Modpack für den O305. Hotfix 5 verfügbar!

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Mir ist heute leider noch was aufgefallen (vor dem Hotfix). Bei mir hat der AFR200 den Sound vom alten Almex. Aufgefallen ist mir das als ich mit dem 86er Stülb mit Lawo und Handschaltung gefahren bin.


    Danke für den Hinweis. Da werde ich eins der beiden Scripte anpassen müssen, da beide (also AFR und Almex PDR) dieselbe Soundausgabe für das Drucken verwenden, aber das ist schnell gemacht. Komisch, dass das noch nie jemandem aufgefallen ist, denn beim O305G Modpack werden dieselben Einstellungen, Scipte und Sounds verwendet...

    Ich habe einfach das Ticketausgabegeräusch aus dem O407 genommen, also die .wav Datei rüberkopiert und umbenannt, denn ja, das fiel auf :D

    Für mich ist es nur ein kleiner Tritt auf die Bremse, für alle anderen ein großer Schritt nach vorne! (Busfahrerweisheit)

  • Genau, das war auch mein Reparaturvorschlag: die Datei ticketprinter.wav vom SD202 oder NL/NG in das Verzeichnis Sound\Modpack kopieren, die dort vorhandene gleichnamige Datei überschreiben und fertig,


    Ein Hotfix werde ich dafür vorerst nicht anbieten.

  • Hallo,


    Toller Mod.


    1) Ist es gewollt, dass der Blinkerhebel keine Geräusche hat, wenn man ihn anmacht. Beim Ausmachen und beim Zurückspringen in die Normalstellung macht er nämlich ein Geräusch.


    2) Mir ist da etwas aufgefallen an den Reifen auf beiden Seiten. siehe Bild, Logfile ist auch dran.

  • Beim 82er VÖV Auto funktioniert die Rollbandbeleuchtung nicht mehr.


    Installiert ist der Hotfix Nr. 4

    Meine Repaints & Mods zu finden in folgenden Themen oder in der WebDisk:
    Norddeutsche Repaints / Svens Repaints (Fiktiv und anderes aus der BRD)

  • Tritt es nur bei dem Repaint auf oder bei mehreren? Weil die Logfile ist unauffällig und es betrifft ja auch nur die erste Achse. Denke es ist ein Repaintfehler.

    Vergiss nie wer dich dort hingebracht hat, wo du heute bist!

    †OMSI Forum†

  • Hallo,


    Ich habe noch 2. Fehler gefunden. 1. Bild: https://share-your-photo.com/7f4f199858 und 2. Bild: https://share-your-photo.com/c45cce1e65

    Ich denke das der Fahrer so sitzt, ist nicht gewollt. Hoffe ich? Auf Bild 2 die Lawo Anzeige total verbugt. Auch ich habe das selbe Problem wie in Beitrag 13 beschrieben. Total verpixelt. Bei keinem anderen Bus habe ich das nicht. Ich fahre übrigens mit der Einstellung bestes Wetter. Der Bus bei dem es mir aufgefallen ist folgender: O305 VÖV 86/Auto/LAWOMan kann nichts lesen. Sonst super Bus. Zur Info: Habe Version 1.04 installiert.


    Gruß,

    Semir123

    Edited once, last by Semir123: weiteres Problem ().

  • 1) Ist es gewollt, dass der Blinkerhebel keine Geräusche hat, wenn man ihn anmacht. Beim Ausmachen und beim Zurückspringen in die Normalstellung macht er nämlich ein Geräusch.


    2) Mir ist da etwas aufgefallen an den Reifen auf beiden Seiten. siehe Bild, Logfile ist auch dran.


    Der Blinkerhebel ist eigentlich auch im Original weitgehend geräuschlos beim Einschalten, aber ich kann da mal ein leises Klack einbauen.


    Zu den Rädern: das Repaint ist ja offenbar von Dir selbst erstellt, ich gehe mal von einem Fehler in Deiner cti-Datei aus. farbschema_tex5 ist für den Texturtausch der Vorderräder verantwortlich, da ist aber offenbar der Eintrag für farbschema_tex4 (Innenraum) hinein gerutscht.


