DN 95 - Fehler

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Mario,


    du musst nur die "zahlen" tauschen.


    normalerweise steht bei der boundingbox


    2.5

    11.46

    3.76

    0

    0.001

    1.622


    aber diese zahlen durch


    2.472

    11.663

    2.491

    0

    0.001

    1.622



    ersetzte.


    die Zahlen kommen von dem DN95 Almex, DN95 Prototyp und DN95 Tradiotionsbus.



    müsste eigentlich klappen habe es mehrmals getestet :)

  • Vielen Dank für das letzte Update @Linie218, bitte weiter so! :thumbup:


    Ich bin mir nicht sicher ob du es schon angepackt hattest, aber die Fahrgäste nehmen weiterhin den Weg beim Ein- und Aussteigen über das Oberdeck, ebenso triggern die Haltewunschknöpfe des Oberdecks immer noch die mittlere Tür... Ich glaube aus diesem Grund drehen sich auch gerne mal die Fahrgäste dann in der Mitte im Kreis, da diese sich nicht für einen Ausgang entscheiden können. ^^

  • Hallo,

    zur Sache mit dem Spiegel zum Oberdeck? Könnte man bitte nicht doch die Option mit liefern, diesen Spiegel z.B. per setvar zu benutzen.

    LG,

    Trissi

  • Guten Morgen,

    ich muss sagen, es ist ein echt schöner :busold: geworden, ich habe ihn heute ausgiebig getestet.

    Mir sind verschiedene Sachen aufgefallen:

    - wenn ich das Licht Ein schalte, leuchten alle 3 Gangwahltasten, auch wenn ein Gang eingelegt ist, es darf aber nur das Licht vom jeweiligen Gang leuchten.

    Ich habe nochmal beim D92 geschaut: Zündung Ein: N leuchtet, legt man jetzt einen Gang ein, leuchtet der jeweilige Knopf auf, also nicht erst, wenn man

    das Abblendlicht Ein schaltet.

    - Die Beleuchtung der Taster an den hinteren Türen außen, funktioniert nicht, sie müssen aufleuchten, sobald Türen frei gegeben sind,

    - Wenn der Motor, bei Ein geschalteten Abblendlicht abgeschaltet wird, bleibt das Abblendlicht an, es müsste aber auf Standlicht umschalten,

    - Kassentexturen sind unscharf,

    - Die Sitzposition ist nicht korrekt, da das Lenkrad nicht gerade steht, wenn der Mauscursor in der Mitte steht.


    Macht sonst viel Freude den:bus:zu fahren.:)

    Schönes Wochenende.

  • Linie218 nimmst Du bitte folgendes auf:


    Der DN 95 (ND202) sollte auch eine LCD-Anzeige außen haben, diesen Bus finde ich jedoch nicht, ist jetzt nicht so wichtig, aber wäre dennoch schön zu wissen, wo man den bei Omsi2 findet.


    Viel wichtiger ist aber, dass die Stehplätze nicht von den Fahrgästen genommen werden. Alle Fahrgäste steigen Vorne ein, gehen durchs Oberdeck, dann hinten wieder runter und setzten sich auf die 71 Sitzplätze. Die 21 Stehplätze werden nicht genommen.


    Ein Beispiel: Fahre die Linie X10 ab Rammrath-Brücke, spätestens an der Station "Leo-Baeck-Straße" steigen keine Fahrgäste mehr ein, weil die 71 Plätze voll sind.


    Bitte passe den Script an.


    In der Beschreibung ist ein kleiner Zahlendreher entstanden, welcher im Game sagt, unten seien 46 Plätze, Oben 25 Sitzplätze. Wenn Du also gerade am Fixen der Bugs und so bist, bereinige es doch gleich mit ;)


    Wenn Du fragen haben solltest, bin immer offen für welche. Schreibe mich einfach an.


    VG


    Kohaku007

  • Hai,

    mir fiel noch auf, daß bei der ALMEX Version bei Eingabe von z.B. Linie 510 auf Berlin X10 der Bus ein M10 schildert, genauso als wenn man 810 eingibt.

    Bei der IBIS Version ist der Font der Verspätung / Verfrühung gefühlt dreimal so groß wie der Rest in der Geräteanzeige.

    LG Achim


    Schön übrigens, daß du die Ansichten der Kasse verbessert hast und das Einstiegsverhalten der Fahrgäste, die eine Fahrkarte kaufen wollen. Der Bus macht immer mehr Spaß.

