• ein nettes Hallo in die Runde.
    Erst einmal möchte ich mich bedanken für die tolle Tatrabahn KT4D.Hätte da mal eine Frage zur Türsteuerung.Mir passiert es immer wieder das die 3Tür sich nicht schließt und nur das Abfahrtssignal ertönt.Alle anderen Tür gehen zu nur eben die 3 Tür nicht,damit ist ein Abfahren unmöglich,gibt es eine Lösung wie ich die Tür manuell schließen kann und die Weiterfahrt möglich ist.
    Ich danke im Vorraus.
    MFG Sachsenboy41

  • Entweder deine Tastatur ist verklemmt, oder du solltest dir das Fahrzeug einfach noch mal neu herunterladen und installieren.


    Italien83 : this line is not important yet. It will be used to change the Matrix type, but there is only one at the moment. ;)

    hat sich erledigt einfach den modus wechsel


    von lenkrad modus nach Tastur modus und schon klappt alles

  • Hallo Kartoffelphantom,
    ich habe soo lange auf diese Bahn gewartet und endlich hast du sie veröffentlicht. Sie ist einfach super geworden. Jedoch möchte ich auf einen Fehler bei der Doppeltraktion hinweisen. Wenn man in der Passagieransicht im 1. Wagen nach hinten guckt, sieht man den 2. Wagen durch das Fenster nicht. Aber sonst läuft bis jetzt alles sehr gut.


    MfG
    JuliusGTV

  • Hätte ich jetzt erst mal auf die Renderreihenfolge Omsis geschoben, die nicht zu ändern ist. Aber gerade letztens sagte mir jemand, dass der zweite Wagen durch die Klappfenster sichtbar sei. Das wäre wirklich witzig. Ich werde es mir auf jeden Fall noch mal mit diesem Wissen ansehen.


    @ Silberpfeil: Aktiviert/Deaktiviert das Klacken des Schaltwerks.

  • Hallo Kartoffelphantom, hallo Feindflug,


    ich möchte mich bei euch sehr herzlich für dieses sehr gelungene Modell bedanken. Die optische und technische Umsetzung ist in großen Teilen sehr detailgetreu. Besonders klasse finde ich die Umsetzung der KT4D-typischen Türsteuerung und die Bremsstellungen des Sollwertgebers. Dass vor der endgültigen Gefahrbremsstellung zunächst nur die hinteren Schienenbremsen ohne Klingel fallen, habt ihr echt klasse umgesetzt.


    Allerdings gibt es doch die ein oder andere Kleinigkeit, die mir als ehemaligem Fahrer dieser Wagen (also der Berliner Vorbildversionen) aufgefallen ist.


    • Die Warnglocke ist immer dann aktiv, wenn die vorderen Schienenbremsen fallen. Im Modell verstummt sie bei Stillstand des Fahrzeugs, was so bei den Tatras nicht korrekt ist. Solange alle Schienenbremsen aktiv sind, wird geklingelt (übrigens im Zugverband auch der zweite Wagen). Dabei ist es unerheblich, ob die Schienenbremesen durch den Taster auf dem Pult oder durch die Gefahrbremstellung des Sollwertgebers aktiviert werden.


    • Der Sound der Fahrmotore passt nicht zur tatsächlichen Drehzahl. Der Wagen klingt bei 60 km/h etwa so als führe er erst 40 km/h.


    • Die Farbe der Kabinenrückwand ist im original nicht hellgrau, sondern in dem gleichen Anthrazitton wie das Pult und die Fensterrahmen der Kabine. Hier wollte man unnötige Reflexionen in der Frontscheibe vermeiden. Das gilt gleichermaßen für die untere Pultverkleidung.


    • Das Amperemeter neben dem Voltmeter gibt es nur bei den KT4Dtm und dem T6A2m, beiden gemein ist die TV3-Thyristorsteuerung. Die von Beschleunigersteuerung auf Choppersteuerung umgerüsteten KT4Dm haben nur das Voltmeter.


    • Die Lüfter der KT4Dm (6000er) werden erst aktiv, wenn der Richtungswähler ungleich Null ausgelenkt wird und bleiben noch für etwa 30s. aktiv, nachdem der Richtungswähler zurück in die Null verlegt wurde. Außnahme: Der Wagen wird abgerüstet, dann gehen die Lüfter sofort aus. Weiterhin erhöht sich die Lüfterdrehzahl bei Gabe eines Fahr- oder Bremsbefehls, wird bei Stillstand jedoch wieder auf die Ruhedrehzahl abgesenkt, auch wenn der Sollwertgeber in Bremsstellung bleibt. Zudem ist die Lautstärke meinem Empfinden nach zu gering gewählt.


    • Das Geräusch der Blinkerschütze kommt bei mir irgendwie gar nicht an, und die Blinkfrequenz ist etwas zu langsam.


    • Das Abblendlicht (und nur das, nicht die Begrenzungsleuchten) ist im Original immer dann aktiv, sobald der Richtungswähler auf Vorwärts steht. Man will so die Erkennbarkeit der Straßenbahn im Verkehr verbessern, da sie doch immer wieder übersehen wird.


    • Die lightmap für das Abfahrtsignal innen über den Türen ist am Tage recht schwer zu sehen.


    Alles in allem Kleinigkeiten, die die Freude am Fahren dieses Wagens nicht schmälern, die mir aber nicht verborgen blieben.