    Beim 82er VÖV Auto funktioniert die Rollbandbeleuchtung nicht mehr.


    Kann ich bei mir leider nicht bestätigen, ich habe auch dahingehend nichts geändert. Ich könnte mir bestenfalls eine Beeinflussung vorstellen, wenn Du zuvor einen der Bahnbusse benutzt hast und dort manuell die Zielbeleuchtung ausgestellt hast. In der cockpit_mod.osc wird der Schalter (ob physikalisch vorhanden oder nicht) für die Zielbeleuchtung beim ersten Initialisieren des Busses (sprich: beim Spawnen) auf 1 gesetzt, aber möglicherweise arbeitet Omsi hier intern nicht sauber. Ich habe jedoch einen kleinen Fehler im lights Script gefunden, in dem der Schalter für die Zielbeleuchtung zweimal abgefragt wird, was hier aber ohne Bedeutung sein sollte.


    Ich habe noch 2. Fehler gefunden. 1. Bild: https://share-your-photo.com/7f4f199858 und 2. Bild: https://share-your-photo.com/c45cce1e65

    Ich denke das der Fahrer so sitzt, ist nicht gewollt. Hoffe ich? Auf Bild 2 die Lawo Anzeige total verbugt. Auch ich habe das selbe Problem wie in Beitrag 13 beschrieben. Total verpixelt. Bei keinem anderen Bus habe ich das nicht. Ich fahre übrigens mit der Einstellung bestes Wetter. Der Bus bei dem es mir aufgefallen ist folgender: O305 VÖV 86/Auto/LAWOMan kann nichts lesen. Sonst super Bus. Zur Info: Habe Version 1.04 installiert.


    Die Fahrerposition soll natürlich so nicht sein, das habe ich jetzt korrigiert. Oma guckt trotzdem manchmal hinten durch den Sitz, das lässt sich aber nicht ändern.


    Die LAWO funktioniert bei mir einwandfrei wie auch die Außenspiegel. Beides klingt nach 3D-Problemen. Hast Du das Problem mit dem Außenspiegel auch beim Originalbus (E2H aus dem Addon)? Da Du erst der zweite bist mit dieser Meldung, gehe ich nicht von einem Fehler in der Mod aus (kann das aber natürlich auch nicht ausschließen).



    Drei weitere Fehler werden noch behoben: die Maske des breiten StÜLB-Rollbands war zu dunkel, die Matrixbeleuchtung war sehr unschön und die noch immer fehlerhafte Fernlicht-/Lichthupenthematik konnte ich hoffentlich auch endlich abschließen.


    Aber vor dem Hotfix kommt erst noch Kuchenessen und später ausgiebige Erprobung. Bis später.

  • Beim 82er VÖV Auto funktioniert die Rollbandbeleuchtung nicht mehr.


    Kann ich bei mir leider nicht bestätigen, ich habe auch dahingehend nichts geändert. Ich könnte mir bestenfalls eine Beeinflussung vorstellen, wenn Du zuvor einen der Bahnbusse benutzt hast und dort manuell die Zielbeleuchtung ausgestellt hast. In der cockpit_mod.osc wird der Schalter (ob physikalisch vorhanden oder nicht) für die Zielbeleuchtung beim ersten Initialisieren des Busses (sprich: beim Spawnen) auf 1 gesetzt, aber möglicherweise arbeitet Omsi hier intern nicht sauber. Ich habe jedoch einen kleinen Fehler im lights Script gefunden, in dem der Schalter für die Zielbeleuchtung zweimal abgefragt wird, was hier aber ohne Bedeutung sein sollte.


    Den Bus habe ich von der KI abgelöst. Wenn man den Bus über Neuen Bus aufruft, leuchtet die Rollbandanzeige ganz normal.


    Muss ich nochmal ausprobieren, vielleicht hat Omsi 2 auch was nicht richtig geladen.

