KTNF6 Scrip Untersützung gesucht

  • Mahlzeit,


    Da ein Freund und ich am KTNF6 sitzen suchen wir jemand der uns beim Script helfen kann.


    Das Fahrzeug hat leider diverse Probleme welche eine Zugriffsverletzung verursachen. -> Siehe Logfile


    Aktuell ist das Script aus der Potsdamer Tatra verbaut allerdings funktioniert das Standard Script auch nicht.


    Das Fahrzeug soll, wenn es Funktioniert, auch der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden


    Gruß

    Tatrafan99

  • hi

    Ich kann euch für die Bahn alle benötigen repaints aus Cottbus erstellen. Dies würde nicht lange dauern da ich einige repaints als fiktive für den KT4D gemacht habe und jetzt mittlerweile für den Potsdamer mache. Würde mich je ne rückantwort freuen

  • Hallo Tatrafan

    314 12:29:07 - - Warning: File vehicles\Tatra_KTNF6_Cottbus\model\model_KT4Dtm_2A.cfg: texture filename T_Fenster_MX.tga not found in mesh file vehicles\Tatra_KTNF6_Cottbus\model\FF\FF_Fenster_H_A.o3d!

    Deine Logfile zeigt nur ein Fehler an. Alle folgend angezeigten Errorfehler resultieren daraus.

    Fahrzeugdatei\Tatra_KTNF6_Cottbus\model\model_KT4Dtm_2A.cfg: der Texturdateiname T_Fenster_MX.tga ist nicht in der Objektdatei eingetragen vehicles\Tatra_KTNF6_Cottbus\model\FF\FF_Fenster_H_A.o3d!

    Du hast einen Fehler in der model.cfg eingetragen.

    In jeder o3d-Datei stehen die ganzen benötigten Texturennamen mit Dateiendung drin. T_Fenster_MX.tga steht aber nicht im Objekt FF_Fenster_H_A.o3d drin. Diesen Texturnamen hast du in die model_KT4Dtm_2A.cfg unter [matl] oder [matl_chance] eingetragen. Dort muß aber die originale Textur eingetragen sein, die zum Mappen benutzt wurde.


    Den Fehler kannst du auf zwei Arten lösen:

    1. Du verwendest einen HexEditor und veränderst den eingetragenen Texturnamen in der o3d-Datei ODER

    2. Du kannst auch das neue Repaint den selben Namen geben, wie die eigentliche Textur und erstellst einen Unterordner im Repaintordner - Beispiel:

    Repaint\Tatrafan. Dort muß die neue Textur eingesetzt werden, die den selben Dateinamen (inklusive der gleichen Dateiendung) hat. In der model.cfg kommt dann nur der Link dazu:

    [matl]

    Tatrafan\originalen Texturnamen


    Gruß Tatra


  • Mahlzeit,


    Sorry für die Späte Rückmeldung.

    Also ich hab beide Varianten Versucht, diese Fehler in der Logfile sind weg aber leider ne das Problem. Jedoch konnte ich in der Logfile ein neuen(vlt auch übersehenden) Error entdecken

    Eventuell ist das ja der Schlüssel zur Lösung


    Grüße

    Tatrafan99

  • Das ist kein Omsi-Fehler, sondern ein resultierender Fehler auf einen Fehler innerhalb von Omsi. Damit kann man wenig anfangen.

    Die Zugriffsverletzung bei einer Adresse, kann ein Fehler beim auslesen eines Scriptes sein. Dann steht aber in der Logfile, das es einen Fehler in der Busdatei gibt (in der das beschädigte Script eingetragen ist).

    Es könnte sich dabei um einen fehlerhaften Eintrag unter einem {init}-Abschnitt handeln.

    - fehlendes Macro

    - fehlerhaftes Macro

    - falsch geschriebenes Macro

    - fehlerhafte Befehlszeile eines Macros.


    {Macro:xyz} - Macro starten

    {end} - Macro beenden

    (M.V.xyz) - Macro abfragen (und verifizieren)

    * unterschiedliche Klammern beachten!!!