Kommentar-Thread zum OMSI2-AddOn "HafenCity - Hamburg modern"

  • Also ich fahre mit Tastatur und es läuft recht gut damit auch den Akku zu laden und auf Strecken wo es Berg ab geht lass ich den Bus einfach rollen =)
    Zum addon selbst sehr gut geworden nur die Performance zwischen Hauptbahnhof Kirchenallee und Rathausmarkt ist sehr sehr frag würdig da vlt nochmals drüber schauen was man ändern könnte auch für Schwache PC´s vlt eine Version

    Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.



    Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.

  • Das liegt, wie ich bereits erwähnte, an der übertrieben vielen Terrainbemalung in dem Bereich, wenn man die reduzieren würde oder durch Splines/Objekte ersetzen würde, könnte man 2-3 FPS mehr rauskitzeln mindestens. Ich habe es mir privat geandert, mal schauen wieviel es bringt. Das hat Darius bereits in HH T&N gemacht, denke dass das für ihn leichter war, aber bei anderen rächt sich das:)

  • Ich geb auch mal ein Fischbrötchen dazu. Mir gefällt das Add-On sehr gut, der Übergang zur alten Karte ist wunderbar und es macht Spaß zu fahren. Die Busse wirken sehr gut, bin halt noch nie mit einem gefahren. Bzgl. Performanceproblemen kann ich nicht klagen, wobei bei mir auch der Umstand mithilft dass fast nur O405(G)N(2) unterwegs sind. Ich muss jedoch sagen dass einige Routen verschenkt wurden. Wenn ich von M nach FEB fahren möchte, muss ich Umwege fahren die mit 2 Straßen mehr nicht nötig wären. Aber es lässt sich immernoch gut fahren und das ist die Hauptsache.


    MfG Waidmannsluster

  • An der Haltestelle Hbf / Kirchgasse in Richtung Winterhude stehen manchmal KI-6er und blockieren den Verkehr. Ich bin mir nicht sicher ob der Fahrplan es vorsieht dass sie dort die Abfahrtzeit bei Verfrühung abwarten sollen, das wäre aber zumindest im Spiel eine denkbar ungeeignete Stelle dafür. Dies sollte eher an Haltestellen mit einer Bucht geschehen, aber auch nur da wo ein KI Gelenkbus schön reinfahren kann und nicht mit dem Nachläufer trotzdem noch den Verkehr blockiert, oder wo wirklich viele Linien fahren, wie in der Mönckeberger.


    Auch sollte sich mal vielleicht das Verhalten der KI am Bahnhof Altona angeschaut werden, hier blockieren sich auch gerne die KI's gegenseitig.


    Schade dass es keine Verbindung vom Goldbekplatz zum Ast der 109 gibt, aber wenn man sich das genau anschaut wird einem klar warum;-) Vielleicht kanhn man hier aber bißchen was mogeln? Realistisch wird es da an der Stelle kaum gehen. Nützlich wäre die Verbindung vor allem für Fahrten vom Hof zum Einsetzen am Winterhuder Markt und für Aussetzer.


    //In Kommentarbereich verschoben: Semedah.

    Viele Grüße,


    wurstbrot

    Edited once, last by Semedah ().

  • Hallo, ich habe die Hamburger Hafencity gekauft. Es ist wirklich toll dieses Add-on. Darius hat wirklich gute Arbeit geleistet, vor allem bei Volvo-Bussen. Vielleicht wird es andere Linien geben? Hut den Künstler herunter. :) :love: :thumbup:

  • Kann man die Türsteurung vom Volvo 7900 LH ändern. Also mich nervt es wenn ich die Türfreigabe aktiviere geht ja die Tür ja immer von alleine auf und nicht auf haltewunsch. Und wenn die Tür von alleine zu geht ist ja die Freigabe noch Aktiv und dann muss ich die Türtaste immer selbst dann schließen und das nervt mich daran.

    Mit der KVG sauber durch Kiel !


    Wir fahren Euro VI

  • Quote from The BVGSolaris

    Ich habe auch schon mal probiert die Helgoländer Allee hochzufahren, mit ein wenig über Grün fahren geht es sogar. Aber täuscht das, oder wäre die Helgoländer Allee nicht ganz so zu bauen wie in echt, soll heißen liegen die Kreuzungen von den Punkten/Entfernungen her wirklich genau so wie in der Realität? Mir kam das so vor, als müsste man da wirklich etwas weit rüberfahren.


