Straßenbahnmap Goldburg

  • Projekttyp:

    Fiktive Straßenbahnmap


    Projektname:

    Straßenbahnmap Goldburg


    Beteiligte Personen:

    Ich (Valentin)


    Fremdhilfe benötigt:

    Hier im Thread oder per DM: -Was muss man bei Hofdateien für den KT4D speziell beachten?

    -Müssen in der Hofdatei im Abschnitt [infosystem_busstop_list] Start- und Zielhaltestelle eingetragen werden? Erledigt, vielen Dank TatraFanErfurt

    -Kann der KT4D Umlaute schildern, wenn ja, wie gebe ich das in der Hofdatei ein?

    -Wie erstellt man Repaints für den KT4Dm ohne dass die Fenster undurchsichtig (schwarz) werden?

    -Siehe Changelog


    Voraussichtliche Bauzeit:

    Solange wie es dauert8o Ich werde aber mit dem Release nicht allzu lange warten.


    Projektdetails:

    Momentan arbeite ich daran, den ersten Abschnitt der Map voll funktionsfähig zu machen. Dieser Abschnitt besteht aus vier Haltestellen der Straßenbahnlinie 1, von "Neuer Markt" bis "Konrad-Günther-Park". Die Hofdatei ist zwar erstellt, nur funktioniert sie noch nicht so ganz. KI-Straßenbahnen fahren schon fast fehlerfrei, morgens zwischen 7 Uhr und 8.30 Uhr / 16 Uhr und 18 Uhr alle 5 Minuten, sonst im 7,5 Minuten Takt und früh morgens und spät Abends alle 15-30 Minuten. Die Map ist für den KT4D ausgelegt und wird mit Doppeltraktionen befahren. Die meiste Zeit teilt man sich mit den Autos die Fahrbahn, es gibt aber auch einen Abschnitt über eine Wiese mit Geschwindigkeitsbeschränkung 50 Km/h. Ich habe schon erfolgreich Aus- und Einrückerfahrten in den noch nicht vorhandenen Betriebshof einprogrammieren können (d. h. die Bahnen fahren auf den eingleisigen Abschnitt und despawnen am Ende und umgekehrt). Ich bin mir momentan noch unsicher, ob es besser ist zu warten bis ein weiterer Abschnitt fertig ist, oder diesen Abschnitt zu veröffentlichen. Wenn dieser Abschnitt fertig ist, baue ich den Betriebshof.


    Bilder/Videos:
    Bitte teilt mir mit ob die Bilder funktionieren



    Eingleisiger Abschnitt zum Betriebshof



    Wendeschleife Konrad-Günther-Park



    Neuer Markt



    Klarastraße



    Heinestraße/Meilerschule






    Weitere Informationen:

    Ich freue mich über konstruktive Kritik wie unten beschrieben!


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Anmerkung zu konstruktiver Kritik
    Ich bin offen für jedwede Art von konstruktiver Kritik. Sie darf mich nicht angreifen und meine Arbeit nicht herabwürdigen.

    Bitte formuliere Deine Kritik an meiner Arbeit

    • Präzise und klar, also nicht vage oder emotional
    • Analytisch und rational, also sauber recherchiert und praktisch, nicht im Affekt
    • Lösungsorientiert, also ggf. unter Anbringung von Gegenvorschlägen, Konsequenzen und Implikationen

    Da ich mich natürlich auch über Lob freue, hilft mir ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Lob und Kritik, die konstruktive Kritik besser zu verarbeiten. :)

    Edited 3 times, last by Valentin: Changelog aktualisiert ().

  • Staaken79

    Approved the thread.