Support-Thread zum OMSI2-AddOn "Bremen-Nord"

  • Dann hast Du die falsche Hof-Datei für Deinen Bus ausgewählt.
    Bremen 2010 = alte Ansagen, Bremen 2016 = neue Ansagen (s. auch Beitrag 176)


    Gruß Onkel Hugo

  • Ich setze den Bus aber nicht,sondern übernehme einen KI Bus... Von daher weiß ich nicht woran das liegen kann,da die KI doch die Richtige HOF.datei ausgewählt haben sollte


    Gruß Henk

    Der o.g. Beitrag ist typisch Norddeutsch fließend ironisch mit sarkastischem Akzent.

  • Mahlzeit,


    ich möchte auch mal meinen Senf zu dieser Problematik abgeben.


    Allerdings muss ich vorwegschicken, das ich das Addon nicht besitze, also bin ich heute mal der Ratefuchs ;)


    Das Problem bei den meisten (Freeware-) Maps ist, das der Erbauer in der global.cfg diesen Eintrag nur in ihre global.cfg kopieren:


    [standarddepot]
    Hof Spandau


    Eigentlich gehört dort ein Eintrag aus der AIListe unter [aigroup_depot] hinein.


    Bsp. Spandau:


    [aigroup_depot]
    Hof Spandau <--- Das sollte in der global.cfg unter [standarddepot] stehen
    Spandau 1986


    [aigroup_depot_typgroup_2]
    vehicles\MAN_SD200\MAN_SD77_AI.bus
    2701 BFB 19870430
    2702 Fachbetriebe
    2704 WKV
    2705 Beck's
    2706 Persil (alt)
    2707 Leiser 19870430
    ...


    In der jeweiligen HOF-Datei sollte dann der (Interne) Name wie folgt lauten:


    Bsp. Spandau:


    [name]
    Spandau 1986


    Damit findet OMSI immer die richtige HOF-Datei zur passenden Map und zum passenden Datum und man muss diese nicht selber wählen.
    Das System funktioniert (wie in Spandau) auch mit Chrono-Events.


    Ein geneigter Blick in die Ur-OMSI-Map-Dateien empfehle ich jedem Map-Ersteller wärmstens.


    Aber, wie gesagt, ich habe das AddOn (noch) nicht und kann damit nur raten, wie es dort mit den beiden verschiedenen HOF-Dateien gehandhabt wird.


    mfg


    Daniel


    #saveyourinternet

    Edited 3 times, last by fOcUs04 ().

  • immer wenn ich per Chrono die 90er Linien wähle

    Verstehe ich das richtig, Du wählst ein Spieldatum nach der Linienumstellung (sonst hätte man ja keine 90er Linien) und übernimmst dann einen Bus?
    Da wirkt dann nämlich eine andere "OMSI-Eigenart"; da in der global.cfg nur "Bremen" steht, wird die in der alphabetischen Reihenfolge erste Hof-Datei genommen, auf die "Bremen" paßt, und da "Bremen 2010" vor "Bremen 2016" kommt, ist es halt "Bremen 2010" - mit den alten Ansagen.


    Soweit wie ich Dennis verstanden habe, ist die Wahl der Hof-Datei eben nicht zwingend durch die Wahl des Spieldatums (und damit auch nach der Chrono) gesteuert, es steht vielmehr dem Spieler frei, welche er wählt und damit welche Ansagen - unabhängig vom Datum. Deswegen gibt es ja sowohl die 70er- als auch die 90er Linien in beiden Hof-Dateien.


    Ich persönlich finde dieses "Durchmischen" nur um jederzeit die Wahl zwischen alten und neuen Ansagen zu haben auch etwas unglücklich und bevorzuge doch eher eine feste Zuordnung zum Spieldatum. Durch die Auswahl des Spieldatums entscheide ich mich dann eben zwischen alten Linien + Ansagen und den neuen Linien + neuen Ansagen. Außerdem gilt das dann für alle (KI-)Busse gleich.


    Ist evtl. `ne Änderung im nächsten Patch wert?. ;)


    Gruß Onkel Hugo

  • Nein, da es die neuen Linien (Ab Dez. 2011) auch mit den alten Ansagen gab. Die Umstellung auf die neuen Ansagen erfolgte ja erst 2016 im Zuge der Umstellung auf das IBIS Plus.


    Realistisch ist also:
    70er Linien mit alten Ansagen
    90er Linien bis Mitte 2016 mit alten Ansagen, ab Mitte 2016 mit neuen Ansagen

    OMSI 2 Bremen-Nord ist ab dem 30. November 2017 erhältlich.

  • Na, nun ist wohl alles klar. Das erklärt dann auch die beiden Jahreszahlen 2010 und 2016.
    Ich als "Nichtbremer" dachte, der Wechsel zu den neuen Ansagen ist zeitgleich mit Einführung der 90er Linien erfolgt... :whistling:
    Gruß Onkel Hugo

  • Hallo zusammen


    Ich fahre meist im BBS und habe bei den Bussen von Bremen Nord festgestellt, dass im oberen Display des BBS keine Haltestellenanforderung zu sehen ist.


    Habt Ihr das auch? Bei allen anderen Bussen welche ich benutze (ca. 25Stk.) wird das immer angezeigt.



    Gruss Cyrill

  • Nein, da es die neuen Linien (Ab Dez. 2011) auch mit den alten Ansagen gab. Die Umstellung auf die neuen Ansagen erfolgte ja erst 2016 im Zuge der Umstellung auf das IBIS Plus.