    Mir ist mal aufgefallen, wenn man die Helgoländer Allee ergänzen würde könnte man die 112 ja in sehr großen Teilen fahren! Der Abschnitt U S Landungsbrücken - Hauptbahnhof ist auf jeden Fall vorhanden, wie es mit dem Abschnitt Davidstraße - Große Elbstraße der St. Pauli Hafenstraße aussieht habe ich mir noch nicht genau angesehen, genau so wie den Abschnitt Kirchenstraße und weiter zwischen Königstraße und Max-Brauer-Allee. Wenn das alles da wäre hätte man schon mal einen Kurzläufer Bahnhof Altona - Hauptbahnhof, der Abschnitt nach Neumühlen/Övelgönne vom Elbberg/Neumühler Kirchenweg aus wäre ja auch nicht mehr allzu weit.


    So, ich habe da jetzt mal nachgehakt und bin die Strecke mal von Neumühlen/Övelgönne aus gefahren.
    Ich liste hier mal auf, wie es auf den einzelnen Abschnitten aussieht:



    Neumühlen/Övelgönne - Elbberg: Abschnitt nicht vorhanden.


    Elbberg - Große Bergstraße: Abschnitt vorhanden, Haltestellen auch alle da, also fahrbar.


    Große Bergstraße - U S Landungsbrücken: Hier fehlt die vollständige Kirchenallee, außerdem gibt es hier einen sehr großen Höhenunterschied, des Weiteren fehlt die Haltestelle Fischmarkt. Zwischen Kirchenstraße und Große Elbstraße existiert ja das Stück vom 111. Hinter der Großen Elbstraße, die St. Pauli Hafenstraße (und St. Pauli Fischmarkt) entlang, geht es ganz gut weiter. Die Straße ist vollständig befahrbar, jedoch mit einer seltsamen großen Anhöhe in der Mitte. Es fehlen hier außerdem die Haltestellen Hafentreppe und St. Pauli Hafenstraße sowie Szenerie, aber letzteres ist ja nicht weiter verwunderlich und genauso wenig dramatisch.


    U S Landungsbrücken - U St. Pauli: Auch hier gibt es, wie in der Kirchenstraße, zwei Enden der Helgoländer Allee, die nicht zusammengefügt und irgendwie sehr weit versetzt sind.


    U St. Pauli - Hauptbahnhof/Steinstraße: Die Strecke bzw. Straße ist auf jeden Fall vorhanden, wie es mit der Szenerie zwischen Johannes-Brahms-Platz und Hauptbahnhof/Spitalerstraße und der Haltestelle Kunsthalle aussieht kann ich noch nicht sagen, habe es vorerst nur bis Johannes-Brahms-Platz geschafft. Irgendwann später schaue ich mir dann mal den Rest bis Hauptbahnhof/Steinstraße ab Johannes-Brahms-Platz sowie das Stück Richtung Neumühlen/Övelgönne zwischen Großer Bergstraße und Bahnhof Altona an (hier hat der 112 auf dem einzigen Abschnitt eine unterschiedliche Wegführung je nach Fahrtziel bzw. -richtung).

    Meine BVG-Linien:
    :mtram_small: M6, M8 :tram_small: 16
    :bus_small: 154, 191, 192, 195, 197, 291 :xbus_small: X54, X69
    Selbsternannter Experte für Hof-Dateien sowie den ÖPNV in einigen deutschen Gegenden (u.a. Berlin, Hamburg, Norddeutschland).

  • Die Updates sind noch nicht draußen.


    Wegen der Performance werde ich demnächst noch einiges prüfen. Will aber bei so einer komplexen Map nicht zu viel versprechen.

    Supportanfragen bitte in den entsprechenden Threads der Addons stellen.

  • Wie ja schon häufig von der Community angemerkt wurde sind da wohl noch etliche FPS begraben. Ich hab es zwar selbst nicht getestet (z.B. mit AI Listen welche nur andere Busse enthalten), allerdings sehe ich sehr wohl einen ganz klaren Performanceunterschied zwischen wenn ich meine Nachtfahrten z.B. zur Alsterchausse mit den Fahrten tagsüber vergleiche.


