Neues Addon: OMSI 2 Add-on Hamburger Buspaket

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Rare that I react negatively to addons, but here I have to do it.


    I use daily Citaro C2 in France, indeed we have a lot for my greatest pleasure.


    This addon remains for me a disappointment, disappointed that Darius does not listen to our critics, although they are constructive ... I just watch the trailer, it's foutage mouth, the sounds have not the all changed, and I have never heard of a Citaro C2 with a motor like that. In addition, the latest 2017 Citaro C2 have changed in noise, a small sharp noise at the time of the transition from 1st to 2nd gear. 4K textures, is it a good idea? It's not going to weigh more and drop the FPS? I am not convinced.
    Same commercial hit as Drei Generationen when Darius claimed that his buses were compatible with all the maps, I totally disagree ... !!! The bus is almost impossible to personalize except the repaints.


    I say it honestly, I prefer to wait for the addon of C2 Statdbusfamilies, which, in my eyes, is worth more ...
    And then, I do not understand, Darius is now all models that Nick's had planned to do, but a few months before there was tension to avoid duplicates and therefore canceled the C2G 3d and C2 LE?
    I confess I do not understand anymore ... I find it a shame ...

    La vie c'est une très grosse course et va falloir être endurant

    Ninho - Bavard


  • Naja, das 3D-Modell war ok, aber in Sachen Repaintbarkeit usw. waren sie eher schlecht. Sowas gehört für mich zumindest aber auch zu einem guten Bus. Ebenso die Verwendungsmöglichkeiten auf anderen Karten. Ich denk mit Busse bauen ist nicht nur das 3D-Modell gemeint, sondern das Gesamtpaket, das am Ende dann releast wird.


    Du hast absolut recht. Aber ich bezog mich bei den Bussen allein nur auf den Bereich Objektbau. Mappingfehler waren mit eines der größten Kritikpunkte, was allein das 3D-Modell betrifft.
    Ansonsten kann ich keine vernünftigen Argumente entgegen stellen um deine Ansicht zu widerlegen.
    Der Busbau allein umfasst natürlich nicht nur das 3D-Objekt ansich. Da gehören natürlich auch die Scripte, Sounds und die Texturen genauso dazu, wie der Objektbau und das mapping. Meie größten Kritikpunkte sind immernoch die sehr schlechten Scripte. Es gibt schon einen Grund warum es für die Busse von Darius kaum brauchbare Modifikationen und schlechte Repaints gibt.




    Genau das ist meiner Meinung nach der größte Kritikpunkt. Teilweise wären die Fehler vergleichsweise einfach zu beheben (siehe ISE-Sitze im Citaro Ü Euro VI). Passiert ist, trotz mehrfacher Hinweise, nichts. Verglichen mit z.B. Pedros O405(G), der nach Hinweisen darauf komplett neu modellierte, originalgetreue Felgen bekommen hat, ist das hier nicht besonders kundenfreundlich.


    Naja, kundenfreundlich ist die Art wirklich nicht. Updates bringen aber nunmal kein Geld, dass ist Fakt. Dem Kunden in gewisser Weise vorschreiben zu wollen, allein nur die mitgelieferten Busse auf Hamburg zu nutzen ist auch nicht Kundenfreundlich. Die Art der Hofdatei ist eher eine Bevormundung des Kunden, denn die meisten können keine Hofdtei erstellen. Man braucht im Script nur 4 Zahlen ändern und der Bus nutzt die universelle Hofdatei. Laut Darius geht es nicht, die Fahrzeuge auf eine universelle Hofdatei umzustellen. Ich hatte keine Probleme mi dem umstellent und es funktioniert problemlos.


    Das C2-Modell ist an sich da schon deutlich besser gebaut, hat aber einfach Nachlässigkeiten drin,


    Auch dir kann ich da leider nicht widersprechen. Die Busse aus dem 3 Generationen-Addon finde ich allerdings sehr schlecht. Nichtnur was den Objektbau betrifft, sondern besonders das Thema Scripting. Allerdings ist die Art der Qualität für mich nachvollziehbar. Man schaue sich nur mal an, in welch kurzer Zeit Darius Add-Ons bringt und veröffentlichen läßt. Das kannst du nicht mit der Qualität deiner Fahrzeuge vergleichen. Dazwischen liegen Welten.
    Das geht dann weiter mit dem Umgang von Fehlermeldungen und Updates.


    Wie ich bereits geschrieben habe ist es einfacher bereits vorhandene Scripte weiter zu nutzen als neue zu erstellen. Da das Produkt am Donnerstag bereits veröffentlicht werden soll, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Darius neue Scripte erstellt hat und die Qualitätsprüfung wieder ausfällt. Somit erwarte ich die typischen Fehler der Hofdatei, die performancefressenden Scripte und die stark eingeschränkte Kompatibilität mit anderen Karten in Bezug auf Buchstaben in der Liniennummern und der fehlenden automatischen Zentrierung der Matrixanzeige. Hamburg Hafencity ist erst vor kurzen Erschienen und es bleibt wenig Zeit für bessere Qualität, als das was Darius bisher veröffentlicht hatte. Denn auch die Volvos haben leider performacefressende Scripte.



