Römerberg V4

  • Projekttyp: Map (fiktiv)


    Projektname: Römerberg V4


    Beteiligte Personen: siehe oben


    Fremdhilfe benötigt: Ansagensprecher gesucht.


    Voraussichtliche Bauzeit: wenn ich das wüsste


    Projektdetails: Lange ist es her, dass die V3 präsentiert wurde. Und fast ebenso lange schlummern schon Teile einer V4 auf meinem Rechner. Nach einigem Umbruch habe ich mich nun entschlossen, doch dort ein wenig weiter zu machen. Die neuen Linien gehen von Blaureuth kommend an der Pestalozzi-Schule geradeaus in das Hochhausgebiet und von dort weiter über kleinere Dörfer in Richtung Klinikum am Eichenhain.
    Darüber hinaus geht es nun am Katharinenplatz nach links in die Blaureuther Altstadt.
    Die neuen Linien sind immer noch hügelig, Berg- oder Serpentinenstraßen fehlen allerdings (noch). Es wurde ein wenig Stadt und ein wenig Überlandverkehr hinzugefügt.
    (Bus auf den Bilder: O407 von Perotinus mit Repaint von maxo3)


    Bilder/Videos:













  • Endlich!!! Ich hätte nie gedacht , dass Römerberg noch weiter gebaut wird. Sieht auf jeden fall schon mal Super aus. :thumbsup:


    Lg und noch viel Glück beim Bau


    Lion's City 1 :D

    Allradantrieb bedeutet, dass man da stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :D

  • Sieht klasse aus, und freue mich sehr über eine neue Version von Römerberg.


    Aber ein kleinen Tipp, Waldheini12 hat auch zwei Überlandmaps veröffentlicht, da sind auch schöne Objekte bei, die sich auf einer Überlandmap wie Römerberg sehr gut machen würden.

    OMNI - Der Omsibussimulator
    3 generationen :D

  • echt geil das an einer weiteren Version für Römerberg gebaut wird, ich fahre Römerberg gerne :)

    Was is das denn für ein komischer Typ der auf meinem Account schreibt?


    Achso, das bin ja ich xD

  • Ich würde dir Ansagen sprechen, wenn du möchtest. Melde dich bei Intresse einfach per PN:) Ansonsten sieht das ganze schon schön aus, passt perfekt zur V3.

  • nightcab, ich weiß, Römerberg entstand hauptsächlich zu OMSI 1-Zeiten, als der Editor einige essenzielle Funktionen noch nicht geboten hatte, die Auswahl an Add-Ons noch geringer gewesen war und die Simple Streets Pflicht für jede Karte. Römerberg war zu dieser Zeit meiner Meinung nach eine der besten Add-On-Karten. Seither hat sich viel verändert, sodass Römerberg nicht mehr aktuellen Standards entspricht. Für mich wird das besonders auf dem fünften und sechsten Bild deutlich, wo die Verkehrsinsel bzw. die Gesteige aus 0815-3 Meter-Gehweg-Splines und Terrain-Texturen zusammengeschustert sind. Noch dazu sieht man auf Bild 6 ganz deutlich die 0,25 Meter-Höhendifferenz zwischen Gehweg und Terrain. Durch die immer gleiche Asphalt- und Gehwegtextur wirkt die Karte obendrein recht eintönig.


    Deshalb einige Vorschläge, wie du die Karte erheblich verbessern kannst:

    • Verwende andere Gehwege und/oder Straßen mit anderen Texturen. Schau dich da am besten bei den CreativeStreets um.
    • Verwende (aber nicht ausschließlich!) andere Ampeln und Masten (beispielsweise die von Helferlein) und achte darauf, dass man die Überkopfampeln auch noch vernünftig einsehen kann, wenn man an der Haltelinie steht.
    • Details, Details, Details (Büsche [versenken!], Mistkübel, Telefonzellen etc.)
    • Achte darauf, ob eine Straßenmarkierung denn in der Realität wirklich so aussehen würde (siehe Bild 7: Leitlinien auf Ampelkreuzungen sind selten, schon gar nicht auf Höhe der Haltelinie. Vor der Haltelinie würde sich meiner Meinung nach eine Sperrlinie besser machen, hinter der Haltelinie keine Markierung. Weiters wäre der Gehweg [zumindest bis zur Haltelinie] der Spur entlang und würde nicht schon Richtung Haltestelle "wegführen".)
    • Stelle Straßenbeleuchtung und Ampemasten nicht mitten auf den Gehweg, sondern an den Rand (Bilder 7, 8 & 12).

