• Guten Tag, ich wollte mal fragen ob es möglich ist in Omsi einen sogenannten Luftverlust darzustellen. Ich habe mir gedacht das es realer wirken würde wenn ein Bus z.B. ein Citaro nach längerer Standzeit Luft verliert , meinetwegen ein Luftkissen/Rollbalg und der Bus runter hängt auf der jeweiligen Seite. Oder dass die Türen aufgehen weil zu wenig Luft/Vorratsdruck vorhanden ist. Solche Sachen meine ich. Jetzt nochmal meine Frage ist es möglich dies umzusetzen? :)

    Derzeit ist keine Signatur verfügbar. Bitte versuchen sie es später noch einmal.

  • Machbar ist es. Dafür muß nur der Luftverlust assiv erhöht werden. Derzeit ist der Luftverlust sehr gering eimngestellt, was der Realität eines nichtdefekten Fahrzeuges entspricht. Aber die Türen öffnen sich damit nicht von allein. Das wäre schon fern ab jeglicher Realität.

    Normal braucht ein Bus sehr viele Studnen um den Luftdruck im Kreislauf zu verlieren. Solange der Motor an ist, ist der Verlsut ohnehin nicht bemerkbar. Und das ein Bus den Luftvorrat an der Endstelle verliert ist auch unreal, da selbiger nicht so lange steht.

  • Machbar ist es. Dafür muß nur der Luftverlust assiv erhöht werden. Derzeit ist der Luftverlust sehr gering eimngestellt, was der Realität eines nichtdefekten Fahrzeuges entspricht. Aber die Türen öffnen sich damit nicht von allein. Das wäre schon fern ab jeglicher Realität.

    Normal braucht ein Bus sehr viele Studnen um den Luftdruck im Kreislauf zu verlieren. Solange der Motor an ist, ist der Verlsut ohnehin nicht bemerkbar. Und das ein Bus den Luftvorrat an der Endstelle verliert ist auch unreal, da selbiger nicht so lange steht.

    So viele Stunden brauch er nicht. 2-3 Stunden un das Ding hängt auf Seitenlage und man kann die Tür per Hand öffnen

  • was der Realität eines nichtdefekten Fahrzeuges entspricht. Aber die Türen öffnen sich damit nicht von allein.

    Bei einem nichtdefekten Fahrzeug, hängt der Bus erst nach mehreren Stunden. Das können manchmal 3 bei vielen 6, bei den meisten 9 Stunden sein. Gibt aber auch Ausnahmen, wo es 12 Stunden dauert.


    und man kann die Tür per Hand öffnen

    Wenn man die Tür per Hand öffnen, dann hat sich die Tür nicht von allein geöffnet.

  • Guten Abend, danke für schnellen Antworten. 1. Wo kann man es einstellen? 2. ich meinte damit dass die Türen drucklos sind oder entsprechend so viel druck haben wie noch zur verfügung steht und man sie dann per Hand bewegen kann so ungefähr als würde man den nothahn betätigen.

    Derzeit ist keine Signatur verfügbar. Bitte versuchen sie es später noch einmal.

  • 2. ich meinte damit dass die Türen drucklos sind oder entsprechend so viel druck haben wie noch zur verfügung steht und man sie dann per Hand bewegen kann so ungefähr als würde man den nothahn betätigen

    Ja. Das hatte ich geschrieben. Tatra. Wenn ich meinen Bus 3 Stunden stehen lasse sind die Türen Drucklos und er hängt zur seite.


    Mfg: Busfahrer No.16

  • Also einstellen kann man das, wie bei jedem anderen Bus aus, in den Scripten. Bei den Türen wird es vermutlich in den Türen (door.osc) geregelt und für das Fahrgestellt, könnte es im Motorscript oder im Antrieb stecken. Muß aber nicht sein. Ich habe wenig Lust, hier nun alle möglichen Punkte für die ganzen Citaros aufzuschreiben.

    Also 1. In den Scripten.

    Suchen mußt du aber in mehreren Bereichen. Es ist nicht mit der Einstellung einer Konstante getan. Aber, wie schon gesagt, kann es bei jeden der angebotenen Citaros anders gelöst sein.

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 100 kB
    Erlaubte Dateiendungen: pdf, txt