• Omsi Has a problem with spawning trains so you have to add switches in the Editor for saefty.
    Omsi also isn`t a Tram or Train Simulator so Trams aren´t so problem-free


    Greetings JaerboMC

    Ich mag OMSI...und Tatras...und...das neue Forum

  • There is a 2nd option you... live with it... or you search an Editor-Tutorial in english or finnish on Youtube

    Ich mag OMSI...und Tatras...und...das neue Forum

  • Hey,


    echt klasse die Tatra :tram::busstop:
    Hab nur ein Problem ... Wenn ich die Tram aufrüste und ich den Schlüssel auf "AN" drehe (E =4sek drücken), springt er wieder zurück "AUS" anstatt auf die "EIN" Stellung.
    Batteriehauptschalter unterm Sitz an- und wieder ausschalten hilft auch nicht. Und ja, ich habe vorher den Hautschalter angemacht und den Stromabnehmer gehoben.


    Weiß jemand weiter ?

    Stadtverkehr Maintal
    MKK-23 & MKK-25

  • Hast du bevor du den Stromabnehmer hochmachst nachdem spawnen was am Hauptschalter gemacht?? falls ja dann hast du ihn versehentlich ausgemacht.


    (Im Handbuch steht, dass er standardmäßig an ist aber Pschhht)


    Und E musst du solange Halten bis das Piepen aufhört

    Ich mag OMSI...und Tatras...und...das neue Forum

  • Hey, kann mir jemand erklären, wie man das Teil repaintet. Ich verstehe das beim Template nicht wie das mit den ganzen Ebenen funktioniert. ;(

  • Nun endlich komplett einmal die 10 von Eberlinsee nach Schönau gefahren mit der Doppeltraktion (Tatra). Das ist eine wunderschöne Strecke. Folgendes möchte ich aber noch anmerken:
    Es scheint, daß die Falttüren keinen Sound haben, das Klingeln vor dem Schließen ertönt, aber dann nichts weiter, kein Elektrosummen oder Blechscheppern. Fehlt mir da ein Sound?
    An mehreren Stellen entlang der Strecke wird man kameratechnisch nach links und rechts aus dem Führerstand geschmissen, dann pendelt es sich wieder ein (oder auch nicht ;) ) Downloadfehler, oder die Tatsache daß es eben OMSI und nicht Tramsi oder Strabsi ist?
    Und drittens habe ich es trotz mehrfachem Durchlesen des Handbuchs nicht hinbekommen, beim angehängten Zug den Stromabnehmer zu heben oder auch nur den Wagen zu "betreten" zwecks aufrüsten. Es tut der Simulation keinen Abbruch, denn man kann die Linie auch so bewältigen :)
    LG Achim


    P.S.In der Hofdatei Eberlinsee ist bei den ersten beiden Trips der Linie 3 (301 und 302) die Haltestelle "Postplatz, EBV Service" eingetragen, bei den Busstops hingegen fehlt dieser EIntrag, auch ist der Haltestellencount bei der 302 mit "11" inkorrekt, es müßte "12" dort stehen.

    Für mich ist es nur ein kleiner Tritt auf die Bremse, für alle anderen ein großer Schritt nach vorne! (Busfahrerweisheit)

  • An mehreren Stellen entlang der Strecke wird man kameratechnisch nach links und rechts aus dem Führerstand geschmissen


    "Kopfbewegung des Fahrers" in den Optionen deaktivieren. Soweit ich mich erinnere, lag es auch beim NF6D daran. Ist halt auch ein Manko, welches der Tatsache geschuldet ist, dass OMSI für solche Fahrzeuge nun einmal nicht vorgesehen ist.

  • Nun endlich komplett einmal die 10 von Eberlinsee nach Schönau gefahren mit der Doppeltraktion (Tatra). Das ist eine wunderschöne Strecke. Folgendes möchte ich aber noch anmerken:
    Es scheint, daß die Falttüren keinen Sound haben, das Klingeln vor dem Schließen ertönt, aber dann nichts weiter, kein Elektrosummen oder Blechscheppern. Fehlt mir da ein Sound?
    An mehreren Stellen entlang der Strecke wird man kameratechnisch nach links und rechts aus dem Führerstand geschmissen, dann pendelt es sich wieder ein (oder auch nicht ;) ) Downloadfehler, oder die Tatsache daß es eben OMSI und nicht Tramsi oder Strabsi ist?
    Und drittens habe ich es trotz mehrfachem Durchlesen des Handbuchs nicht hinbekommen, beim angehängten Zug den Stromabnehmer zu heben oder auch nur den Wagen zu "betreten" zwecks aufrüsten. Es tut der Simulation keinen Abbruch, denn man kann die Linie auch so bewältigen :)
    LG Achim


    P.S.In der Hofdatei Eberlinsee ist bei den ersten beiden Trips der Linie 3 (301 und 302) die Haltestelle "Postplatz, EBV Service" eingetragen, bei den Busstops hingegen fehlt dieser EIntrag, auch ist der Haltestellencount bei der 302 mit "11" inkorrekt, es müßte "12" dort stehen.