    PS: Gibt es schon einen Link für das Mercedes Stadtbus-Addon?

  • Quote

    And then, I do not understand, Darius is now all models that Nick's had planned to do, but a few months before there was tension to avoid duplicates and therefore canceled the C2G 3d and C2 LE?


    I don't think it is cancelled. Read it here. This is just rumor from the Wuppertal AddOn fanboys.
    Darius is building the C2G and the C2LE for the Wuppertal AddOn with parts from 3Gen AddOn & the HC AddOn (Atron printer, basic model of the Citaro, incorrect wheels of the Volvo etc.). Then he receyceld all new parts (aka new dashboard for Wuppertal Citaros and the incorrect wheels from the Volvo) and put them into the Hamburg buses to create a new AddOn.


    Das Gerücht, dass bestimmte Varianten des Citaros bei N3D nicht mitgeliefert werden dürften (Lizenz würde nur an einen vergeben werden usw.), sind über Aussagen auf der Facebookseite des verbotenen AddOns entstanden und wurden auch von offizieller Seite dementiert, da man darauf keinen Einfluss nehmen kann, was andere bauen und verkaufen.
    Der freie Markt entscheidet am Ende, ob sich es für den Ersteller lohnt, dass AddOn zu vertreiben.
    Dann ist es außerdem offensichtlich, dass der C2G und C2LE für Wuppertal von Darius gebaut werden. Grundlage ist dafür das bereits vorhandene Modell, was ja an für sich auch kein Problem darstellt, wenn die Fehler beseitigt werden. Teile wie den Atron-Drucker kann man natürlich auch z.B. vom Citaro Ü von Rheinhausen übernehmen, da in Wuppertal exakt dieser Drucker vorhanden ist. Neu bauen (ich rede nur vom 3D-Modell) musste Darius also nur das Amaturenbrett und den hinteren Teil des C2LE. Es wurde aber die komplette Außenhaut neugebaut! Es ist auch sein gutes Recht mit Teilen die er gebaut hat, wiederrum neue Hamburger Busse zusammenzubauen und diese unabhängig zu verkaufen. Wenn die Nachfrage da ist, wird er sie auch an den Mann bringen können. Einen Beigeschmack hat das für mich trotzdem.
    Gleiches gilt für N3D und ihre Citaro Stadtbusfamilie genauso wie für M&R die aus dem NG272 auch den NL202 abgeleitet haben. Der Unterschied ist halt, dass es sich dort innerhalb eines AddOns/des Originalspiels abspielt und nicht jeder Bus einzeln verkauft wird. Das man dann die selbe Front oder den selben Türflügel nicht x-mal baut ist klar und verständlich.

    MfG
    Pictor


    Du hast eine Frage bezüglich Repaints oder der Repainterstellung? - Schreibe mir eine PN!

    Edited 7 times, last by Pictor ().

  • Ich finde es teilweise schon recht frech, wie sich hier gegenüber Darius geäußert wird.


    Wem die Arbeit von Darius nicht zusagt, muss seine Addons ja nicht kaufen. Sich hier aber seitenlang nur negativ und wiederholt auszukotzen, wie sch... seine Arbeit doch ist, sehen ich nicht als sachliche Kritik.


    Vor allem Pictos letzter Beitrag liest sich m. E. , als wenn er Darius unterstelle, er [Darius] würde aus Geldgier einfach sämtlichen Rotz in einen Topf werfen, dreimal durchrühren und es dann als fertiges Addon verramschen.


    Solange das Addon noch nicht veröffentlicht wurde, kann man doch eh nur mutmaßen, wie dessen Qualität sein wird.

  • Perotinus: I let you listen to the sounds. I say clearly, by constation of the trailer, I do not judge without having the addon there, but just I note through the trailer, the engine sounds have STRICTLY not changed compared to the version Drei Generationen. And Draius dares to talk about new sounds? I am in doubt ....

    La vie c'est une très grosse course et va falloir être endurant

    Ninho - Bavard

  • Lieber Perotinus,


    ich habe Tatras Beitrag nach reiflicher Überlegung wieder hergestellt (schon lange, bevor du deinen eigenen geschrieben hast), aber nicht, weil ich Angst vor meiner eigenen Courage habe. Es hat andere Gründe.


    Im übrigen solltest du sehr genau wissen, dass du Kritik gerne anbringen kannst, aber dann bitte per PN. Öffentlich rechtfertigen werde ich mich hier nicht. Zudem hast du bei weitem nicht alle restlichen Infos auf dem Schirm.