    Realistisch ist also:
    70er Linien mit alten Ansagen
    90er Linien bis Mitte 2016 mit alten Ansagen, ab Mitte 2016 mit neuen Ansagen



    Doch ist einen Patch wert,da ich dieses Problem sogar bei Realem Datum und Jahr habe.(Habe als Notlösung einfach den 2010er Ordner gelöscht)


    Gruß Henk

    Der o.g. Beitrag ist typisch Norddeutsch fließend ironisch mit sarkastischem Akzent.

  • Hallo zusammen,


    eine Frage. sollte man nach einem patch die karte ohne busse erstmal laden? habe nach dem patch den letzten stand geladen seidem ruckelt es
    sehr. vorher wars besser. ausserdem ist mir aufgefallen das wenn ich vor 2011 fahre teilweise die ampeln nicht funktionieren. es fahren alle autos
    kreuz und quer und die ampeln sind rot. alle vier.

  • Hallo zusammen,


    eine Frage. sollte man nach einem patch die karte ohne busse erstmal laden? habe nach dem patch den letzten stand geladen seidem ruckelt es
    sehr. vorher wars besser..


    Nicht vergessen nach JEDEM Update von OMSI den 4GB Patch neu auszuführen. Jedes Update bringt eine neue OMSI.exe, die dann ansonsten eben nicht gepatcht ist ;)

    Für mich ist es nur ein kleiner Tritt auf die Bremse, für alle anderen ein großer Schritt nach vorne! (Busfahrerweisheit)

  • Ich mach den 4GB Patch anhand des CFF Explorers. Und da hab ich jetzt nach jedem Update geschaut von OMSI und da stand bei File Header/Charcteristics immer noch der Haken bei App can handle >2GB adress space. Und anhand der Versionsnummer hab ich immer die neueste Version bei Steam.


    Gilt das immer neu patchen nur für den automatischen?


    MfG


    Torsten

  • Hallo,


    ich hätte eine Frage: Wieso wurden die Zusatz Tickets .z.b. Anschluss Ticket .e.t.c. deaktiviert? Gut das man dies rückgängig machen kann. :thumbup:


    Gruß,


    Semir123

  • Hi Leute, ich hab gelesen, dass für den Bremer MAN auch bald Innenschwenktüren für die vorderen zwei Türen vorhanden sein sollen. Weiß jemand ob es die schon gibt oder ob die noch kommen.....ich hasse nämlich Schiebetüren bzw Außenschwingtüren bei der ersten Tür. Danke im Vorraus

  • Durch die Auswahl des Spieldatums entscheide ich mich dann eben zwischen alten Linien + Ansagen und den neuen Linien + neuen Ansagen. Außerdem gilt das dann für alle (KI-)Busse gleich.


    Das ist alles eine Sache des Verständnisses für die Hofdatei. Im Prinzip ist es eigentlich ganz einfach und leicht. Man muß entweder nur wissen wie es geht, oder man fragt jemanden, der sich damit auskennt.
    Ich verstehe den Blödsinn mit zwei Hofdateien überhauptnicht. Das ganze Thema hätte man mit einer Hofdatei problemlos lösen können. Das würde das ganze Problem komplett lösen. Das geht nicht auf jeder Map, aber für Bremen Nord, wäre es sehr einfach möglich gewesen.


    Focus04 hat vollkommen recht. Für Spandau geht es nicht mit einer Hofdatei. Es sind hier nicht zwei oder drei Zeitfenster, sondern viel mehr. Auch eine Hofdatei hat nunmal seine Grenzen. Wie man es da macht, hat Focus04 ja erklärt.


    Allerdings hat auch Onkel Hugo recht. Du hast es richtig verstanden. Omsi nimmt für KI-Busse, die erste Hofdatei, die den Teilnamen Bremen enthält. Darum ist es nur eine Möglichkeit, für zwei Zeitfenster, zwei Hofdateien zu erstellen. Eine hätte es auch getan.


    Hier nur ein kurze Erklärung, wie es richtig geht. Sollte Dennis genauere Infos brauchen, kann er mich via PM fragen, oder jemanden anderen fragen der sich damit richtig auskennt.
    1. Eine Hofdatei mit den Namen Bremen oder Bremen Nord.
    2. Einen einzigen Ansagenordner, das reicht. Die zweiten Ansagen für später bekommen einen abweichenden Dateinamen: Beispiel "Straße_x" oder "2_Straße". Die Ansagen werden über die Routenliste geregelt.
    3. In der Hofdatei werden alle Ziele und Haltestellen eingetragen.
    4. Der Rest wird über die Routen geregelt. Für die 70-er Linien bleibt alles beim alten. Für die 90-er Linien, gibt es die Routen 01 bis 49 für die Zeit der alten Ansagen, (falls man soviele benötigt), für die neuen Ansagen, kann man dann die Routen ab 51 nehmen. Sinnvoll wäre dann noch die Linienliste im Bus. Da kann man solche Hinweise eintragen. Die Routen kann man auch in 3, 4 oder 5 Bereiche aufteilen.


    Für die KI ändert sich nichts, denn die Routen werden im Fahrplan eingetragen.


    (....)


    Hör auf, andere Leute als inkompetente Trottel hinzustellen! Mist entfernt.



    Gruß Tatra

    Edited once, last by Semedah ().

  • Newly created posts will remain inaccessible for others until approved by a moderator.

    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 100 kB
    Allowed extensions: pdf, txt