    Du brauchst auch nur vom vorderen aus aufrüsten....das reicht, denn in Berlin ist auch nur ein Bügel oben ;)

  • @ MKK: Genau. Schlüssel gedreht halten, bis er von selbst wieder zurückspringt.


    @ Amiachim: Maik hat Recht, der Sound fehlt noch, aber nicht nur dir, sondern allen. Kommt. Irgendwann. :P
    Semedah wieder eine Sekunde zu fix: Ich habs im Handbuch tatsächlich vergessen, aber ja, Kopfbewegungen sollten ausgeschaltet werden, da Omsi... Kann ich leider anders nicht beheben.
    Da die Routen 1 und 2 der EVB 3 aktuell nicht gefahren werden können, sind Fehler da erst mal weitestgehend wurscht. Sind auch noch annähernd nicht vollständig.


    Während der Fahrt kommt man in den zweiten Wagen, indem man die Fahrgastsichten (F2) durchschaltet. Dort kann man im Führerstand den zweiten Stromabnehmer heben, indem man, wie vorne auch, erst den Hauptschalter-Stromabnehmer aktiviert, und dann den entsprechenden Taster betätigt.

  • Hallöle!


    Ich finde die Wagen Einfach super viele Testrunden gemacht und schon in eine Ai-List eingetragen. Super finde ich ebenfalls, dass die Notbremsen im Fahrgastraum funktioniern! Auf jeden Fall halte ich mich für eine Weile von meinem Hutständer fern (Hut ab!)

    Ich mag OMSI...und Tatras...und...das neue Forum

  • Moin,
    ich habs Problem das die Tatra jedesmal wenn ich OMSI starte "kaputt" ist. Der hintere Teil ist komplett leer und man sieht nur noch das Grundgerüst des Fahrzeugs. Ich habe jedoch nix dran verändert.


    Logfile

    "Du Piç kommst ohne Munition, doch du erklärst mir den Krieg!" - RAF Camora

  • Ich glaube jeder Wagen hat das klicken aber (Bei mir ist das so, dass) das Blickerklicken spammt kurz dann kommt kein Geräusch mehr

    Ich mag OMSI...und Tatras...und...das neue Forum

  • Auch ich habe mir den Tatra besorgt, als Berliner ist es ja schon fast Pflicht. Ich muss sagen es sind wirklich top Modelle und diese Masse an veränderbaren Einstellungen ist grandios. Die Sounds sind auch in Ordnung und man muss sagen das Omsi in Bezug auf Schienenfahrzeuge Soundtechnisch wahrscheinlich nicht ganz so viele Möglichkeiten bietet, denn das Summen des klein T´s zb. ist ja schon sehr speziell. Das sogar die MG-Bremse Animiert ist wenn man sie auslöst finde ich auch ein nettes Gimmick auch wenn man es vom Fahrerstand nicht sieht. Sogar die erste Tür lässt sich von Außen öffnen, das wurde ja bei den vielen neuen Busmodellen sehr vernachlässigt.


    Vom Fahrverhalten kenn ich das Orginal natürlich nicht aus der Fahrerperspektive aber in Omsi wirkt das sehr stimmig. Auch das Gelenkverhalten sieht 1:1 umgesetzt aus. Klar ist auch hier dass man das Schaukeln und Neigen durch die Gleise und der Geschwindigkeit nicht vollständig nachbilden kann.


    Allerdings sind mir ein paar Sachen aufgefallen, vielleicht sind die schon bekannt oder noch nicht bemerkt worden.
    1. Um im Gefälle stehen bleiben zu können muss man voll auf die Bremse steigen und dadurch die MG´s auslösen und solange man stehen will auch halten ansonsten rollt die Bahn einfach weiter (Auf Eberlinsee-Schönau bemerkt, gefahren mit Pedale)
    2. Relais des Blinker klackt viel zu schnell, es müsste eigentlich synchron zum Blinker sein.
    3. beim Blick in den Seitenspiegel hängt Omsi kurz, beim NF6D tritt dies nicht bei mir auf.
    4. Türwarnton unterschiedlich bei den BVG Varianten, manche haben den Hk-Warnton andere den korrekten.
    5. bei Doppeltraktionen mit dem 6000er hängt manchmal ein 7000er mit 6000er Wagennummer hinten dran, also zumindest von der Textur her, Sound ist weiterhin vom 6000er.


    Alles in allem ist es einer der aufwendigsten Strassenbahnwagen für Omsi und verdient natürlich einen riesen Respekt vor dieser Bauleistung.