Haltestellen zu bestimmten Zeiten auslassen ohne Route zu ändern

  • (Zusammenfassung ist Fett-gedruckt, aber evtl unverständlich!)


    Hallo liebe Gemeinde!


    Da ich mich mal rangesetzt habe und eine Map im Editor um eine Linie erweitere, wurde mein Plan schon öfter durch das "Zicken" von OMSI 2 durchkreuzt. Bis jetzt hatte ich auch immer eine Lösung, aber hier habe ich absolut keine Ahnung, wie ich das Problem diesmal lösen kann.


    Undzwar geht es darum, dass ich eine Linie erstellt habe und diese an Punkt/Einstieg X.2 startet, bis zu Punkt Y fährt und dann wieder dreht, dabei einen leicht veränderten Streckenablauf nimmt und somit dann wieder bei Punkt/Ausstieg X.1 endet um wieder zu Punkt/Eintieg X.2 vorzufahren und dann wieder die Stecke abfährt. Soweit, so gut.


    Mein Problem ist jetzt, dass die Art der Linie an eine Lokale von uns angelehnt ist und unsere nur zu bestimmten Zeiten am Schulzentrum hält und sonst diese Haltestelle einfach überspringt. Der Plan ist, dass diese Änderungen stattfinden sollen, ohne einen neuen Umlauf zu nehmen. Also bsp ich gebe im IBIS Linie x Route 1 ein, welche gegen 10.10Uhr fährt und da soll am Schulzentrum gehalten werden. Nachdem ich wieder an Punkt X.1 bin und zum Einstieg X.2 gefahren bin, ist es 10.40Uhr. Während Umlauf 10.40Uhr soll aber das Schulzentrum nicht angefahren werden.

    Der Umlauf soll aber dergleiche bleiben, also man soll nicht vor Fahrtantritt des Umlaufes 10.40Uhr eine andere Route im IBIS angeben müssen.


    Ich bedanke mich für alle Antworten und entschuldige mich für diesen "Wall-of-Text".


    LG, MiKaniaC

    MfG MiKaniaC

    Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, dann gib mir einen Like.

  • Danke euch 2 für die Antworten!

    MfG MiKaniaC

    Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, dann gib mir einen Like.

  • ...oder du machst einen auf SWEG und machst die Haltestelle einfach gar nicht ins IBIS. Wenn Schulzentrum angefahren wird, dann einfach eine Haltestelle zurückstellen^^


    Und im Editor einfach under Mapordner/TTData

    die beiden Kurse Kopieren, umbenennen in dem mit dem Editor zu öffnenden Dokument den Namen anpassen. Im Editor dann die Haltestelle einfügen.

    SWÄG...8o

    Aktuell: Projekt Lörrach/Dreiländereck - SWEG-Repaints

  • du hast SWEG :D

    MfG MiKaniaC

    Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, dann gib mir einen Like.

  • Du haust da grade ein wenig die Begriffe durcheinander.

    Ein Umlauf besteht auf mehreren Trips. Mehrere Umläufe ergeben im besten Fall einen funktionierenden und ordentlichen Fahrplan.

    Unabhängig davon gibst vor jeder Tour = Trip eine Linie und Route ins IBIS ein.

    Wenn du jetzt möchtest, dass der Trip einmal über Schulzentrum fährt und einmal nicht, so musst du in deinem Umlauf zwei verschiedene Trips hinzufügen.

    Was du dann dazu passend ins IBIS eingibst, ist erstmal irrelevant dazu. Das hat auch auf das ein und ausstiegsverhalten der OMSIaner keinen Einfluss, sondern ist lediglich optischer Natur (also solange das Ziel natürlich stimmt)

    OMSI (2), weil´s geht! 8)

  • Also ich glaube es funktioniert, wie ich das haben wollte, doch ich kann nur noch ganz selten auf die Map. Im Editor alles super, doch OMSI2 bleibt bei Loading AI hängen.



    Edit: Problem (vorerst?) gelöst.


    MfG MiKaniaC

    Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, dann gib mir einen Like.

    Edited once, last by MiKaniaC ().

  • Newly created posts will remain inaccessible for others until approved by a moderator.

    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 100 kB
    Allowed extensions: pdf, txt