    Meine Repaints & Mods zu finden in folgenden Themen oder in der WebDisk:
    Norddeutsche Repaints / Svens Repaints (Fiktiv und anderes aus der BRD)

  • e2h1986


    Danke. Ich werds mal ausprobieren.

    Nein, das Repaint ist nicht von mir erstellt wurden, sondern ist von mir nur heruntergeladen wurden.;)

    Bei Betatestsuche einfach mich per PN kontaktieren.
    Ich würde mich freuen.


    [WIP] Fahrplanmod für Winsenburg 2015 (pausiert)

  • Ich hab da wieder mal was. (Ich hoffe, Kaffee und Kuchen haben gemundet :D) estern abend habe ich zum ersten Mal die Bielefelder Version ausgefahren (model_VOEV86_RLB4_SCHW_Auto) Wenn man in dieser Version den Almex auswählt, so taucht der zwar auf, ist aber funktionslos, Klickspots werden noch durch veränderten Mauszeiger angedeutet, aber das war's. Ebenso läßt sich bei dieser Version das vordere Kupplungsmaul nicht per Setvar abdecken.


    Und dann habe ich noch ne allgemeine Frage. Man sieht ja schräg links vor dem Schwanenhals einen, ich nenne es mal, sehr großen Innensechskantschlüssels, von vielen auch inkorrekterdings Inbusschlüssel genannt. Wozu diente der?


    LG Achim

    Für mich ist es nur ein kleiner Tritt auf die Bremse, für alle anderen ein großer Schritt nach vorne! (Busfahrerweisheit)

  • Quote

    Die LAWO funktioniert bei mir einwandfrei wie auch die Außenspiegel. Beides klingt nach 3D-Problemen. Hast Du das Problem mit dem Außenspiegel auch beim Originalbus (E2H aus dem Addon)? Da Du erst der zweite bist mit dieser Meldung, gehe ich nicht von einem Fehler in der Mod aus (kann das aber natürlich auch nicht ausschließen).



    Hallo,


    beim Standardbus habe ich das mit dem Spiegel nicht. Muss ich damit die LAWO funktioniert, etwas extra runterladen?


    Gruß,

    Semir123

  • Den Bus habe ich von der KI abgelöst. Wenn man den Bus über Neuen Bus aufruft, leuchtet die Rollbandanzeige ganz normal.

    Ah, ok, das kann sein. Am Lichtscript muss ich eh noch arbeiten, ich gucke mir das nochmal an.


    Nein, das Repaint ist nicht von mir erstellt wurden, sondern ist von mir nur heruntergeladen wurden.;)

    Dann ist es vielleicht falsch eingebunden in der cti? Ich kann das von hier nicht sagen, es ist aber klar, dass mit der Texturzuweisung in der cti etwas nicht stimmt, und das muss am Repaint liegen (das qualitativ ja eh nicht so der Bringer ist, wenn ich das mal so sagen darf).


    Ich hab da wieder mal was. (Ich hoffe, Kaffee und Kuchen haben gemundet :D) estern abend habe ich zum ersten Mal die Bielefelder Version ausgefahren (model_VOEV86_RLB4_SCHW_Auto) Wenn man in dieser Version den Almex auswählt, so taucht der zwar auf, ist aber funktionslos, Klickspots werden noch durch veränderten Mauszeiger angedeutet, aber das war's. Ebenso läßt sich bei dieser Version das vordere Kupplungsmaul nicht per Setvar abdecken.


    Und dann habe ich noch ne allgemeine Frage. Man sieht ja schräg links vor dem Schwanenhals einen, ich nenne es mal, sehr großen Innensechskantschlüssels, von vielen auch inkorrekterdings Inbusschlüssel genannt. Wozu diente der?

    Es wäre ja auch zu schön gewesen, wenn nun alles tutti wäre :D Aus dem Kaffee wurde Tee, der aber genauso wie der Kuchen lecker war, danke der Nachfrage,


    Der Almex funktioniert, evtl. liegt das an der (falschen) Leerzeile mitten in der Scriptzuweisung in der zugehörigen bus-Datei.