    Beste Grüße



    Matze

    Vorsicht, Kunde droht mit Auftrag!


    :bus_small: Mercedes-Benz O 404 DD – AEC Routemaster :bus_small:

    Edited 3 times, last by seppdemba ().

  • wenn ich die archive in den Omsi ordner schiebe, bekomme ich jedes mal eine Meldung, dass ich keinen freien Speicher mehr hätte. Das habe ich aber

  • I want to add an keyboard shortcut for the driver mirror.


    What is the right name of the entry I need to add to the "keyboard.cfg" file, please ?



    [entry]
    Spiegelheizung
    Spiegel_AR_init
    ...

    GOD BLESS PARIS, GOD BLESS FRANCE !!!!


    If you have an question, please write it in english only, I CAN'T read german. Thanks :)

  • Hallo zusammen / Hallo Kartoffelphantom,


    die Bahn ist wirklich sehr gut gelungen und ein wahres Schmuckstück für Omsi geworden.
    Für mich als Map-Bauer stellt sich allerdings eine Frage:


    Wenn ich die Tatra als KI Verkehr fahren lassen möchte wähle ich logischer Weise für die AI-List die KT4Dtm_KI.ovh bzw. die KT4Dtm_KI_Doppeltraktion.ovh aus.
    Aber wie regel ich nun die Repaints? Bei mir fahren alle KI Tatra in der BVB Nullserien-Lackierung durch die Gegend. Ich möchte es aber so einstellen, dass alle KI Züge mit dem VBBr Repaint fahren.
    Der klassische AI-List Aufbau mit Wagennummer - Kennzeichen - Repaintname cti (wie für Busse) scheint bei den Tatras nicht zu funktionieren.


    Gruß

  • Erstmal Dank und Lob für die tolle Tram, das ist definitiv eine große Bereicherung für Omsi!


    Nun habe ich allerdings zwei fragen zum Wagen:


    1. Kann man die Geschwindigkeit der Falttüren beim öffnen und schließen ändern?


    2. Ist es möglich die Anfahrsperre bei geöffneten Türen zu entfernen?


    Ansonsten bin ich gespannt auf die zukünftigen Entwicklungen des Wagens :D


    Gruß

    Bei uns läuft alles, bald auch sie!

  • Ja die Geschwindigkeit der Türen lässt sich ändern. Wenn man etwas von Skripten versteht. Das gleiche gilt für die Anfahrsperre, das ist ja quasi nur eine Haltestellenbremse, die nur aktiv ist wenn die Türfreigabe gegeben ist oder eine bzw alle Türen auf sind.

  • Hi Tatra-Fan, das mit den 2 genannten Skript-Sachen würde mich auch interessieren, sowie wie man die Bremsstärke der KI-Wagen höher stellen kann, damit die auch mal an den roten Ampeln stehen bleiben.


    Könntest du uns das eventuell mal bitte erklären, welche Werte man da ändern muss?

    Eberlinsee & Schönau Modded powered by TeamDresden

    www.facebook.com/EberlinseeModded

  • Manuel Die Bremsen lassen sich über die KT4D Constfile im Scriptordner ändern, da kannst du sowohl die deines Wagens, als auch die der KI ändern. Einfach den Bremsmultiplikator hochstellen.


    Tatra-Fan was das Scripten angeht bin ich schon bei den Bussen nur rudimentär bewandert, aus den Scripts der Tatra bin ich bisher kaum schlau geworden, deshalb hier meine Fragen.


    Gruß

    Bei uns läuft alles, bald auch sie!

  • Guten Tag,bitte helfen, dieses Problem zu verstehen.Die Passagiere,die versuchen,die Reise zu bezahlen, stehen an der Tür, und im Protokoll erscheint ein ständiger Fehler:
    16:08:19 - - Error: Zugriffsverletzung bei Adresse 0062AD42 in Modul 'Omsi_2.2.032tram.exe'. Lesen von Adresse 00000018: CHAD - Humans - Calculate

  • Guten Tag,bitte helfen, dieses Problem zu verstehen.Die Passagiere,die versuchen,die Reise zu bezahlen, stehen an der Tür, und im Protokoll erscheint ein ständiger Fehler:
    16:08:19 - - Error: Zugriffsverletzung bei Adresse 0062AD42 in Modul 'Omsi_2.2.032tram.exe'. Lesen von Adresse 00000018: CHAD - Humans - Calculate


    Du musst in den Optionen den Verkauf der Fahrscheine deaktivieren. Dann gehen die Fahrgäste durch ohne bezahlen zu wollen.


    Des Weiteren was Neues von mir:


    Ich habe 2 Probleme:
    Zum einen nimmt die KI Tatra keine Fahrgäste auf. Diese bleiben still an der Haltestelle stehen. Wenn ich anstatt der KI.ovh die normale .ovh benutze, dann wollen die Fahrgäste zwar einsteigen, aber der Zug bewegt sich keinen Meter vorwärts.
    Des Weiteren bin ich immer noch ratlos wie das mit den Repaints funktioniert. Meine AI-Liste sieht aktuell so aus:


    Dennoch fährt immer das Nullserien Repaint und nicht das VBBr Repaint über die Strecke. Wo liegt der Fehler?


    Gruß
    Stoag

  • Die Tatsache,dass der Verkauf von Tickets deaktiviert ist.Einige betreten,machen den Aufbruch von der Hand,und stehend in der Tür.