    Für mich ist es nur ein kleiner Tritt auf die Bremse, für alle anderen ein großer Schritt nach vorne! (Busfahrerweisheit)

  • Tipp doch mal in die Almex 810 ein ;)


    Kurze Info da für alle:


    Der SD/ND202 hat noch das alte Almex-System, wo die 910 für N10, die 810 für X10 und die 510 für M10 steht.


    Also um den Linienkurs X10 --> Rammrath-Brücke zu schildern, gibst du ein:


    810 00 03, danach Bestätigen und 003 ein und nochmal bestätigen.


    Der Bus schildert dann:


    X10 Rammrath-Brücke


    Anderes Beispiel:


    Schildere mal 529 00 01 --> Bestätigen --> gib 001 ein--> bestätige erneut.


    Hoffe das war hilfreich.

  • Moin Moin,


    so da hier schon etwas länger nichts mehr kahm hab ich nach ein paar Hundert Kilometern noch bissl was zu bemängeln und eine frage.


    meine frage wäre:

    Ist es in Wirklichkeit so das der Bus KEINE Tankanzeige hat? bzw kein Lämpchen angeht wenn es ein Niedrigen Tankfüllstand gibt?

    Hab den Bus vor kurzen mal Leer gefahren, natürlich ging er einfach nur aus und mehr nicht.


    Ist es möglich auch für diesen Bus auf X10 wenn man den terminus erreicht, automatisch "Bus endet hier" schildern zu lassen. Leider kenn ich mich mit scripten garnicht aus und die älteren Therads helfen mir nicht so wirklich.


    Fehler

    -der Schalter für die Nebelschlussleuchte, leuchtet nicht

    -Das Abendlicht hat keine Textur mehr wenn dies eingeschaltet ist, sondern nur die Standlicht Textur Leuchtet

    -Wenn der Hintere Blinker am Bus ausfällt und man dadurch diesen "Powerblinker" bekommt, blinkt die Textur trotzdem noch. Es wird nur kein "stern" eingeblendet, der die illusion erscheinen lässt das der Blinker leuchtet.

    -Nothahn Letzte Tür hat kein Sound



    Ansonsten Geiler Bus! ;D

  • Auch ich habe mir den Bus zugelegt und finde ihn sehr gelungen.


    Mich stört allerdings sehr, dass während der Fahrt am Tag laufend irgend so eine Art Schatten durchs Cockpit huscht. Kann man das abschalten?


    Und die Tasten der Kasse sind nicht nur kaum zu erkennen, die Beschriftung (für DM) auf diesen stimmt ebenfalls nicht. Wäre schön, wenn das noch geändert würde.


    Gruß

    Michael

  • Moin,


    Schöner bus muss ich schon sagen

    Aber mich stört Folgende sache die Mir massiv den Fahrspaß verdirbt, beim Fahren Stockt der Bus Ständig Pro Sekunde und das ist so unerträglich das ich ihn in letzter Zeit nicht mehr so oft gefahren bin, vielleicht weiß jemand Rat oder wird bzw kann das noch gepatcht werden?

  • Fahre den Bus doch einmal bis zu dem Zeitpunkt, da er zu stocken anfängt. Dann kopierst du die Logfile und stellst sie hier rein :)

    Für mich ist es nur ein kleiner Tritt auf die Bremse, für alle anderen ein großer Schritt nach vorne! (Busfahrerweisheit)

  • Aufgrund deiner Logfile würde ich dir empfehlen, den DN 95 einmal komplett zu de-installieren, d.h. innerhalb von Steam das Häkchen neben dem Bus entfernen, dann warten, bis der "Download" vollzogen ist. Dann gehe in den Vehicles Ordner und benenne den DN 95 Ordner um, z.B Test DN95. Dann gehe zurück nach Steam und mach das Häkchen neben dem Bus wieder rein. Der Bus wird nun frisch installiert.


    Außerdem solltest du dir deine Setra Installation mal anschauen, da stimmt auch irgendetwas nicht.


    Zu guter Letzt überprüfe mal, ob du alle Fahrzeuge, die in der aillist von Baumgarten eingetragen sind, tatsächlich am rechten Ort mit genau dem rechten Namen installiert hast. Gleiches gilt für die Parklist.


    Zu allerletzt laß uns an Erfolg oder Mißerfolg teilhaben :)

    Für mich ist es nur ein kleiner Tritt auf die Bremse, für alle anderen ein großer Schritt nach vorne! (Busfahrerweisheit)