    Die Kupplungsmaulabdeckung gibt es momentan nur beim StÜLB, beim VÖV war sie noch ungewöhnlicher. Ich kann sie aber noch nachreichen, wenn das wichtig ist.


    Den "Innensechskantschlüssel" gibt es vermutlich nur bei den DB-Varianten? Wenn ja, dann ist das der DB-typische Handhebel für die Ansteuerung der Retarderstufen. Wenn Du den nicht meinst, stehe ich gerade auf dem Schlauch. "Inbus" ist übrigens wie "Torx" ein eingetragenes Warenzeichen à la Tesafilm; Innensechskant bzw Innenvielzahn sind die korrekteren technischen Bezeichnungen.


    beim Standardbus habe ich das mit dem Spiegel nicht. Muss ich damit die LAWO funktioniert, etwas extra runterladen?


    Ich kann Dir leider momentan nicht sagen, woher das Spiegelproblem kommt, da es bei mir nicht auftritt.


    Alles, was Du für die LAWO brauchst, kommt mit dem Modpack.

  • Die O 305 die ich als KI auf z. B. Ruhrau V2 einsetzte schildern nun nicht mehr über das Rollband (Rollband Breit).


    Die O 305 G von dir schildern ohne Probleme via Rollband.

    Meine Repaints & Mods zu finden in folgenden Themen oder in der WebDisk:
    Norddeutsche Repaints / Svens Repaints (Fiktiv und anderes aus der BRD)

  • Der Almex funktioniert, evtl. liegt das an der (falschen) Leerzeile mitten in der Scriptzuweisung in der zugehörigen bus-Datei.


    Die Kupplungsmaulabdeckung gibt es momentan nur beim StÜLB, beim VÖV war sie noch ungewöhnlicher. Ich kann sie aber noch nachreichen, wenn das wichtig ist.


    Den "Innensechskantschlüssel" gibt es vermutlich nur bei den DB-Varianten? Wenn ja, dann ist das der DB-typische Handhebel für die Ansteuerung der Retarderstufen. Wenn Du den nicht meinst, stehe ich gerade auf dem Schlauch. "Inbus" ist übrigens wie "Torx" ein eingetragenes Warenzeichen à la Tesafilm; Innensechskant bzw Innenvielzahn sind die korrekteren technischen Bezeichnungen.

    Das er funktioniert, der Almex weiß ich von den anderen Modellen :)


    Nein, die Maulabdeckung ist nicht wichtig, nun weiß ich ja, daß es ein Feature ist und kein Bug


    Ich meinte dieses Gebilde:


    Für mich ist es nur ein kleiner Tritt auf die Bremse, für alle anderen ein großer Schritt nach vorne! (Busfahrerweisheit)

  • Die O 305 die ich als KI auf z. B. Ruhrau V2 einsetzte schildern nun nicht mehr über das Rollband (Rollband Breit).


    Die O 305 G von dir schildern ohne Probleme via Rollband.


    Hat das denn schon mal funktioniert? Gibt es eine Fehlermeldung im Logfile?

    Ich habe das gerade nochmal in Grundorf probiert und es funktioniert einwandfrei. Hast Du mit dem einteiligen oder dem originalen Rollband getestet?

    Entschuldige wenn ich frage, aber gibt es dafür jeweils die Rollband-Texturen für alle benötigten Ziele? Sind diese korrekt in der hof-Datei eingebunden?



    Das er funktioniert, der Almex weiß ich von den anderen Modellen :)


    Nein, die Maulabdeckung ist nicht wichtig, nun weiß ich ja, daß es ein Feature ist und kein Bug


    Ich meinte dieses Gebilde:


    Ich meinte, dass der Almex jetzt auch beim VÖV mit schwarzem Rollband arbeitet ;-)


    Ich hatte die Maulabdeckung fast fertig, aber beim Positionieren am Bus musste ich feststellen, dass das Schleppmaul zu weit über die Stoßstange hinaus ragt und damit durch die Abdeckung schaut. Dieses Projekt ist damit hinfällig.


