Blender: Wie macht man am besten Straßenmarkierungen?

  • Guten Abend,

    gibt es irgendwelche Techniken, wie man Straßenmarkierungen in Blender erstellen kann (für Kreuzungen)?

    Ich bin leider nicht fündig geworden.:|


    Danke schon mal für jede Hilfe.


    Grüße

    St. Peter-Ording - Mit dem Bus Mee(h)r erleben!

    Weitere Infos: https://t1p.de/r64n

  • Moin,


    ich finde es mittlerweile deutlich angenehmer die Straßenmarkierungen als separates Objekt etwas oberhalb der Fahrbahnoberfläche anzulegen, so wie das auch in den Hamburg Addons gemacht wurde. Man ist so viel flexibler, als wenn man unterschiedliche Fahrbahntexturen immer auf die gerade links und rechts begrenzenden Markierungen anpassen muss. Außerdem spart man dadurch unterm Strick Polys, da die Fahrbahn selbst nur noch aus recht großen Flächen besteht, und man braucht weniger unterschiedliche Texturen. Ob das allerdings wieder durch die Transparenz, die die Textur der Fahrbahnmarkierungen besitzt, zunichte gemacht wird, kann ich nicht beurteilen.

    So viel zur den grundlegenden Optionen in der Technik. Was nun die einzelnen Markierungen im Detail angeht, da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Da ich meine Kreuzungen fast immer mit kreisförmigen Krümmungen konstruiere, da das der Verwendung von Radien im realen Kreuzungsbau entspricht, ist die Erstellung der Markierungen auch sehr manuell geprägt. Einfacher wäre es da sicherlich mit Splines zu arbeiten, da kann ich allerdings nichts zu sagen, da das bei mir bisher noch nie richtig funktioniert hat.


    Was wären denn explizite Fragen die sich dir stellen? Ich denke an einem Beispiel könnte man sehr gut hilfreiche Tipps geben.

  • Moin,

    wie den Asphalt habe ich schon ohne Markierungen texturiert. Meine Frage richtete ich eher in die Richtung, wie man diese erstellt, also zum Beispiel gestrichelte Linien. Wenn man diese dann einzeln dupliziert, dann dauert das ja auch Ewigkeiten und sieht nicht so schön aus (besonders, wenn es in Kurven ist).


    Ich hatte letztens dieser Video gefunden, wo auch Markierungen als Extra-Objekt gemacht wurden.

    Aber welche Modifier wurden hier wie benutzt und wie würden dort die Linien gebogen?

    St. Peter-Ording - Mit dem Bus Mee(h)r erleben!

    Weitere Infos: https://t1p.de/r64n

  • Also um ein vielfaches von einer Markierung zu erzeugen, nimmst du den Array Modifier. Den kannst du dir dann auch wie gewünscht einstellen.


    Den kannst du z.B. auch bei Sitzreihen nehmen, um den gleichen Abstand, die gleiche höhe und die gleiche breite für beliebig viele Sitzreihen hintereinander zu bekommen.

    :xbus_small: ADMIN-Team & BETA-Test: FreD's Mods


    "Tut das Not, dass das hier so rumoxidiert?"

  • Das ist eine Option, allerdings führt die zu sehr vielen Polys. Wäre es nicht einfacher eine Durchgehende Fläche zu erzeugen und die eh schon transparente Textur dahingehend zu modifizieren, dass sie neben dem Strich auch einen transparenten Bereich für die Lücke besitzt? Dann wäre für jede Furtbegrenzung nur noch ein Quad notwendig. Außerdem könnte man dann mit den bekannten Array- und Curve-Modifier die Markierungen in der Kurve erzeugen und anschließend passend mappen.


    Wenn du noch Infos zu den Maßen von Markierungen brauchst, hier gibt es ab Seite 27 eine gute Übersicht: https://www.dvr.de/download/pu…nen-schriftenreihe-17.pdf

  • Newly created posts will remain inaccessible for others until approved by a moderator.

    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 100 kB
    Allowed extensions: pdf, txt