Setra S 3xx NF Familie

  • Hallo Stapellurch,

    der Bus sieht wirklich toll aus, was man bis jetzt sehen kann.

    Ich freue mich schon riesig, den irgendwann in Omsi 2 fahren zu dürfen, da der Bus hier bei uns auch durch die Gegend fährt.

    Mach weiter so.


    LG

    Paddy

  • Rein realistisch gesehen, müsstest du zumindest noch eine Schalter-Variante mitliefern. Ok - ich habe nichts gesagt. ;)

    Du bist viel zu bescheiden mein Lieber. Natürlich kann man das Blender Rendering nicht mit der Game-Engine vergleichen, aber wenn das nur halb so gut wird, wie auf den Fotos zu sehen, dann könnte das vermutlich eines der besten Modelle werden.

    Dafür das du kaum "Know-How" hast, sieht das doch grandios aus. Also nicht so bescheiden sein :)

    :xbus_small: ADMIN-Team & BETA-Test: FreD's Mods


    "Tut das Not, dass das hier so rumoxidiert?"

  • Nabend zusammen,

    in der vergangenen Woche habe ich von den genannten Baustellen fast alle abgearbeitet. Der Abstand Heck<->Seitenfenster sollte der Realität nun näher kommen. Die Nebelscheinwerfer sind nun auch weiter auseinander und etwas größer geworden. Auch habe ich die Klappfenster etwas in der Höhe gestutzt. Als Neuerung wurde noch das Sonnenrollo eingebaut. An den Außenspiegeln bin ich grad dran, der linke wurde zum Aufwärmen erneuert, bei dem rechten sind die beiden Spiegel schon fertig, einzig der Arm fehlt noch. Zu den genannten Änderungen gibt es unten auch Bilder.

    Damit eine schöne Woche
    der Stapellurch







  • Moin zusammen,

    der neue rechte Außenspiegel ist fertig. Damit ist der Bus jetzt bei bl00dy_rAiN zur Generalinspektion. Fällt ihm nichts mehr auf, werde ich mich an den nächsten Abschnitt machen und Gitterpunkte löschen, um ein OMSI-taugliches Modell zu bauen.

    Das wars auch schon wieder.
    Viele Grüße
    der Stapellurch




  • Formmäßig passt der Spiegel nicht so ganz. Die Kappe ist zu niedrig, sie beginnt eigentlich schon in der Rundung. Das Plastik besteht außerdem am Arm aus zwei Teilen, ist dementsprechend also von einer Kante unterbrochen.

    Rein nach Augenmaß würde ich auch sagen, dass der komplette Spiegel minimal zu groß ist, da kann ich mich aber auch täuschen. Auch die Neigung nach außen ist meines Erachtens noch zu gering.

  • Formmäßig passt der Spiegel nicht so ganz. Die Kappe ist zu niedrig, sie beginnt eigentlich schon in der Rundung. Das Plastik besteht außerdem am Arm aus zwei Teilen, ist dementsprechend also von einer Kante unterbrochen.

    Rein nach Augenmaß würde ich auch sagen, dass der komplette Spiegel minimal zu groß ist, da kann ich mich aber auch täuschen. Auch die Neigung nach außen ist meines Erachtens noch zu gering.

    Von der Größe und Neigung her passt er nach meinem Augenmaß schon ^^

    Favorite-:busold_small:: Iveco Crossway LE

    Favorite-:busstop_small:: Ruhrau V2

  • Die hellgraue Fläche vom Spiegel (Kappe?) gehört noch höher und der Spiegel ein wenig vom Wagenkasten weiter weg, evtl. ein Bild von oben wär noch hilfreich^^

    Say no to Irisbus/Iveco...

  • Ich liebe dieses Fahrzeug jetzt schon,
    kommt auf den Fotos, dem realen schon sehr sehr nahe.

    Ich freue mich jetzt schon auf die fertige Version.
    Bin mal gespannt was da kommt.

    Thema ist aboniert :D

    Aus technischen Störungen, fällt die Signatur heute aus! Wir bitten um Verständnis

  • Moin zusammen.


    Der Bus liegt momentan bei 3381458 Gitterpunkten.
    Dann zum Thema Außenspiegel: Ich weiß, dass er Fehler hat, allerdings wird er erst mal so bleiben - eventuell ändert sich noch mal was, die Chancen dafür stehen aber schlecht. Der Grund ist, dass das Ergebnis, was ihr seht, der insgesamt vierte Komplettneubau seit den Bildern davor ist und ich dafür seitdem insgesamt 9 Stunden reine Arbeitszeit in diesen Spiegel gesteckt habe. Von den Maßen insgesamt her passt er. Auch die Kappe hat die richtige Höhe. Über die Rotation relativ zur Vertikalen des Wagenkastens können wir noch mal reden, da liegt der Spiegel momentan bei 15° zur Außenwand des Busses. Eventuell sind da noch mal 10° drin. Auf die Kante zwischen den beiden Teilen des Spiegelarms habe ich mangels weiterer Motivation nach den genannten 9 Stunden und eines viel zu hohen Blutdrucks verzichtet.

    Zur Rundung: Die hat momentan einen Krümmungsradius von 15cm. Laut Messwerten, die ich habe, sollten es eigentlich 30cm sein. Zumindest in der Vertikalen. Das führt dann aber dazu, dass es mir den Spiegel komplett zerschießt. Die aktuellen 15cm sind das Maximum, was ohne einen fünften Komplettneubau drin ist.

    Bitte nicht falsch verstehen oder persönlich angegriffen fühlen. Ich schätze es sehr, dass ihr Fehler findet und sie anmerkt. Dadurch wird das Modell nur besser. Auch schätze ich es, dass der Ton dabei sehr sachlich bleibt. Dieser Spiegel mit seinen Rundungen, Winkeln, Knicken und allem hat mich allerdings so viele Nerven gekostet, dass ich ihn erst mal nicht mehr sehen kann.

    DaMace : Bild von oben kommt noch.


    Viele Grüße und eine schöne Woche

    der Stapellurch

  • Backups sind das wichtigste beim Modden, Programmieren, generell beim ändern äußerst Wichtig!

    Vorrausgesetzt: Man hat genug Speicherplatz :D

    Aus technischen Störungen, fällt die Signatur heute aus! Wir bitten um Verständnis

  • Moin zusammen,

    zugegebenermaßen ist hier schon länger nichts mehr passiert. Gründe dafür gibt es viele. Unter anderem warte ich noch auf das Urteil zum Euro 2 und hatte in letzter Zeit einiges zu tun. Wie dem auch sei, ein bisschen was habe ich in den letzten Wochen trotzdem gebaut und möchte das als Teaser einfach mal hier so hinstellen. Bilder wie üblich unten.


    Viele Grüße

    der Stapellurch