Scheinwerfer-Werte vom Facelift ändern

  • Tach zusammen,


    Ich habe eine kleine Frage.

    Ich wollte neulich die Scheinwerfer-Werte vom Citaro Facelift G ändern, doch Ich fand nichts Gescheites, wo man das ändern konnte.

    Deswegen frage Ich hier Euch:)


    LG,

    Nick

    Bielefeld ist Liebe <3 - Bielefeld ist Leben

  • Das findest du in der jeweiligen Modeldatei des Busses (model.cfg)

    Unter dem Befehl [spotlight] befinden sich die ganzen Eintragungen. Dort sollte ein Wert von 100 bis 200 für das Abblendlicht stehen und für das Fernlicht, soetwas um die 500. Diese Werte stehen für die Reichweite des Lichtes in Meter.

  • Das findest du in der jeweiligen Modeldatei des Busses (model.cfg)

    Unter dem Befehl [spotlight] befinden sich die ganzen Eintragungen. Dort sollte ein Wert von 100 bis 200 für das Abblendlicht stehen und für das Fernlicht, soetwas um die 500. Diese Werte stehen für die Reichweite des Lichtes in Meter.


    Danke schonmal!


    Weißt Du so ungefähr, was so die reale Reichweite eines Abblendlichtes ist?


    LG,

    Nick

    Bielefeld ist Liebe <3 - Bielefeld ist Leben

  • Wo kann ich denn einstellen wie hell das Licht (ist es eher eine Texture) ist? Ich finde das Licht von außen betrachtet bei einigen Bussen etwas dunkel. Ich denke mal das man dieses eher Script seidig lösen wird oder liege ich da falsch. Müsste mir wohl mal die light.osc anschauen ....

  • [GER] NickiiiBoy

    Die Werte ansich sind schon real, auch wenn es dir selbst nicht so erscheint. Du kannst die Werte aber für dich ändern, nur realer werden diese nicht.


    Streicher

    Wo kann ich denn einstellen wie hell das Licht (ist es eher eine Texture) ist? Ich finde das Licht von außen betrachtet bei einigen Bussen etwas dunkel.

    Kommt drauf an, von welchem Licht du redest. Einige sind Lichttexturen (beispielsweise Standlicht, Rücklicht oder die Zusatzscheinwerfer) und es gibt Lichter, die ohne Texturen auskommen (Abblendlicht, Fernlicht). Jeder Buserbauer arbeitet da anders. Leider gibt es viele Möglichkeiten, Licht umzusetzen. Das Betrifft auch die Texturen, selbst hier kann man zwei verschiedene Arten von Lichttexturen umsetzen. Kommt nur darauf an, was besser aussieht und wirkungsvoller ist.

    Besonders deutlich wird der Unterschied zwischen Innen- und Außenlicht. Nur beim Innenlicht, werden Lichtquellen verwendet, die niemand sehen kann, sondern nur die Wirkung des Lichtes Anwendung findet. Hier wird der sichtbare Teil mit Texturen geregelt.


    Grundlegend wird die Helligkeit nur in der model.cfg geregelt. Über das Script wird nichts geregelt, es sei denn, es handelt sich um gedimmtes Licht. Hier wird nur der Objektwechsel zwischen beleuchteten und unbeleuchteten Objekt mit der Variable verschoben.

    Das ganze Lichtthema ist aber viel zu umfangreich, als das ich hier alles detalliert darstellen könnte.

  • [GER] NickiiiBoy

    Die Werte ansich sind schon real, auch wenn es dir selbst nicht so erscheint. Du kannst die Werte aber für dich ändern, nur realer werden diese nicht.


    Die Scheinwerfer-Werte scheinen Mir nicht so real zu wirken, weil die zu gering scheinen.

    Bielefeld ist Liebe <3 - Bielefeld ist Leben

  • String 10 muß einen höheren Wert erhalten, damit die Reichweite verändert wird. Mit der Ausrichtung auf den einzelnen Achsen, kannst du das Licht (Ausrichtung auf der Z-Achse) etwa erhöhen, damit der Lichtstrahl ein wenig weiter reicht. Mit Änderung der Reichweite erhöhst du auch die Helligkeit.


    Der Artikel beschreibt die Lichteinstellungen mit zusätzlichen Spotlicht, wie im MB O307 V2 oder MB O407 von Perotinus. Die meisten Busse, die hier angeboten werden, haben nur 2 Spotlichter (Abblendlicht und Fernlicht), womit die Zusatzscheinwerfer, keine Veränderungen der Ausstrahlung auf der Straße bewirken. Hier müßten weitere Spotlichter eingetragen und im Script umgesetzt werden.