Norddeutsches Überland: Friedrichsort, Urlaub am Wasser

  • Ich mache dann auch mal mit. Ich habe mich etwas von in S-H ansässigen Verkehrsunternehmen inspirieren lassen, was das Design angeht, damit es auch in die Region passt. Außerdem wollte ich etwas schlichtes für meinen Vorschlag haben, damit es später für die Community einfacher ist, eigene Repaints zu erstellen.

    Die Farben sind erstmal nur als Platzhalter zu betrachten, die habe ich einfach von meiner Inspiration fürs Grunddesign übernommen und sollen nur zeigen, in welche Richtung es gehen soll. Für das Heck fehlte mir eine Inspiration. Vielleicht parke ich da einfach nochmal ein VKF drauf, damit es nicht so leer wirkt.






    Gruß

    Der olle James

  • Kann es evtl. sein, dass du dich an den Wagen der DB Autokraft orientiert hast, und zwar an denen, die im NAH.SH-Look lackiert sind?

    „Gnade ist ein menschlicher Luxus ... und eine Verantwortung.“

  • Kann es evtl. sein, dass du dich an den Wagen der DB Autokraft orientiert hast, und zwar an denen, die im NAH.SH-Look lackiert sind?

    Generell gibt es ja einige Betriebe in Schleswig-Holstein, die ihre Fahrzeuge im NAH.SH-Schema lackieren. Teilweise auch die ganze Flotte. Beispielsweise auch Stadtverkehr Eckernförde, die VSF hat einen Bus, alle Stadtbusse St. Peter-Ording (Autokraft) sehen so aus.

    Meine BVG-Linien:
    :mtram_small: M6, M8 :tram_small: 16
    :bus_small: 154, 191, 192, 195, 197, 291 :xbus_small: X54, X69
    Selbsternannter Experte für Hof-Dateien sowie den ÖPNV in einigen deutschen Gegenden (u.a. Berlin, Hamburg, Norddeutschland).

  • Für das Heck fehlte mir eine Inspiration. Vielleicht parke ich da einfach nochmal ein VKF drauf, damit es nicht so leer wirkt.


    Gruß

    Der olle James

    Ich könnte mir für das Heck auch eine ein- oder zweizeilige Werbung fürs Busfahren vorstellen, so à la "Ich fahre Bus, weil ich pünktlich ankommen muß" oder " Busfahren ist wie fliegen, nur schöner" so etwas in der Art. Ansonsten gefällt mir deine Vorstellung recht gut.

    Für mich ist es nur ein kleiner Tritt auf die Bremse, für alle anderen ein großer Schritt nach vorne! (Busfahrerweisheit)

  • Ja, am NAH.SH Design habe ich mich orientiert. Mir gefiel das Design irgendwie. Es ist einfach (somit für die Community gut zum nachrepainten geeignet, wenn neue Busse erscheinen) und gleichzeitig dynamisch. Aber ich möchte nochmal festhalten, bei den Farben lasse ich durchaus mit mir reden, die habe ich einfach nur als Platzhalter so übernommen. Falls SWWVWilhelmshaven da Farbwünsche hat, kann man das noch alles so umsetzen wie er das gerne hätte.


    amiachim Ja, sowas könnte man auch machen. Was das Heck angeht war ich generell noch unsicher. Es sieht wie es ist halt etwas nackt aus.

  • F´ort ist soweit fertig, nur die letzten Meter zum Ortsausgang fehlen noch.


    Friedrichsorter Hafen again




    Wendemöglichkeit in F´ort an der Haltestelle Claudiusstraße, an der Hauptstraße sind die Haltestellen. Im Hintergrund kann man den Leuchtturm im Hafen sehen.

  • Ich bin immerwieder erstaunt darüber, was man alles mit den Objekten aus Omsi anstellen kann...^^


    Deine Map lässt Urlaubsfeeling aufkommen...:love::thumbup:

    Aktuelle Blankwitz V2 jetzt testen! Näheres in meinem Profil. :)

  • SWWVWilhelmshaven wie ist das eigentlich bei der einen Haltestelle, wo man rückwärts wenden muss? Schäfft das auch die KI? :-)


    - IRE612 -

  • Ich denke nicht, zumindest ist es in Ettbruck an der Dorfmühle für mich nicht möglich gewesen, die Pfade entsprechend einzubinden. Deshalb vermute ich, dass das genrell nicht geht