MB O305 G mit IBIS 2

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Hallo zusammen,

    gibt es eine Möglichkeit ein IBIS 2 auf dem Seitenpodest neben der Tankanzeige (siehe Bild) des O305 G einzubauen mittels Daueranimation?


    Manche Verkehrsunternehmen haben ein IBIS-Gerät bei Museumsfahrzeugen, die hin und wieder im Liniendienst anzutreffen sind, und deswegen über Funk und (damit die Leitstelle weiß, wo man sich befindet) RBL (bzw. heute weitgehend ITCS) verfügen müssen, eingebaut.


    Das IBIS soll nicht schön da hängen oder stehen, dass ich bequem drauf gucken kann... Es soll so schlicht da hingeklatscht werden wie es nur geht.


    Ich hoffe das geht irgendwie...


    Liebe Grüße

  • Die Frage:

    gibt es eine Möglichkeit ein IBIS 2 auf dem Seitenpodest neben der Tankanzeige (siehe Bild) des O305 G einzubauen ...

    Die Antwort:

    mittels Daueranimation?

    Frage richtig beantwortet! :thumbup:


    Alles was du brauchst, sind die 3D-Objekte* die du aus einem anderen Fahrzeug kopieren kannst. Dies wird mittels der Daueranimation , schön und anständig hingehängt oder wunderschön aufgestellt. Zum Schluß werden noch das IBIS-Script kopiert und eingesetzt und zum funktionieren gebracht.

    Mittels einer Daueranimation kannst du Objekte, ausgehend vom Objektursprung des Busses, verschieben und/oder verdrehen. Dies geht mit einer Daueranimation oder mit mehreren.

    *Bei einem Ibis handelt es sich um mehrere 3D-Objekte, nicht nur um eines. Neben dem Korpus, gehören auch die einzelnen Tastenfelder (sichtbare oder unsichtbare Klickpoints) und die Displayfelder dazu.