Omsi läuft nicht auf neuem PC

  • Hallo,

    Ich habe vor kurzem einem neuen PC gebaut um damit vorallem Omsi 2 und TS19 zu spielen. Joedoch habe Ich in Omsi grundlegende Probleme beim Spielerlebniss. Selbst wenn Ich die Einstellungen im Omis-Menü auf das Minimum stelle, läuft das Spiel teilweise mit unter 5 FpS. Als referenz nutze ich meistens die Performance auf ALU am Ahlheimer oder Laurenzbacher Hauptbahnhof. Zudem werden im Stadtgebiet von Laurenzbach viele Teile der Karte nicht geladen und das Spiel stürzt ab. Auf meinem alten Office Laptop lief Omsi auf den niedrigsten Einstellungen um einiges flüssiger und selbst wenn Ich in Randgebieten von Karten gemittelt 50-60 FpS habe ruckelt Omsi immernoch sehr extrem. Was mich jedoch das größte Fragezeichen im Kopf bereitet ist, dass Omsi sehr launisch ist was die Performance angeht. Damit meine Ich, dass Omsi nach einem Neustart des Spiels oder PC immer anderer FpS Zahlen liefert. Dabei ergibt sich eine Spannweite von 40-5 FpS, obwohl Ich ansonsten nichts geändert habe. Ich hoffe mir kann jedem dabei helfen Omsi flüssig spielen zu können. Ich finde es sehr merkwürdig, dass mein alter Laptop mit einem i3 mit 1,7 Ghz Omsi besser wiedergibt als mein neuer PC, welcher mit anderen Spielen keine Probleme hat.


    Mein neuer PC:


    -AMD Ryzen 5 2400G 3,6GhZ Basis Takt (Vega 11 Grafikeinheit intigriert)

    -8GB DDR4 mit 2400MHz

    -480GB SSD

    -Im BIOS habe Ich 2GB für den Grafikspeicher zugewiesen


    In Omsi habe ich den max. Speicherbedarf für hochauflösende Texturen auf 768.0 MB gestellt.


    Lg

    Luc

  • Hallo,


    Hast du mal in deiner Logfile geschaut ob dort Fehler verzeichnet sind? Fehlerhafte Objekte oder Fahrzeuge würden die schlechte Performance erklären.

    Viele Grüße
    Finn W.
    Entwickler von Bad Hügelsdorf

  • Naja, integrierte Grafiklösungen sind nachwievor zu schlecht. Des Weiteren brauchen Spiele, wie OMSI, TS oder FSX/P3D eine singlethread starke CPU. Und da zählt AMD nicht zu. Die Ryzen sind gut im Multithreading aber ziemlich schlecht im Singlethreading. Du solltest also nicht viel erwarten.

    Intel i9-9900k | GeForce RTX 2080TI | 16GB GSkill 3200 CL14 - Ob OMSI flüssig läuft? :/ Nicht immer :D

  • Die Ryzens sind auch in Sachen Single Core nicht so schlecht unterwegs. Habe hier selber die kleine Version in Form des Ryzen 5 2500U mit 8GB DDR4 2400MHz im Single Channel, und der ist in der Konfiguration mit dem i3 6100 auf Augenhöhe(Single Core, Multi Core liegt der bei etwa dem doppeltem vom i3).


    Aber mal so aus reinem Interesse: Hast du in deinem PC Single Channel(ein RAM-Stick bzw. RAM im falschen Slot) oder Dual Channel(Zwei bzw. 4(Moment, Option hinfällig, es gibt keine 2GB Sticks für DDR4) RAM-Sticks)? Das kannst du mit CPU-Z unter dem Tab "Memory" nachschauen.

    Omsi ist kein Simulator, es ist ein Phänomen!