• Hallöchen


    Ich bin auf der Suche nach Personen die mir helfen können Stade nachzubauen. Ich kann dazu Bilder, Fahrpläne, Originalansagen etc beisteuern...


    Wäre mega cool wenn sich da jemand finden würde der mitmacht :)

    KVG... Mit Leidenschaft. Für Menschen. Für Regionen!:bus::busstop:


  • Tom R.

    ich dachte da an

    2001 Hagen-Haddorf

    2002 Bahnhof-Schwedenviertel (80% Linienweg 2007)

    2004 Pferdemarkt-Pferdemarkt (führt am Hof vorbei und ist der Einsatzweg)

    2005 Pferdemarkt-Pferdemarkt (auch Einsatzweg)

    2007 Ottenbeck-Wiepenkathen (am Hof vorbei)

    2008 Wilhelm-Sietas-Straße-Beethovenstraße (Ohne Altländer Viertel) (Mischung aus 2005 und 2007)

    2011 Bahnhof-Vincent Lübeck Gymnasium

    2017 Bockhorster Weg-Bahnhof (in real nach Hörne) ist eine Mischung aus 2002 und 2007


    Klingt viel, ist in real aber wenig




    ManuelFranz[Max] wenig Erfahrung... Hab mal privat mit was anderem angefangen, ist auch nicht schlecht geworden, aber bin halt Anfänger...


    Ich arbeite bei der KVG... daher wäre so ne map ganz gut^^

    KVG... Mit Leidenschaft. Für Menschen. Für Regionen!:bus::busstop:


  • Das wäre schon ein recht großes Netz. Als langfristiges Ziel ist das sicherlich nicht schlecht, man sollte vmtl. allerdings erstmal kleiner anfangen. Ich würde dir vorschlagen dich erstmal auf eine der beiden größeren Linien also 2001 oder 2007 zu konzentrieren und evtl noch ein oder zwei kleine parallel verlaufende Linien dazu umzusetzen.

    Ich bin leider schon an viel zu vielen Projekten am arbeiten und bin nebenbei auch noch am studieren, kann mich also nicht aktiv am Karten- und Objektbau beteiligen. Ich kann allerdings anbieten einigen Interessierten mein bisher angesammeltes Wissen bezüglich des Kreuzungsbaus und der Splineerstellung zu vermitteln.

  • das wäre super



    Ja als erstes möchte ich gerne die 2007 und 2004 machen

    KVG... Mit Leidenschaft. Für Menschen. Für Regionen!:bus::busstop:


  • Bilder und Sonstiges kann ich auch noch gerne beisteuern. Im Mapbau bin ich aber leider nicht so begabt.

    Ich würde mich aber sehr darüber freuen, wenn das Projekt wirklich so klappen würde.

  • Ich habe mich in den vergangenen Tagen mal damit befasst, wo man noch gute Luftbilder herbekommt, da die von Bing vor längerem geändert wurden und nun total verwaschen sind. Die Google Maps Luftbilder waren allerdings (bisher) auf 256px Auflösung begrenzt.

    Ich bin schon vor längerem auf die Interaktive Karte des Landesamtes für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN) aufmerksam geworden (zu finden hier). Die dort verwendeten Luftbilder sind recht hoch aufgelöst und sehr aktuell. Ich habe also versucht diese in Omsi einzubinden, was am Ende mit einiger Hilfe eines Freundes auch geklappt hat. Die Luftbilder des LGLN verwenden allerdings die UTM-Projektion und können daher nicht parallel mit der DEM-Höhenverformung verwendet werden, da das Luftbild nicht mehr zu den Längen- und Breitengraden der Kacheln passt.

    Alternativ habe ich dann versucht höher aufgelöste Bilder von Google zu bekommen, was zunächst den bereits schon einmal im Forum erwähnten "Jpeg-Fehler #53" hervorruft. Nach 2 Tagen rumprobieren haben ich den jetzt überwinden können, indem ich Omsi vorgaukele weiterhin Bilder für die 256px Auflösung zu beziehen, die von Omsi gestellte Anfrage allerdings auf einem Localhost-Proxy-Server umwandle in eine Anfrage für 512px Auflösung. Mehr geht leider dann auch nicht, da sich die Luftbilder nur bis zu einer Auflösung von 640px beziehen lassen und diese durch Omsi nicht abgefragt werden kann. Das Ergebnis sieht dann z.B. so aus:


    Solltest du schon mal anfangen wollen, ein paar Sachen auszuprobieren und erstmal drauf los zu bauen so weit du kommst, kann ich dir meine Lösung für die Luftbilder zukommen lassen. Wie du eine Karte für Weltkoordinaten einrichtest wird an verschiedenen Stellen schon beschrieben.