    Dass Nachtfahrten eher auf die Performance gehen, sofern nicht deutlich weniger KI unterwegs ist (in HH fährt ja auch nachts viel), ist aber normal. Die ganzen Lightmaps und Nightmaps müssen ja zusätzlich im Speicher stehen.
    Ich kann aber bestätigen, dass die Karte bei mir mit dem Freeware-Citaro Facelift als KI bisher wunderbar läuft, d.h. ich kann auch mit einem Gelenkbus auf der 6 mehrere Fahrten hin und her machen. Mit dem Volvo oder dem C2 als eigenes Fahrzeug wird es selbst mit der Citaro-AI-Liste nach einiger Zeit hakelig und Texturen verschwinden. Mit der originalen KI-Liste und dem Volvo oder C2 als User-Fahrzeug konnte ich keine Tour auf der 6 komplett fahren, speziell am Rathausmarkt wurden die ersten Objekte weiß und etwas später fiel der Bus ins Nichts.
    Nebenbei bemerkt: Den Almex aus dem Hafencity-Volvo habe ich mir samt benötigten Scripten (timetable, cashdesk) in den Citaro Facelift reingemoddet, der dürfte also nicht ursächlich sein.


    Es wäre wirklich super, wenn an der Performance mit den Addon-Bussen etwas verbessert werden könnte. Hat eigentlich mal jemand die O 405 N und GN aus T&N und 3Gen als KI eingesetzt und kann von Erfahrungen mit der Performance berichten?

  • Jetzt wo ich ein neues System habe hab ich das Addon nochmal geholt kann ich ein neues Fazit ziehen.


    An und für sich ist die Karte nett gemacht und mit meinem neuem System fahre ich bei höchsten Einstellungen jedweder Art nun mit 45-120 FPS, vieles wirkt aber plan, tot und konturlos da so ziemlich alle Häuserfassaden nur glatt und plan sind ohne modellierte Details, keine Parts, keine Abstufungen kein gar nichts.


    Man könnte denken es wurden nur LOD-Häuser der niedrigsten Stufe gebaut, das ist sehr schwach was da geleistet worden ist.


    Das ganze Leben im Addon muss man aber hoch anrechnen, die Fahrräder und die zeitgemäßeren KI-Fahrzeuge gefallen mir sehr gut. Bei den Hybridbussen bin ich allerdings gespaltener Meinung, Modellmäßig gut umgesetzt, Fahren lassen sich die Busse etwas träge, Sound klingt extrem hochtourig und ich vermisse die Spielerei mit den Ladesäulen (Waren die Volvos nicht alle Plug-in?).


    An und für sich okey, aber absolut keine Glanzleistung. Da wäre sicherlich mehr möglich gewesen im Rahmen der Spielbarkeit.

    Hinweis: "fw-online.jimdo.com" wurde ersatzlos eingestellt.

  • Dann möchte ich dazu Anregen, diese Versionen auch noch umzusetzen. Das würde eine erweiterte Verbindung zwischen Bus und Map herstellen, wenn auch nur inszeniert.

    Hinweis: "fw-online.jimdo.com" wurde ersatzlos eingestellt.

  • Florian :
    Da wären aber für andere User Deine konkreten Einstellungen interessant, sowie auf welchem System (im groben) das bei Dir mit 45-120 FPS läuft. Ich kann über Framerates zwar nicht meckern, aber mit Verkehr tagsüber geht es in die City schon gerne mal auf 20 runter. In den Außenbezirken mehr, 40-60 vielleicht, habe aber ein Limit bei 60 drin.

    Viele Grüße,


    wurstbrot

  • Hey,


    ich wollte erstmal sagen das dieses Addon wirklich sehr gelungen ist.
    Tolle Umsetzung der Linien und es macht wirklich Spaß dort zu fahren.
    Die Performance ist okay , ruckler ab und an ,aber das ist ja in OMSI nichts neues.


    Meine Frage wäre ,wollte mal schauen wie sich dieses Addon im Winter fährt ,aber irgendwie sind Straßen und Gehwege nicht richtig weiß.
    Habe mal Tettau Winter Wetter versucht ,klaro es schneit ,aber wiegesagt so wie man es kennt mit richtig verschneiten Straßen und Gehwegen ist das nicht.
    Sind andere Texturen notwendig ,oder werden die mal nachgeliefert.


    mfg

  • Weiß jemand ob man die 3. Tür vom Volvo 7900 ändern kann also das die Tür nur auf geht wenn ein Haltewusch da ist?

    Mit der KVG sauber durch Kiel !


    Wir fahren Euro VI

  • Macht sie doch?


    Also wenn ich mit Türfreigabe fahre, geht beim 7900, als auch beim 7900LH die Türe nur auf, wenn ein Fahrgast drückt.


    Ansonsten muss ich explizit die entsprechende Türe öffnen.