Fensterbeklebung O405(G)

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Hallo,

    kann mir - wie im Titel bereits erwähnt - jemand sagen, welche Datei für die Beklebung der Scheiben beim Citybus - O405 Addon verantwortlich ist?


    Vielen Dank!:)

    WERNGroup - Wir verbinden unsere Region

  • Das geht! Ich hab es zwar bisher nicht gemacht, das Weissinger Repaint, das mitgeliefert wird, hat allerdings Beklebungen auf den Fenstern. Laut der cti sind dafür die "farbschema_tex3" und "farbschema_tex7" zuständig, wobei erstere die aufzubringende Farbe darstellt und zweitere den Alphakanal. Schau dir das am besten mal selber an, das kann man ganz gut erkennen.

  • Richtig, das funktioniert. Habe ich für meine fiktive Bogestra-KÖR-Lackierung auch schon gemacht.


    Benötigt werden die Dateien "x_glass" und "x_glasstrans" (x ist jeweils O405 oder O405G). Die glass-Datei enthält dabei die eigentliche Fensterbemalung (ebenso teiltransparent wie die Hauptdatei). In der glasstrans müssen die Bereiche, die die Beklebung einnimmt, undurchsichtig sein.

  • Ich habe das Tutorial von Thomas U. befolgt und habe ein kleines Problem. Wie man schon sehen kann, sind alle Scheiben, bis auf die vom Fahrer komplett grau. Was mache ich falsch? Kann mir da vielleicht jemand helfen?

  • Moin zusammen,

    ist es wichtig das die "x_glass" und "x_glasstrans" die Deckraft runter geschraubt werden muss? Wenn ja, was wäre denn die Deckraft der Fenster Dateien und des eigentlichen Repaints?

    MfG

    Hassan

    STAY HIGH IST DAS LABEL<3:!:

    SLAAAAAAAATT<X

  • dann musst bestimmt bei der Fenster-Datei vom Repaint noch etwas graue / transparente Farbe auf den ganzen Rest klatschen.

    Niemand nimmt uns OMSI weg

    Bin jetzt in der Webdisk zu finden https://reboot.omsi-webdisk.de/

  • Nein..

    Also. Auf die Glasstrans packst du ganz normal deine Logos drauf uns speicherst sie ab. Dann öffnest du dir die xx_glass Datei und packst die Logos exakt an die gleiche Stelle, wie auf der Glasstrans. Dann kopierst du dir die Umweltplakette, die SP-Plakette sowie die schwarze Rückwand von der Fahrerkabiene. Dann stellst du die Deckkraft auf den gleichen Wert runter, wie auf deinem Repaint. Wenn das geschehen ist fügst du die Plaketten und die Scheibe wieder ein und speicherst es ab. Sollte dann so aussehen:



    Dann bindest du die beiden (Glasstrans (farbschema_tex7) und die xx_glass-Datei (farbschema_tex3) wieder in die CTI ein und fertig. Dann sollte alles funktionieren.

  • Ich bin hergegangen und hab mir die glass-Datei aus dem Texturordner in den Repaintordner kopiert. Da hab ich dann sämtliche Aufkleber, Reklame etc. draufgeklatscht und alles zu einer Ebene zusammengefasst. Nun hab ich die Transparenz bis auf die Bereiche, wo die Umweltzonenplakette liegt, auf eine Transparenz von 15 gestellt.

    Gleiches habe ich mit der glasstrans-Datei gemacht, jedoch die Transparenz unverändert gelassen.

    Am Besten schaust du dir auch einfach mal meine Repaints für den O405 an, spätestens dann sollte das klar werden.

    Besagtes findest du unter Knautz Reisen, Weitefeld > Mercedes-Benz und den Rest kannst du dir ja denken. 8o

    WERNGroup - Wir verbinden unsere Region

  • Ich bin hergegangen und hab mir die glass-Datei aus dem Texturordner in den Repaintordner kopiert. Da hab ich dann sämtliche Aufkleber, Reklame etc. draufgeklatscht und alles zu einer Ebene zusammengefasst. Nun hab ich die Transparenz bis auf die Bereiche, wo die Umweltzonenplakette liegt, auf eine Transparenz von 15 gestellt.

    Gleiches habe ich mit der glasstrans-Datei gemacht, jedoch die Transparenz unverändert gelassen.

    Am Besten schaust du dir auch einfach mal meine Repaints für den O405 an, spätestens dann sollte das klar werden.

    Besagtes findest du unter Knautz Reisen, Weitefeld > Mercedes-Benz und den Rest kannst du dir ja denken. 8o

    Huhu,


    danke für deine Antwort.


    Leider funktioniert deine Lösung nicht.


    Ich habe alles genauso gemacht wie du es gesagt hast.


    Die Werbung ist auf den Scheiben, aber leider hat der Bus keine Scheiben mehr drinnen. :/


    Grüße, Jerry


    EDIT: Er hat Scheiben aber nicht die selben wie ohne Werbung. Es fehlt die Refletion



    Aktuelle Blankwitz V2 jetzt testen! Näheres in meinem Profil. :)

    Edited once, last by jerry@sw ().

  • EDIT: Er hat Scheiben aber nicht die selben wie ohne Werbung. Es fehlt die Refletion


    Hast du dir meine Repaints für den O405 mal angeschaut? Vielleicht wirst du daraus schlau...:/

    Bin mir jetzt aber gerade selbst unsicher, wie und ob die Reflektionen bei meinen Repaints vorhanden sind.


    Schönen Abend

    HB2016

    WERNGroup - Wir verbinden unsere Region