Ausfahrt eines Solaris vom Bushafen Michelangelostr.


    Wie immer gilt: Die Bilder zeigen nicht den finalen Zustand der Karte!


    MfG

    a.m.j.

  • a.m.j.

    Changed the title of the thread from “Berlin 156 (Neue Bilder 13.07.19)” to “Berlin 156 (Neue Bilder 28.10.19) UMFRAGE!”.
  • Sieht wirklich sehr gut aus, auf jeden Fall hoher Wiedererkennungswert!

    Einige Sachen fallen mir noch auf (vor allem anhand des letzten Bildes):

    Der Wohnblock, der hinten links im Bild zu sehen ist, sieht noch etwas niedrig aus, eigentlich sind das ja Elfgeschosser.

    Der LKW, der da in der Straße steht, wo die Busse pausieren: Irgendwie habe ich dort noch nie irgendetwas stehen/parken sehen. In der Hanns-Eisler-Straße, auf der Straßenseite Richtung Süden, (also in der Querstraße, wo sozusagen die Kamera stünde), stehen ja hingegen eigentlich immer LKW. Das sieht man auch bei Street View ganz gut.


    Eine weitere Frage wäre dann noch: An der Michelangelostraße gibt es ja im Wesentlichen 3-4 Aufstellpositionen, zwei(-drei, wenn es voll wird) nebeneinander vom (in Fahrtrichtung) linken Fahrbahnrand, dazu einen direkt rechts am Fahrbahnrand, dort stehen eigentlich immer nur die 156 (eigentlich steht dort ja auch höchstens einer gleichzeitig).

    Werden diese verschiedenen Aufstellpositionen in OMSI durch getrennte Termini (so wie in OMSI beispielsweise auch in Hamburg am U Borgweg oder am U Feldstraße) dargestellt, so dass sich die Busse nicht in die Quere kommen? Soweit ich weiß sind die KI-Busse in OMSI ja nicht in der Lage, sich selbst freie Plätze etwas abseits eines zentralen Terminus zu suchen.

    Zumindest für 156 und 200 fände ich getrennte Termini schon angebracht, da (wie schon beschrieben) der 156 immer am rechten Fahrbahnrand steht und der 200 eher weiter links und etwas weiter hinten.

    Meine BVG-Linien:
    :mtram_small: M6, M8 :tram_small: 16
    :bus_small: 154, 191, 192, 195, 197, 291 :xbus_small: X54, X69
    Selbsternannter Experte für Hof-Dateien sowie den ÖPNV in einigen deutschen Gegenden (u.a. Berlin, Hamburg, Norddeutschland).

  • Werden diese verschiedenen Aufstellpositionen in OMSI durch getrennte Termini (so wie in OMSI beispielsweise auch in Hamburg am U Borgweg oder am U Feldstraße) dargestellt, so dass sich die Busse nicht in die Quere kommen? Soweit ich weiß sind die KI-Busse in OMSI ja nicht in der Lage, sich selbst freie Plätze etwas abseits eines zentralen Terminus zu suchen.

    Die einzige Möglichkeit, wenn du nicht möchtest, dass OMSI immer an der selben Pausenposition endet, ist, dass du jedem einzelnen Trip(&Track) eine spezifische Pausenposition zuordnest (wie zb alle 156 bis P1, 200 bis P2, usw)

    Ich habe das auf einer aktuell Map auch so, dass es nicht nur einen T&T für diese Linie gibt, sondern drei verschiedene, da es drei verschiedene Pausenplätze gibt.

    OMSI (2), weil´s geht! 8)

  • The BVGSolaris


    Also zu den Wohnblöcken: Da ich ja so gut wie nur Standard und X10-Addon Objekte nutze, hätte ich gedacht das es mehr Auswahl an Wohnblöcken zur Vergüng gibt. Das ist leider nicht der Fall. Derzeit stehen nur vier unterschiedliche Blöcke die Michelangelostr. entlang, daher muss ich viel improvisieren, die Anzahl der Etagen wird von daher so oder so abweichen. Bei der Höhe allerdings schau ich gern nochmal nach, die großen Bäume sind ja aktuell auch noch zu hoch (von denen habe ich schon viele herruntergestuft).


    Zu dem LKW: Doch, ich sehe da auch schon mal größere Kraftfahrzeuge abgestellt. Gerade eben wieder stand beispielsweise einer der Schulbusse vom Hamburger Betreiber dort ;)


    Zu den verschiedenen Termini: Der 200er hat wie du sagtest normalerweise immer zwei links und der 156er stellt sich mal an den Rand rechts außen aber auch oftmals dazu. Hier ist halt die Umfrage entscheidend - wird nur die aktuelle Strecke veröffentlicht, müsst ich den noch zur Verfügung stehenden Platz für den zweiten Bus der 156 nutzen, so dass dort dann immer zwei 156 und zwei 200er stehen würden. Wenn hingegen doch die komplette Linie veröffentlicht wird, wird man hier nur einen Stellplatz für Linie brauchen (wie auch im realen).


  • Ihr habt entschieden! Von insgesamt 50 abgegeben Stimmen waren 23 für eine frühe Veröffentlichung und 27 dagegen.

    Währenddessen habe ich weitergebaut und bin am Stedingerweg angelangt, Bilder dazu die Wochen mal. Für mich selbst habe ich auch entschieden, wenn dann schon die ganze Linie fertigzustellen. Ich bin also gut beschäftigt und motiviert zur Storkower Str. zu kommen, viel Zeit kosten wird es denke ich mal nicht mehr.

    Bis denne! :)

  • a.m.j.

    Changed the title of the thread from “Berlin 156 (Neue Bilder 28.10.19) UMFRAGE!” to “Berlin 156 (Neue Bilder 28.10.19)”.
  • Also die Bilder sehen sehr gut aus man erkennt die Michelagelostraße und Umgebung sofort wieder.Find ich gut das es bis S Storkower geht und so die komplette Linie befahrbar sein wird.Viel Erfolg und Spaß beim bauen noch.

    Wenn´s überall heißt Gute Nacht,
    wird an der Spree das Licht erst angemacht

  • Ich freu mich schon auf die Karte, sieht Meeeeeggggggaaaaa aus weiter so

    MfG

    Simon (Leiter Projekt Potsdam Projekts)

    Bus und Skript Modder

    YT: Projekt Potsdam

    Bei Fragen: PN

  • Ich würde mich dir anbieten für die Hofdatei, AIList und exklusiv Repaints speziell für die Map, solltest du darauf Lust haben.

    ggf Fahrschulrouten


    MfG Ibis Citea

    "You probably know me for my disguise and I dress as sharp as all my knives"

    Edited 3 times, last by Ibis Citea ().