Logitech G29 Pedale Spinnen (Vielleicht hat jemand ein ähnliches Probelm)

  • Hallo zusammen,


    Seit ein paar Tagen habe ich Probleme mit dem Pedalen vom G29. Aufgefallen ist mir das bei den Bussen vom Hamburger Buspaket, da die recht stark bremsen. Ich fahre normal meinen Bus, leichtes Beschleunigen sanftes Bremsen und plötzlich bremst der Bus ohne das ich das Bremspedal bediene. Wenn ich dann nachschaue in dem Roten Text wird mir angezeigt „Bremse 0.150“ bzw. Der wert springt zwischen 0.200 und 0.050 her. Das gleiche habe ich auch beim Gas Pedal, dass es ohne Bedienen einfach kommt. Stehe an der Amepl, Haltestellenbremse drin und kein Fuß berührt das Pedal. Plötzlich fährt der Bus los. Ich schaue in den Roten Text und sehe „Gas 0.120“ ohne das ich es betätige. Weiß einer woran das liegen kann? Kann es daran liegen, dass dort staub in den Pedalwegen ist?


    Vielen dank im voraus.

  • Als schnelle Lösung könntest Du die Deadzone bei beiden Achsen (Gas + Bremse) erhöhen, falls das geht. Sonst, einfach mal gründlich säubern.

  • ja,einfach mal die pedalerie komplett auseinander bauen,und mit glasrein und ein bisschen bremsenreiniger alles saubermachen,und danach die pedale (federn) noch mit sprühöl(WD40) einsprühen zur vorbeugung.
    beim zusammenbauen auf die kabel aufpassen,nicht dass die gequescht werden!

  • Ich habe genau das selbe Problem beim G27, habe es auch schon gereinigt, doch dies hat leider nichts geholfen. Gibt es eventuell noch weitere Optionen, dies zu beheben?