Fahrgemeinschaften & Berichte zu LOTUS auf den Simulator-Tagen

  • Haha Thomas, jetzt weiß ich wenigstens, wer hinter mir bei meiner ersten Fahrt rumgegeistert hat.
    Man sieht ja durch diese VR-Brille nix ausser den Simulator. Nur an den Stimmen konnte ich erkennen,
    wer mir Anleitungen gab. Btw: Du hättest wirklich auch mal fahren sollen, Thomas. Du hast was verpasst.
    Aber haben wir dir ja schon eindringlich erklärt :D

    "Das Schlimme ist immer, dass die Guten so unsicher und die Schlechten so sicher sind"

  • Ich habe ebenfalls einen weite Anreise angenommen, um LOTUS zu probieren, und es hat sich extrem gelohnt.
    Danke an MarvinK für die super Einweisung und helfen beim Aufsetzen der VR-Brille :)
    Ich bin den GT6N gefahren, dieser ist in Sachen Physik schon sehr sehr gut.
    Vielen Dank nochmal, dass wir schon den LOTUS-Simulator testen durften 8)

    Ceske drahy - Narodni dopravce

  • Genau so sieht es aus. :) Das hat übrigens nicht mit Verboten oder ähnlichem zu tun, sondern mit Datenschutz. Es möge bitte jeder bei Gelegenheit selbst entscheiden, ob er sich identifizieren möchte oder nicht.


    Genau, so hatte ich das mit B&B auch vehackstückelt. Bilder ja, genauere Personenbeschreibung nein.


    Btw: Du hättest wirklich auch mal fahren sollen, Thomas. Du hast was verpasst.
    Aber haben wir dir ja schon eindringlich erklärt :D


    Ja, aber wenn ich noch gefahren wäre, wäre ich später losgekommen, hätte den ollen NG313 verpasst, wäre unterwegs nass geworden, hätte schlimmstenfalls den Zug verpasst, hätte eine Stunde später fahren müssen und dann wäre wiederum der Dampfzug bei der Brohltalbahn weg gewesen. Und über Dampfloks freue ich mich nun mal mehr als über eine kurze Simulatorfahrt 8o

  • Sitze gerade noch im Auto auf dem Parkplatz.
    Muss aber mal los werden dass ich heute einen Haufen netter Leute am LOTUS Stand getroffen habe. Ich bin hier ja eher der Stille Beobachter, dennoch machte die Veranstaltung das
    Alles deutlich persönlicher. Lotus mal anzutesten war natürlich klasse, vor allem mit der VR Brille, die das Simulationserlebnis nochmal auf eine ganz neue Ebene hebt. Ich war wirklich versucht im Fahrgastraum mit meiner Hand nach der Türbetätigung zu greifen

  • Oh auf jeden Fall mal sehr interessant zu lesen wie es so gewesen ist, Mist wäre ich doch auch mal hingefahren xD
    Naja bei der nächsten Veranstaltung werd ich dann auch mal am Start sein ^^

  • Sitze gerade noch im Auto auf dem Parkplatz.
    Muss aber mal los werden dass ich heute einen Haufen netter Leute am LOTUS Stand getroffen habe. Ich bin hier ja eher der Stille Beobachter, dennoch machte die Veranstaltung das
    Alles deutlich persönlicher. Lotus mal anzutesten war natürlich klasse, vor allem mit der VR Brille, die das Simulationserlebnis nochmal auf eine ganz neue Ebene hebt. Ich war wirklich versucht im Fahrgastraum mit meiner Hand nach der Türbetätigung zu greifen


    Konnte man also schon rum laufen?




    Und noch eine andere Frage. War der GT6N schon komplett, also alle Teile vorhanden vom Modell her?

    Bei OMSI Fragen und Problemen PN an mich. Link zu meinem Instagram-Kanal findet ihr im Profil.

  • Es war ein sehr schöner Tag! Für mich war es die erste Erfahrung mit einer VR Brille und es war echt super! Man wurde super eingewiesen und ein kleines "Achtung, ich wechsel jetzt die Ansicht" warnte einen vor einem Schwindelanfall, der aber Gott sei dank ausblieb. Ich freue mich auf jeden Fall auf die weitere Entwicklung von Lotus. Neben der Testfahrt konnte man auch die ein oder andere Frage klären, die mir noch wichtig waren. Durch den (unerwartet) niedrigen Andrang herrschte auch nirgendswo Stress und alles lief ruhig und gesittet ab.
    Neben Lotus haben mir die vielen verschiedenen Fahrpulte auch riesigen Spaß bereitet. Das einzige, was noch gefehlt hat, wäre ein Bus-Cockpit. M. M. n. könnte man diese Veranstaltung auch weitere Male stattfinden lassen!
    Liebe Grüße
    Matthes

  • Ja Damian, Kassel hätte ja warten können, das kannst du jede Woche machen :D
    Der GT6N ist natürlich nicht "komplett" aber Fahrphysik, Innenraum und Sound sind schon sehr weit.


    An das Team: Ihr habt ne super Arbeit geleistet, ward für jedes Gespräch offen und habt den "kleinen Andrang"
    super gewuppt. Also gute Heimfahrt euch jetzt.