    Ich bin sicher, du hast dafür Verständnis.

    ;)
  • Pictor: Darius is building the C2G and the C2LE for the Wuppertal AddOn with parts from 3Gen AddOn (Atron printer, basic model of the Citaro etc.).


    Darf ich fragen woher du das Bild hast?

    OY-Products my life and hobby with my best friend. Projekt 2018 Work in Progress!

  • Quote

    Vor allem Pictos letzter Beitrag liest sich m. E. , als wenn er Darius unterstelle, er [Darius] würde aus Geldgier einfach sämtlichen Rotz in einen Topf werfen, dreimal durchrühren und es dann als fertiges Addon verramschen.


    Ja natürlich wirft er alle seine Brocken in einen Topf und baut daraus Busse. Genauso beim VanHool: Drucker aus dem Citaro, Amaturenbrett aus dem O405GN²... Wenn die OMSI-Spieler sie haben wollen, kann er sie doch auch verkaufen und muss sie ja nicht herschenken. Ich werfe ihm keine Geldgier vor, sondern Geschäftssinn. Und das ist nicht verboten sondern clever. Was mich stört ist, dass seit dem 3 Generationen AddOn zahlreiche Versionen gebaut wurden, die Fehler im ursprünglichen Modell aber nicht verbessert wurden und somit in alle Varianten mit reingekommen sind.
    Schau dir den Volvo oder die NewFlyer-Busse an, außer dem fehlerhaften Drucker & Kassentisch beim Volvo wurde alles neu gebaut und siehe da, es wurden gute Busse.


    Quote

    Darf ich fragen woher du das Bild hast?


    Facebookseite des verbotenen AddOns, es ist öffentlich zugänglich und ich habe es nur verlinkt, weil der Bus auf Grundorf steht. Und Kontent von Darius darf hier ja gezeigt werden. Dort wird aber auch verbreitet, dass der Bus ein kompletter Neubau sei. Mit den Rädern vom Volvo, den Spiegeln und dem vorderen Teil des bekannten C2

    ?(

    :D


    Und ganz ehrlich, wie oft wurde schon sachliche Kritik an den Bussen geäußert und wie oft ist was passiert? Ganz genau, bisher wurde keine Kritik angenommen. Aber warum auch, wenn die Leute die Busse trotzdem kaufen, muss man auch keine Zeit investieren. Wirtschaftlich der effektivste Weg.

    MfG
    Pictor


    Du hast eine Frage bezüglich Repaints oder der Repainterstellung? - Schreibe mir eine PN!

    Edited 4 times, last by Pictor ().

  • Ja, dass der Beitrag wieder da ist, habe ich gemerkt, als ich meinen endlich fertig hatte. Und ja, ich habe nicht den tiefen Einblick, nur die Momentaufnahme aus diesem Thread. Werde die entprechenden Dinge auch gleich aus meinem Post löschen, sind ja erledigt.


    Michl: Das Argument "wem es nicht passt, der muss es nicht kaufen" ist, egal wo es auftaucht, in der Regel überflüssig, so auch hier. Reaktionen wie die von Pictor kommen im konkreten Fall einfach dadurch zustande, dass alle hier angeführten und zugegebenermaßen reichlich ausgewalzten Kritikpunkte seit dem Release des ersten C2 aus dem Hause Darius Bode angebracht werden. Inzwischen sind bereits drei Abkömmlinge dieses ersten C2 erschienen und die Mängel sind in jeder Version die gleichen. Von daher ist eine gewisse Unzufriedenheit darüber, dass Darius fleißig das bisher gebaute wiederverwertet, aber bisherige Fehler nicht korrigiert, durchaus nachzuvollziehen. Ob man da jetzt "Geldmacherei" unterstellen muss, sei mal dahingestellt, der Wunsch des Kunden nach Verbesserung des Produktes ist aber mehr als legitim, zumal es hier nicht um Kleinigkeiten, sondern um Zentrale Dinge des Spielspaßes (Sound u.a.) und der Funktionalität geht (performancefressende Scripte).


    Ein Diesel-Fahrer fühlt sich ja auch verarscht, wenn ihm VW sagt "Wir haben bei deinem Auto schlecht gearbeitet, deswegen darfst du damit jetzt nicht mehr fahren. Aber du kannst bei uns gerne einen Neuwagen kaufen."

  • Quote

    Ob man da jetzt "Geldmacherei" unterstellen muss, sei mal dahingestellt


    Einfache Kosten-Nutzen-Rechnung. Das hat nichts mit Geldmacherei zu tun, sondern wie gesagt mit Geschäftssinn. Wenn sich das fehlerhafte Produkt nach mehreren Jahren immer noch verkauft, warum sollte man also Zeit=Geld investieren um es besser zu machen. Außer aus persönlichem Ansporn einen perfekten Bus zur Verfügung zu stellen, wie es bei den meisten Freeware-Content-Erstellern ist. Wenn man mit solchen Threads leben kann, gibt es rein wirtschaftlich keinen Grund.


