Blau bzw Gelblicht?

  • Drehspiegel sind die besseren Blaulichter finde ich.Leider fressen die nur sehr die Batterie,weswegen man eben auf LED umgestiegen ist

  • Bei uns im THW wurden selbst die alten MtW's bis auf einen auf LED umgerüstet.

    Ach, bist du im THW :) Ich bin leider weder bei Feuerwehr,noch bei Polizei,noch bei irgendeiner Behörde.Ich kuck aber immer gerne auf YouTube Einsatzfahrten von den verschiedenen Fahrzeugen ;)

  • Naja, vom Prinzip das gleiche, nur eben mit Gelb :D


    Tatra meinte ja dass die Farben in der model.cfg zugewiesen werden. Theoretisch kann man dann hergehen, die Textur der RKL gegen eine neutrale (Normales Glas) tauschen, und dann die Farbe in der cfg ändern. Dann müsste das ganze Gelb sein.

  • Was ich mich immer schon gefragt habe ist:Haben eigentlich Einsatzfahrzeuge einen Motorvorwärmer? Ich mein,das sind ja qualen für den Motor,gerade bei Polizei Streifenwagen. Also bei unseren niederländischen Nachbarn gibt es so einen Vorwärmer,so dass die Motoren für das Treten schon vorbereitet werden.Vielleicht kann das ja jemand von der Behörde beantworten ;)

  • Tatra meinte ja dass die Farben in der model.cfg zugewiesen werden.

    In der model.cfg werden die Lichtpunkte eingestellt. Bei der Definition des Lichtpunktes werden auch die Farben gestellt. Man kann auch mit Texturen arbeiten, bringt aber optisch nicht besonders gut Erfolge.


    Wie ich schon im Lichttutorial geschrieben habe, gibt es drei Varianten, Rundumleuchten umzusetzen.



    Schau dir mal den Berliner Rettungswagen an, der hat einen Drehspiegel.

    M+R Software habe in vielen Bereichen sehr sparsam gearbeitet. Jedes Licht hat so seine Vor- und auch Nachteile. Bei den Rundumleuchten des RTW beim MB_T1, wurden zwei Lichtvarianten umgesetzt. Über die Umsetzung kann man streiten, ich will mich darüber hier nicht auslassen, weil ich die Idee sparsam zu arbeiten gut finde.


    Der RTW besitzt zwei Objekte auf dem Dach, also die Rundumleuchten. Innerhalb gibt es die Drehspiegel, die aber nicht richtig spiegeln. Die Objekte sind in Omsi stark spiegelnd eingestellt, bringt aber in Omsi reichlich wenig. Muß es auch nicht. Der Punkt mit dem Licht ist dann die ganze Lösung. Der Lichtpunkt allein rotiert nicht. Es ist ein fester Lichtpunkt, der so eingestellt ist, dass er aus allen Richtungen sichtbar ist. Der eigentliche Drehspiegel verhindert, dass man den blauen Lichtpunkt, jederzeit aus allen Richtungen ungehindert sehen kann. Der Nachteil, ist der sehr geringen Lichteffekt auf dem Dach des RTW.

    Hätten Marcel und Rüdiger, den Lichtpunkt rotieren lassen, wäre der Lichteffekt auf dem Dach viel stärker gewesen. Nachteil dabei, ist der fehlende Spotlicht eines KI-Fahrzeuges. Sieht blöd aus, wenn das Dach viel Licht reflektiert aber keine Mapobjekte oder KI-Material (Fahrzeuge oder Passanten), was besonders in Dunkelheit negativ auffällt.

    Man kann also auch den Lichtpunkt rotieren lassen, was dann optisch etwas besser aussieht, wenn solch ein Fahrzeug in Spielersichtweite ist und man den blauen Lichtpunkt direkt sehen kann. Der leuchtet dann aus großer Entfernung recht auffällig.


    Die dritte Variante, wäre dann das Stroboskoplicht. Auch das hat seinen Nachteil. Es leuchtet nicht gleichzeitig in zwei entgegengesetzten Richtungen (links und rechts oder nach vorn und nach hinten). Hier muß man mehrere Lichtpunkte übereinander setzen.



    Gruß Tatra

    Einmal editiert, zuletzt von Tatra ()

  • Was ich mich immer schon gefragt habe ist:Haben eigentlich Einsatzfahrzeuge einen Motorvorwärmer? Ich mein,das sind ja qualen für den Motor,gerade bei Polizei Streifenwagen. Also bei unseren niederländischen Nachbarn gibt es so einen Vorwärmer,so dass die Motoren für das Treten schon vorbereitet werden.Vielleicht kann das ja jemand von der Behörde beantworten ;)

    Bedingt. Mancherorts gibt es sowas. Vielerorts wird aber auch einfach auf die Hallenwärme gesetzt.

