Wie kann man die Gangwahltaster umtexturieren? [GELÖST]

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Ich habe mich gestern mal daran gesetzt das 123DNR in den Citaro Facelift einzubauen. Das hat auch funktioniert, nun ist aber die Frage wie ich die Gangwahltaster umtexturiere

    ?(


    Im Spoiler ist der aktuelle Zustand zusehen



    Ich habe es schon über diesen Lösungsweg versucht: http://www.omnibussimulator.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=33217 danach lies sich der Bus aber nicht mehr setzen

    :rolleyes:


    Dazu meine Logfile


    Würde mich über schnelle Hilfe sehr freuen

    :)

    :thumbsup:
  • Du kannst in Blender für diese Taster eine neue Textur anwählen und dann per UV Map auf die Objekte mappen.


    Vorteil ist, das die Teile ja schon vorgemappt sind. Einfach noch an die Richtige Position schieben und gut ist. Darum wirst du nicht herum kommen denke ich mal.


    Im aktuellen Zustand sind die Taster ja nur auf Neutral gemappt.

  • Ich hab ja einfach den Taster genommen und über die Daueranimation verschoben.....und ich dürfte den Taster doch nicht in Blender öffnen können, da ich die x Dateien nich hab.
    Oder hab ich das falsch verstanden?

  • Ich hab ja einfach den Taster genommen und über die Daueranimation verschoben.....und ich dürfte den Taster doch nicht in Blender öffnen können, da ich die x Dateien nich hab.
    Oder hab ich das falsch verstanden?


    Alterr hat die ursprünglichen Blender Dateien des Citaros zum Download bereit gestellt. Damit kannst du im Facelift kleine Dinge auch machen - auch die Taster verschieben. Die sind von der Position gleich.

  • Gibt es eine Möglichkeit sich das irgendwo in ner Schritt-für-Schritt Anleitung durch zulesen, Da ich grad nach den ersten mal Blender öffnen ziemlich verwirrt bin

    ?(


    Ich hab den Bus ja schonmal in Blender drin

    :D
  • Ganz wichtig:


    Beim Importieren der Obj Datei folgendes Links unten einstellen:


    Y-Forward
    Z-Up


    Sonst wird der Bus falsch positioniert. Dann, was willst du wissen?

  • Also nach dem ich das jetzt alles gemacht habe weis ich fast alles außer das was ich brauche

    ?(


    Das Problem ist folgendes: ich habe die Textur nur an den Rändern vom Schalter alles andere ist Schwarz.......
    Ich habe auch schon nach anderen Tutorials gesucht, die sich nur mit den UV Editor befassen, in den Videos wurden aber noch Versionen von Blender benutzt, die schon älter als 4 Jahre sind

    :thumbdown:


    Mittlerweile wäre es mir ja am liebsten, wenn mir das einer in Skype oder so erklären könnte

    :thumbsup:
  • Bei allem Respekt ErzBusfahrer, aber wenn dir die ausführlichen Tutorials und Vidoes nicht helfen, wird auch ein "an die Hand nehmen" nicht wirklich hilfreich sein. Ich kenne dich zwar nicht, aber nach dem was du so schreibst und wie du etwas schreibst, scheint es mir, als wenn dir für Blender einfach Gedult und Durchhaltevermögen fehlt.
    Zugegeben, dass Blender-Tutorial ist recht umfangreich und nicht ganz einfach. Blender erlernt sich nicht an einem Tag, wenn man mal kurz ein Tutorial anschaut. Dafür ist Blender einfach zu komplex, umfangreich und zu unübersichtlich.
    Ich selber nutze keinen Blender, da ich alles in zModeler machen kann. Daher kann ich es dir nicht erklären. Viele andere User mußten auch ersteinmal alles erlernen. Dazu gehört ebend Gedult und Ausdauer. Wenn dir Blender garnicht liegt, versuche ein anderes 3D-Programm zu nutzen.


    Blender ist kostenfrei, sehr umfangreich und es gibt sehr viele Tutorials
    zModeler ist bedingt kostenpflichtig (Im- und Export sind kostenpflichtig), übersichtlich und beschränkt sich nur auf einfachen Objektbau
    Cinema 4D ist recht teuer, recht komplex und hat etwas verwinkelte Funktionen
    Sketchup ist teilweise Freeware, recht einfach im Umgang und besonders das mappen ist sehr einfach gehalten.


    Gilbt aber noch sehr viel mehr Programme die teilweise Freeware sind oder bis sehr teuer gehen.


    Letzten Endes wirst du aber Blender benötigen, damit du Objekte als X-Datei exportieren kannst, um es in eine o3d-Datei zu convertieren.

  • So nachdem ich aus den Urlaub wieder heimgekehrt bin habe ich mich nochmal damit auseinander gesetzt.
    Nun ist die Textur drauf und der Taster auch als x-Datei exportiert, kann aber OmsiXConv.exe nicht starten, da diese Fehelermeldung kommt:


    Das Programm kann nicht gestartet werden, da qtintf70.dll auf dem Computer fehlt. Installieren Sie das Programm erneut, um das Problem zu beheben.

  • Ist der Konverter auch im SDK-Verzeichnis im OMSI-Hauptordner gespeichert?
    Die qtintf70.dll müsste zumindest im Hauptverzeichnis vorhanden sein. Kopiere sie ins SDK-Verzeichnis.
    Wenn du dann beides im SDK-Ordner hast, sollte es funktionieren.