    EDIT: Auch der zweite Kamerabildschirm hats nicht in den CapaCity L geschafft, er zeigt andere Bilder wie der Kamerabildschirm am Amaturenbrett, der die Kameras ganz hinten am Nachläufer zeigt und dann auf die Türkameras umschaltet wenn diese offen sind. Türseite ganz vorne unter dem Matrixkasten.
    Hier ein Video. Und hier wenn man genau hischaut, auch im 2017er CapaCity L zu erkennen.

    MfG
    Pictor


    Du hast eine Frage bezüglich Repaints oder der Repainterstellung? - Schreibe mir eine PN!

    Edited 3 times, last by Pictor ().


  • Das ist nicht nur in Hamburg so, das ist bei dieser Generation von Fahrerarbeitsplatz immer so.

    ;)

    Die von ihm angesprochenen "wulstigen" Blindkappen gab es nur bei dem Vorgänger Arbeitsplatz des C2. Bei dem hier gezeigten, aktuellen Fahrerarbeitsplatz gibt es nur noch die flachen.

    ;)

    In der Evolution des C2 gab nämlich bis jetzt ganze drei Fahrerarbeitsplätze. Der hier modellierte ist der aktuell verfügbare.


    Ich fahre selbst ständig C2. Vor 2 Wochen hatte ich auch einen 2017er. Bei uns haben alle C2 "Blindkappen".

    Ihr wollt ein Video von eurem Projekt? Dann meldet euch bei mir.
    Mein Channel findet ihr auf meinem Profil.
    Aktuelles Projekt/Current Project: Region Hannover - Linie 500 [real]


    Unsere Züge rollen immer - Ihre Freiwillige Feuerwehr

  • Es gibt beides, da Bestellsache. Die Fotos beweisen ja eindeutig, dass es so ist. In diesem Beitrag wurde das aber schon wieder geklärt.

    MfG
    Pictor


    Du hast eine Frage bezüglich Repaints oder der Repainterstellung? - Schreibe mir eine PN!

  • Ja, genau. Gibts auch bei den neueren C2 optional, sind aber dann komplett in Alu-Optik. Beispielsweise in Augsburg oder Hannover.


    EDIT zu dem Beitrag nach mir:

    Quote

    Ich meine, diese auch schon in einem Citaro Facelift (VDV Dashboard) gesehen zu haben.


    In Frankreich bei den BHNS-Citaros sind die teilweise verbaut. Meist noch mit so einer elend langen Haltestellenbremse.

    MfG
    Pictor


    Du hast eine Frage bezüglich Repaints oder der Repainterstellung? - Schreibe mir eine PN!

    Edited once, last by Pictor ().

  • Joa, das sind Touch-Türtaster. Ich meine, diese auch schon in einem Citaro Facelift (VDV Dashboard) gesehen zu haben.
    -
    Meine Meinung zum AddOn: Warum nicht? Ein kleine Reihe an C2-Bussen (wobei ich mir auch den LE als Schnellbus dazu wünschen würde) mit Baujahr 2017. Das Grundmodell ist für mich der „Standard“, den man von Darius Bode kennt, überzeugender ist für mich aber das Dashboard. Wenn dann auch Sounds und Texturen (bzw. das Mapping für Repaints) super sind, dann könnte ein Kauf nicht schaden.

  • Es gibt beides, da Bestellsache. Die Fotos beweisen ja eindeutig, dass es so ist. In diesem Beitrag wurde das aber schon wieder geklärt.


    Ich will dir da nicht zu nahe treten, aber ich sehe das insgesamt anders. Es ist ja gewissermaßen unerheblich, was einige Betriebe da an Sonderbestellungen haben, jedoch gab es den alten Arbeitsplatz mit den flachen Abdeckungen vornehmlich in den Euro 5 C2, den alten Arbeitsplatz mit den dicken Abdeckungen beim Euro 6 C2 und der neue Arbeitsplatz mit den dicken Abdeckungen irgendwann im Laufe des Jahres 2016 als serienmäßige Ausstattung. Ich bezweifle nicht, dass es auch andere Versionen gibt, insgesamt ist für mich aber von Relevanz, was Daimler da ohne Sonderwünsche serienmäßig verbaut hat. Meine Ansicht magst du vermutlich nicht zu teilen, aber in Ordnung. Das ist ja jetzt auch irrelevant für das AddOn hier.

    "Kommen heißt Gehen."

  • ich weiß nicht ob da jemand schon was zu geschrieben hat, aber hoffentlich wird die Performance besser. Das ALMEX System zieht ja alles in den Keller.