Halycon - AddOn C2 Stadtbus-Familie- vol .1

  • Hey,


    The result of hard work since 2017, the C2 family addon pack comes out soon, this summer.


    I'll let you see the addon page:
    https://www.halycon.de/index.php?do=news&news_id=1244


    Looking forward to having it at stake!


    We can see that it will be a big pack of several addons in view of the title "vol 1".


    According to the screens, there will certainly be included:
    C2 3 doors
    C2 G 4 doors
    C2 LE


    :D

    La vie c'est une très grosse course et va falloir être endurant

    Ninho - Bavard

    2 Mal editiert, zuletzt von AgoraS-114 ()

  • Der Thread ist OK, solange sachlich diskutiert wird. Nicht so wie beim Thread zuvor, gelle? ;)


    Zwei kleine Regeln:


    1) Irgendwelche Schlammschlachten zwischen Entwicklern und Entwicklern und Publishern gehen uns nichts an.
    2) Hier geht es NUR um dieses AddOn. Vergleiche zu ähnlichen AddOns sind nicht gestattet (ihr wisst ja was gemeint ist).


    Bitte um freundliche Beachtung. :)


    Ach ja: Bitte keine Diskussionen um ein Releasedatum. Wie üblich. ;)

  • To silence the debate of release date, on the site it is marked that the addon will be available in summer 2018.


    There is no exact date, but we know it's coming soon.
    I hope this topic will be preserved and will not overflow ;).


    Thanks

    La vie c'est une très grosse course et va falloir être endurant

    Ninho - Bavard

  • Die Bilder schauen soweit ja ganz gut aus, mich wundert allerdings die Vol. 1. Soll das etwa heißen, dass nach der Vol 1 auch noch eine Vol 2 oder gar 3 kommt?
    Wenn das der Fall ist, ist das wieder pure Geldmacherei....


    Aber erstmal abwarten, vielleicht sind die Entwickler ja doch nicht so geldgeil und packen alles zusammen oder geben es später als kostenloses Update dazu. Das fände ich fair.



    Gruß
    Chris

  • Vielleicht bezieht sich das Vol. 1 auch auf das Bus-Addon allgemein. Bei den KI-Fahrzeugen und -Figuren gabs ja auch je 1 und 2. So lässt man sich die Tür für ein weiteres Busaddon offen. Vielleicht wird dann der Solaris Vol. 2...

  • Das sieht verdächtig nach dem AddOn von N3D aus. Vor allem weil sie es auch auf ihrer Facebookseite promoten:
    https://de-de.facebook.com/n3dberlin/


    EDIT: Es steht auch im Text von Halycon :whistling:



    Vol. 2 Könnte beispielsweise auch die erste E6 Version des C2 mit dem alten Amaturenbrett und Vol. 3 die EEV Version werden. Das ist aber nur eine Vermutung und das von Perotinus könnte natürlich auch zutreffen.


    Zitat

    Aber erstmal abwarten, vielleicht sind die Entwickler ja doch nicht so geldgeil und packen alles zusammen oder geben es später als kostenloses Update dazu. Das fände ich fair.


    Was hat das mit geldgeil zu tun, wenn sie beispielsweise den C2 E6 in der ersten Version als extra AddOn vermarkten sollten? Es ist definitiv mehr Arbeit und die Leute müssen ja auch von irgendwas leben. Wenn die Qualität und der Preis stimmt hätte ich nichts dagegen. Wobei ich meine, dass auf der Facebook-Seite von N3D erwähnt wurde, dass kein weiteres AddOn geplant sei.

    MfG
    Pictor


    Du hast eine Frage bezüglich Repaints oder der Repainterstellung? - Schreibe mir eine PN!

    3 Mal editiert, zuletzt von Pictor ()

  • Ich frage mich immer, wer eigentlich geldgeiler ist: Der, der es für seine Arbeit auf seinem Konto sehen möchte oder der, der es trotz der Arbeit der anderen auf seinem Konto behalten möchte...


    Ich würde mich sehr freuen, wenn es wirklich einen LEÜ gäbe - sowas gabs in vernünftiger Qualität noch nie.


    Citaro C2 LE Ü : Überland Busse aus der Setra S500er-Familie? Hab ich da was verpasst? Die gibts doch noch garnicht.

  • Zu aller erst muss ich sagen, dass mir die Bilder sehr gefallen und ich mich schon sehr freue, die Busse zu fahren. Und die zahlreichen Varianten, wovon es ja bisher einige noch gar nicht gab, stimmt mich ebenfalls positiv. Gut, auf der Facebook Seite der Entwickler habe ich immer mal mitgelesen und man sieht doch deutlich, dass sie die Busse liebevoll und detailliert gestalten.


    Perotinus und Citaro C2 LE Ü: Ich denke mal, es ist die Multiclass 400 gemeint (von der gab es ja mal im WiP Thread ein Bild von Pedro) und die Reisebusse der Baureihe 500. So gerne ich Reisebusse ja mag, in OMSI kann man sie nicht wirklich einsetzen, weil es kaum passende Maps gibt.
    Aber genug Off Topic.

    "Ich mag meine Familie essen und meinen Hund"


    Sei kein Psyscho, verwende Satzzeichen!

  • Ich muss da Perotinus vollkommen recht geben! Die OMSI-Community ist für mich in Teilen eh verschrien nach der "Geiz-ist-geil-Mentalität". Alles haben wollen, aber nicht viel zahlen wollen. Das funktioniert nicht. Ginge es nach mir, könnte hier jeder neue Bus, der ordentlich geworden ist, für 4,99 Euro im Forum verkauft werden. Wäre ich vollkommen dafür und fände ich nachvollziehbar. Allein schon deshalb, um dieser "Haben wollen, aber nix für zahlen wollen"-Mentalität entgegen zu wirken...