  • Was ich mich immer schon gefragt habe ist:Haben eigentlich Einsatzfahrzeuge einen Motorvorwärmer? Ich mein,das sind ja qualen für den Motor,gerade bei Polizei Streifenwagen. Also bei unseren niederländischen Nachbarn gibt es so einen Vorwärmer,so dass die Motoren für das Treten schon vorbereitet werden.Vielleicht kann das ja jemand von der Behörde beantworten ;)

    Bei uns im Roten Kreuz nutzen wir eigtl auch die Wärme der Halle, hat eigtl. noch keine Probleme verursacht meines Wissens nach.

  • Was ich mich immer schon gefragt habe ist:Haben eigentlich Einsatzfahrzeuge einen Motorvorwärmer? Ich mein,das sind ja qualen für den Motor,gerade bei Polizei Streifenwagen. Also bei unseren niederländischen Nachbarn gibt es so einen Vorwärmer,so dass die Motoren für das Treten schon vorbereitet werden.Vielleicht kann das ja jemand von der Behörde beantworten ;)

    Bei uns im Roten Kreuz nutzen wir eigtl auch die Wärme der Halle, hat eigtl. noch keine Probleme verursacht meines Wissens nach.

    Okay.Das fällt mir wie gesagt immer auf,wenn so ein Fahrzeug an mir vorbeifährt,wie der Motor dann am heulen ist.Ich fahr mein Auto auch erst warm und dann geb ich richtig Gas.Schonmal muss ich auch über die Autobahn,aber dann ist der Motor meistens schon warm.Ich fahr nämlich auch Diesel privat und Dienstwagen Benzin :)

  • Ja,dafür ist dann aber auch der Verschleiß viel höher,wenn man kalt schon so Gas gibt.Schlimmstenfalls kann das zu nem Motorschaden führen,wenn man das fast immer macht.Gerade als Autoliebhaber so wie ich,tut das irgendwie schon ein bisschen weh.Ich will ja auch nichts sagen,das muss ja auch sein,wenn es um Leben und Tod geht.Wenn der Motor warm ist,mach ich das ja auch.Aber halt beim kalten Motor tut das schon sehr weh.Darum würde ich auch nie ein ehemaliges Fahrzeug davon kaufen.Allein deswegen halten die Fahrzeuge bei den Nachbarn auch 4 anstatt 3 Jahre,weil durch den Wärmer der Verschleiß nicht so groß ist.Also ich beziehe die Fakten von Welt der Wunder,wenn jemand andere Zahlen hat,nur her damit

  • Ich kenne mich nicht so mit Motoren aus, aber ich wusste schon immer, dass das nicht gut sein kann :D



    -----------------------

    Ich habe in Omsi passend zu dem Thread ein Rettungswagen-Repaint gemacht. Ich kann repainten noch nicht perfekt und halte mich auch nicht für einen Profi. Wem's gefällt kanns gerne nutzen. Ich gebe hiermit auch die Rechte an euch selber: Ihr dürft verändern was ihr wollt mir ist das relativ :)





    Download (Bitte Readme beachten): Download

    Staaken79 Ich weiß nicht, in wie fern hier sowas hochgeladen darf. Bin noch nicht so lange im Omsi-Forum dabei :D Bei Problemen kannst du den Downloadlink natürlich entfernen.

  • Nice :thumbup: Fehlt nur noch ein Patient :D

  • Ich grabe das ganze jetzt nochmal dreist aus um Neoplan VEST zu fragen ob er noch irgendwelche Sounddatein braucht. Wenn du noch was brauchst kannst du dich ja per melden.


    Was mich persönlich intressiert, inwiefern kann die KI auf das Blau/Gelblicht reagieren? Oder kann die überhaupt reagieren?

  • Seit einer bestimmten Version vom Omsi 1, kann man bei einschalten der Martinhörner die KI an der Ampel beeinflussen d.h. dass die dann über Rot fahren, wenn ich komme mit Sonderrechte.

    OMSI 2 | 2.2.013, weil's endlich wieder geht

  • Nein. Sie fährt einfach nur weiter.
    Dh wie bereits gesagt, fahren sie über eine rote Ampel rüber und die anderen Seiten, welche grün haben, bleiben auch stehen dann. Aber das wars auch.

    Folglich wird das solange gemacht, wie ein Krankenwagen hinter denen ist und der nicht irgendwo abbiegt und einen anderen Weg fährt.