    Qualitativ hochwertige Objekte, die für die Karte meiner Meinung nach passend sind, sind neben den von mir und fritz12345 bereits genannten unter anderem der Oberpfalz 3D-Objektepool, Rumpelhans’ Verkehrsschilder und die Objekte von steven1996. Weiters könntest du dich, falls du die Karte hast, dich von den Überlandabschnitten von Ahlheim-Laurenzbach inspirieren lassen. Die Karte ist derzeit aber nicht verfügbar.


    Ob und inwiefern du bestehende Abschnitte überarbeitet hast oder überarbeiten wirst oder was du sonst noch planst, kann ich nicht sagen. Jedenfalls kann ich mich aus Römerberg an einige grobe Schönheitsfehler erinnern, die bestimmt den eingeschränkten Möglichkeiten des OMSI 1-Editors geschuldet sind. Fliegende Straßen, Dämme, die, weil sie nicht an exakt derselben Stelle wie die zugehörige Straßenspline beginnen, nach der ersten Kurve halb neben der Straße sind, Tunnel über der Oberfläche, um nur einige Beispiele zu nennen. ^^ Ich würde mich außerdem freuen, wenn du die stationären Baustellen mithilfe der Chrono-Funktion zu temporären Baustellen machst.


    Ich weiß, dass das hier alles erst in Arbeit ist, aber im derzeitigen Zustand entspricht Römerberg für mich nicht den aktuellen Qualitätsstandards und ich würde sie mir ehrlich gesagt so nicht installieren. ;)
    ~ Autobusfan :)

  • Hallo Autobusfan,


    vielen Dank für Deine Meinung.
    Ich werde mich mal schlau machen und die aktuellen Möglichkeiten checken. Denn Du hast Recht: Die V4 liegt schon ein wenig länger auf dem Rechner und möglicherweise ist da einiges an Weiterentwicklung an mir vorübergegangen.
    Je nach Möglichkeiten werde ich dann über eine Überarbeitung nachdenken, oder die Map so einfach auf meinem Rechner belassen.

  • oder die Map so einfach auf meinem Rechner belassen.


    Aber doch Hoffentlich dem Editor Treu bleiben und eine neue Karte anfangen :) Dann kann man von vorne rein andere Texturen usw nutzen :)


    Bin auf weiteres gespannt, Gruß Maurice ;)

    Omsi Map Dortmund ist und bleibt Privat! -> Anfragen machen es nicht besser..

  • Dass die Gestaltung den Standards von 2013/2014 entspricht, stört mich eigentlich weniger. Nicht jede Karte muss wie Ahlheim&Laurenzbach, Waldhofen oder Freyfurt 2016 aussehen. Nostalagie soll in OMSI auch ihren Platz haben. Für mich ist nur eine ordentliche Gestaltung und eine spannende Linienführung wichtig.

    Mitarbeiter beim Projekt "Bad Karlstein", Leiter bei Projekten "Offenbach am Main" und "Steinbach"

  • Ach das hat mich jetzt aber überrascht. Schön, dass du weiterbaust. Auf der V3 bin ich immer gern gefahren.


    Ich muss aber auch Autobusfan zustimmen...grade was Straßenzüge und Details angeht, war die Map sehr eintönig. Das Konzept aber trotzdem gut.
    Die V4 kann natürlich auch wieder ein Erfolg werden, wenn du noch ein bissl Innovation mit reinbringst.


    Viel Spaß noch beim Weiterbau. Ich bin gespannt.


    LG Max

    Bei Betatestsuche einfach mich per PN kontaktieren.
    Ich würde mich freuen.


    [WIP] Fahrplanmod für Winsenburg 2015 (pausiert)

  • Hallo zusammen,


    gibt es mittlerweiler was Neues zu V4 von Römerberg?

    Fahre zurzeit immer noch unfassbar gerne auf der V3.2 und würde mich riesig freuen wenn es eine Fortsetzung gäbe :D


    Gruß Kibi

  • Da der letzte Beitrag hier aus dem Jahr 2017 stammt und der Erbauer auch seit fast einem Jahr nicht mehr im Forum online war, glaube ich nicht dass da noch was kommt. Aus diesem Grund wird der Thread geschlossen, sollte der Erbauer doch weitermachen kann er gerne einen Moderator per PN kontaktieren und wir öffnen den Thread wieder.

  • Bene05

    Closed the thread.