    Das "Gebilde" ist die Luftführung für die Seitenscheibenbelüftung :-) (siehe auch Faltenschlauch weiter unten)

    Im Original hat es auf der Oberseite zum Fenster hin einen länglichen Schlitz als Ausströmer.




    Das Hotfix 5 ist hochgeladen, wie auch die Vollversion 1.05:


    • Lichterscript nochmals überarbeitet (AI schaltete Zielbeleuchtung aus)
    • Lightmap der Vollmatrix-Beleuchtung überarbeitet (ungleichmäßige Ausleuchtung)
    • Passengercabin.cfg für die VÖV-Varianten korrigiert (Fahrer saß zu weit hinten)
    • Rollbandmaske (breit) der StÜLB-Busse korrigiert (war falsch texturiert, zu dunkel)
    • Sound-Configs korrigiert (Blinkerhebel-Sound beim Einschalten fehlte, falscher Sound des AFR-Druckers)
    • bus-Datei des VÖV mit schwarzem Rollband korrigiert (Leerzeile in der Scriptzuweisung)
    • Fehler bei Bedienung der Haltestellenbremse im AI-Betrieb korrigiert

  • e2h1986

    Changed the title of the thread from “Modpack für den O305. Hotfix 4 verfügbar!” to “Modpack für den O305. Hotfix 5 verfügbar!”.
  • Zu dem Repaint. Es war für die BVG-Version gedacht, diese hat eigentlich nicht die Möglichkeit gehabt den Innenraum und die Felgen zu repainten. Um dies zu tun, musste man Texturchanges beim E2H hinzufügen. Das heißt aber nicht, dass diese hinzugefügten Texturchanges, identisch mit denen von diesem Modpack sind um dann dort Felgen und Innenraum zu verändern. Wenn du das Repaint im Modpack nutzen willst, musst du die cti anpassen.


    Oder du nimmst ganz originalgetreu direkt einen Bahnbus. Der ist allemal besser als dieses fiktive, ziemlich billig wirkende Repaint ;)


    EDIT: ReadMe vom Repaint und ein Blick in die Model.cfg eines Busses des Modpacks hätten die Frage auch beantwortet.

    Vergleich das mit den Textur-Changes von den Modpack-Bussen und ändere die Zahlen in der CTI entsprechend.


    In deinem Fall wurde beim E2H unter

    [CTCTexture]

    farbschema_tex5

    die Innenwände hinzugefügt. Beim Modpack ist

    [CTCTexture]

    farbschema_tex5

    aber die Variable für die vordere Felge.

    MfG
    Pictor


    Du hast eine Frage bezüglich Repaints oder der Repainterstellung? - Schreibe mir eine PN!

    Edited 2 times, last by Pictor ().

  • Das "Gebilde" ist die Luftführung für die Seitenscheibenbelüftung :-) (siehe auch Faltenschlauch weiter unten)

    Im Original hat es auf der Oberseite zum Fenster hin einen länglichen Schlitz als Ausströmer.

    Da wär ich mein Leeptach nich' drauf gekommen :D Für mich sah das immer wie ein großes schweres Werkzeug aus, ähnlich den Weichenhebeln, die seinerzeit die Strabfahrer immer vorne an der Wand angeklemmt hatten.

    Für mich ist es nur ein kleiner Tritt auf die Bremse, für alle anderen ein großer Schritt nach vorne! (Busfahrerweisheit)



  • Hat sich aufgeklärt, es fehlen die entsprechenden Rollbanddateien, dafür kann dein Modpack natürlich nichts für. Da bin ich zuerst garnicht drauf gekommen. In diesem fall für die KI-Linien, welche nicht fahrbar sind.

    Meine Repaints & Mods zu finden in folgenden Themen oder in der WebDisk:
    Norddeutsche Repaints / Svens Repaints (Fiktiv und anderes aus der BRD)