    "Das Schlimme ist immer, dass die Guten so unsicher und die Schlechten so sicher sind"

  • Also ich konnte eigentlich alle Teammitglieder zuordnen, wer wer ist... :D


    Vorallem fand ich gut, als ich mit Marcel über das Problem bei meiner realen OMSI-Karte gesprochen habe und wie das in LOTUS vereinfacht wird. Der Lösungsansatz war sehr gut und seine Antwort hat mir sehr weitergeholfen.

    Leiter bei Projekten "Offenbach am Main", "Bad Karlstein" und "Steinbach"

  • Also ich war am 26. auf den Simulator-Tagen:


    Anfangs habe ich mir LOTUS erstmal nur angesehen, später habe ich es dann aber auch mal selbst in VR getestet und war positiv überrascht, welch es Unterschied es erstmal von 2D zu VR ist und auch über LOTUS selbst.


    Zwar befindet sich LOTUS noch in der frühen Entwicklung, jedoch habe ich den Eindruck, dass bei LOTUS ein anderer "Standard" (besonders) in Qualität und anderen Dingen vorhanden ist, man kann problemlos Fahrzeuge genauer betrachten ohne gleich unscharfe Texturen zu erkennen. :)


    Die Umgebung war zwar noch nicht richtig vorhanden, jedoch sind in Gegensatz zu OMSI 3D-Bäume in LOTUS vorhanden, die die Umgebung schon mal realistischer wirken lassen – einzelne schon vorhandene Gebäude wurden schön gestaltet, auch mit Texturen in guter Qualität.


    Das Team aus dem Forum habe ich nach und nach erkannt, Janine habe ich direkt erkannt, da sie mich am Eingang persönlich begrüßt hat (Danke dafür!). ^^


    Die Entwickler und das restliche Team waren bereit Fragen (auch gerne ausführlich) zu beantworten! ;)


    Auch Unterhaltungen mit dem Team und Forenmitgliedern waren sehr nett. ^^


    Zusammengefasst hat sich die Fahrt nach Koblenz mehr als gelohnt und der Tag hat mir auch viel Spaß bereitet. :)

  • So ich war da, war auch alles echt angenehm von der Atmosphäre .Das spiel an sich ganz ok finde das mit VR gut aber wenn ich ehrlich bin find ich "The Bus" in hinsicht viel besser aber das ist ne andere sache.


    (...)

    Edited once, last by Semedah: Unsinn entfernt. ().

  • Btw: Du hättest wirklich auch mal fahren sollen, Thomas. Du hast was verpasst.
    Aber haben wir dir ja schon eindringlich erklärt


    Ja, wir beide hatten ihn mehrfach versucht zu überreden. Hat leider nichts gebracht. Wirklich bedauerlich. Leider. ;)


    Genau, so hatte ich das mit B&B auch vehackstückelt. Bilder ja, genauere Personenbeschreibung nein.


    Ja, genau. Ich würde nur so viel dazu sagen: Auf Thomas' Bilder bin ich sehr gut getroffen. ;) Kannst du aber online lassen, ist voll okay. ;)


    Ja, aber wenn ich noch gefahren wäre, wäre ich später losgekommen, hätte den ollen NG313 verpasst, wäre unterwegs nass geworden, hätte schlimmstenfalls den Zug verpasst, hätte eine Stunde später fahren müssen und dann wäre wiederum der Dampfzug bei der Brohltalbahn weg gewesen. Und über Dampfloks freue ich mich nun mal mehr als über eine kurze Simulatorfahrt


    Ausreden! Ausreden! :)


    Das Team aus dem Forum habe ich nach und nach erkannt, Janine habe ich direkt erkannt, da sie mich am Eingang persönlich begrüßt hat (Danke dafür!).


    Wunderbar, dass du da warst. ;) Hat mich gefreut. Beim nächsten Mal bist du hoffentlich noch gesprächiger. ;)


    Die Entwickler und das restliche Team waren bereit Fragen (auch gerne ausführlich) zu beantworten!


    Klar doch. ;)

    "Kommen heißt Gehen."

  • Ausreden! Ausreden! :)


    Neenee, sowas hier ist mir weitaus mehr wert als ein paar Minuten Simulatortest :P


    Ich bin aber allgemein einer, der tatsächlich schon recht zufrieden ist, wenn er einfach nur schaut, hört und beobachtet, ohne selbst zu probieren. Ich lasse mich, wie gesagt, einfach mal überraschen :D

  • Was B&B zum Ausdruck bringen wollte, ist dass es nicht an der Zeit bei dir gelegen hat.
    Als ich gefahren bin, standst du die ganze Zeit hinter oder neben mir, das habe ich gehört
    und ich hatte dir angeboten, vor mir zu fahren. Du willst einfach warten, bis LOTUS fertig ist.
    BTW: Auf der Rückfahrt stiegen in Brohl wohl die Lokführer deiner Bahn zu. Sie sahen zumindest so aus.

    "Das Schlimme ist immer, dass die Guten so unsicher und die Schlechten so sicher sind"

  • Danke für eure Berichte und Fotos, mir bleibt nur eine Frage offen: Hat Thomas eine Sammelkarte bekommen? :P :D

    Pinocchio sagt:"Meine Nase wächst gerade nicht!", was tut seine Nase?
    Diese Aussage ist eine Lüge!
    Ohh Magische Miesmuschel, wirst du diese Frage mit nein beantworten?


    Noch mehr Paradoxa?


  • Wann warst du da?