  • Ginge es nach mir, könnte hier jeder neue Bus, der ordentlich geworden ist, für 4,99 Euro im Forum verkauft werden.


    Zum Glück geht es nicht nach dir. Aber wer definiert, welcher Bus "ordentlich" geworden ist und welche nicht? Die einen meinen das alle Busse ordentlich sind, andere haben da höhere Ansprüche. Was bedeutet denn "einen ordentlichen Bus" zu erstellen? Polygonearme Bauweise, Scripte die nicht auf die Performance drücken, saubere Repaintfähigkeit, viele CTI-Variablen, unterschiedliche Ausführungen, unterschiedliche Türsteuerungen, unterschiedliche Motorisierungen, große Anzahl an Fahrzeugvarianten, angepasste Nutzung der Hofdateien?


    Ein ordentlicher Bus ist also eher subjektiv. Wenn der Publisher meint, der Bus ist ordentlich, muß ja die Kundschaft nicht der gleichen Meinung sein. Was nutzt ein schön gebauter bus, wenn die Repaintfähigkeit eingeschränkt ist, oder die Scripte so schlecht sind, dass die Performance in den Keller geht?


    Wenn ein Bus, der gut gebaut wurde, performanceschonende Scripte hat und der auch die Hofdatei sauber ausliest (Beispiel MB O 305 Stadtbus), dann würde ich problemlos 5€ zahlen. Kommen viele CTI-Varianten dazu, unterschiedliche Türsteuerungen und unterschiedliche Fahrzeugvarianten, dann würde ich auch mehr bezahlen. Aber jeder einzelne Bus, egal ob gleiche oder unterschiedliche Ausführung, dann kommen wir schnell in die Geldmacherei, wie bei Railworks, wo es dann egal ist ob jedes Fahrzeug gut gebaut wurde oder qualitativ minderwertig ist, es kostet alles extra Geld.


    Erstmal abwarten, was noch kommt und wie dann später die Preisvorstellungen sind.

  • Zum Glück geht es nicht nach dir.


    Nach dir zum Glück auch nicht. Deine Argumente und Ausführungen sind bei jedem (ausnahmslos JEDEM!) neuen AddOn die gleichen. Als wäre es Copy/Paste. Die Map und das Fahrzeug, an denen du nicht vorverurteilend und unkonstruktiv herummeckerst, müssen erst noch erfunden werden, sieht man vielleicht vom O305 ab.


    Bleiben wir mal beim Fahrzeugbau (und somit beim Thema). Jeder hat natürlich andere Ansprüche an Funktionalität und Vielfalt. Diese sind halt auch stark von der Fahrzeugart abhängig und teilweise auch eingeschränkt, egal ob Free- oder Payware. Ein O305G bietet halt nicht so viele Modding-Möglichkeiten wie ein Citaro (Motorisierung, Matrix, Sitzanordnung, Getriebe usw). Es liegt also in der Natur der Sache.


    Jedoch MUSS einmal für jeden Busbauer der Zeitpunkt gekommen sein, an dem für ihn (und sein Team) die Arbeiten so weit abgeschlossen sind, dass man das Fahrzeug der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen kann. Potenzial nach oben wird es immer geben, je nach Detailverliebtheit der einzelnen Mitglieder der Fangemeinde (bzw. Kunden) und der technischen Umsetzbarkeit.


    Also, Tatra: Kauf dir das AddOn, oder kauf es dir nicht. Es interessiert hier niemanden. Entwickle doch selbst nach deinen Vorstellungen einen eigenen Payware-Bus, oder eine Map, der/die für dich (und NUR für dich) hundertprozentig perfekt umgesetzt ist. Es gibt nun einmal keinen festgelegten Standard, da gebe ich dir sogar Recht. Aber hier ständig über alles zu motzen, was aus der Payware-Schmiede kommt, ist weder konstruktiv noch der Sinn und Zweck eines solchen Threads. Und ich sage dir das ganz deutlich: Ich habe diese Vorverurteilungen und unqualifizierten Kommentare satt. Gründlich satt!

  • Lieber Tatra,


    es gibt keinen Grund, warum du hier heftigst insistieren musst. Die Spezifikation meines Merkmals "ordentlich" lieferst du dir ja selbst. Einen Bus als ordentlich zu beschreiben, ist genau dann zutreffend, wenn er in den Bereichen Performance, Script, Repaint, Sound und Modellierung überdurchschnittliche Ergebnisse einfährt. Dann ist er "ordentlich".

  • Hallol, ich möcht‘ mich auch ganz gern‘ mal in die Sache hier einmischen. Mir ist direkt die Aussage: „Pure Geldmacherei“ in die Glubscher gefallen und will das mal direkt klar stellen: wir sind weder geldgeil, noch werden wir den Preis bis zum Mond fliegen lassen (oder in die Nähe von Glad.. ihr wisst schon), möchte mich aber der Aussage von B&B anschließen (Sinngemäß), dass jeder neue Bus, der qualitativ was her gibt, auch zu bezahlen ist. Das ist wie mit dem Bäcker und dem Brötchen, oder geht ihr hin und sagt: ey, das ist pure Geldmacherei hier!!!111elf [triggered]. Jeder hat dazu seine eigene Meinung, Schönheit liegt im Auge des Betrachters und so weiter. Aber ich finde es nicht gerecht, direkt darüber zu äußern und alles schlecht zu reden.


    Danke

    was soll hier kreatives stehen ...