Omsi ruckelt trotz 60 FPS (Problem Gelöst)

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Hallo, ich weiß es gibt Tutorials und Anleitungen zu dem Thema im Überfluss ich habe auch schon hin und her probiert aber irgendwie bekomme ich Omsi nicht optimal eingestellt,

    neuerdings habe ich das Problem, das Omsi ruckelt trotz 60 fps dass ist allerdings erst so, seit in Omsi der "Frühling" eingekehrt ist, weil ich mit realem Datum spiele, seit ich den neuen PC habe.

    Ich würde gern mal jemand über meine Einstellungen schauen lassen, vielleicht hat jemand noch ein paar Tipps für mich.

    Vielen Dank im Voraus.



    4 GB Patch ist installiert


    Aktuelle Einstellungen

    Und PC Daten sind im Anhang

  • Wäre vielleicht auch hilfreich wenn du die Logfile anhängst, vielleicht auch deine PC Daten. Dann kann man dir vielleicht besser helfen. 😉

  • oh, das hatte ich vergessen:/


    PC: Acer Predator Orion 3000
           Intel® Core i7 9700 Okta-Core
    16 GB RAM
    Nvidia GTX 1660 mit 6 GB vram

    ausführlich oben im 7 Bild. (PC2.png):)


    Acer Predator Orion 3000|Intel® Core i7 9700 Okta-Core|16 GB RAM | Nvidia GTX 1660-6 GB

  • also, kann gerade nichts Feststellen, nur es steht oft was mit Tettau. Laggt es auf jede karte?


    Is es im 4 Bild normal, das die Speicherbedarf auf 4096 MB ist??

    ich bin 11 jahre alt aber dafür schlau!:thumbup:

  • Ja das ruckeln ist auf jeder Karte aber erst, seit omsi wieder "bunt" ist, vorher waren es nur Mikro-ruckler.


    Zum Speicherbedarf:


    Man sagt doch, es sollte etwas weniger, als der VRAM der Grafikkarte angegeben werden jedenfalls hab ich das mal in einem Tutorial gesehen.

    Acer Predator Orion 3000|Intel® Core i7 9700 Okta-Core|16 GB RAM | Nvidia GTX 1660-6 GB

  • Omsi ruckelt trotz 60 fps

    So was ähnliches hatte ich auch mal. Versuch mal die Zielwiederholrate auf 200 zu setzen, ich glaube das hat bei mir damals geholfen.

    Ok, werde ich versuchen, vielen dank für den Tipp :)


    DANKE, DANKE FÜR DEN TIPP :thumbup::thumbup:

    Das Ruckeln ist verschwunden und die Performance Super Gut.

    Acer Predator Orion 3000|Intel® Core i7 9700 Okta-Core|16 GB RAM | Nvidia GTX 1660-6 GB

    Edited 3 times, last by Jan592 ().

  • Hallo,

    Das Ruckeln ist leider wieder da, ich wollte heute mal eine Runde auf Freyfurt Moddet fahren aber nach kurzer Dauer brach Omsi ab, ich habe auch schon hin und her probiert aber irgendwie bekomme ich Omsi nicht optimal eingestellt.

    Ich vermute mal, dass in meinen Einstellungen irgendwas zu hoch eingestellt ist,


    vielleicht könnte mir jemand die optimalen Einstellungen für meinen PC vorschlagen.




    Acer Predator Orion 3000|Intel® Core i7 9700 Okta-Core|16 GB RAM | Nvidia GTX 1660-6 GB

  • Zur Framerate: bei mir hat es eher umgekehrt etwas gebracht. Bei mir hat OMSI anfangs auch stark geruckelt. Ich habe die FPS dann auf 30 heruntergestellt und die Ruckler verschwanden, da OMSI gar nicht erst versucht so hohe FPS zu erreichen. Gut, mein PC ist aber auch nicht so gut, wie deiner. Ansonsten würde ich mal die Anzahl der Nachbarkacheln auf 1 stellen (Grafik-Tab).

    Nächste:busstop_small:: Lotus

    Die Linie OMSI-Forum endet hier.

    Steigen Sie zur Weiterfahrt in den OMSI-Webdisk um!

  • Ich glaube, das Problem für das Ruckeln ausfindig gemacht zu haben, ich schreibe das mal hier hinein, vielleicht habt jemand irgendwann das gleiche Problem wie ich:

    Nach langen Suchen, wie man Omsi den noch optimal einstellen könnte, hatte ich hier im Forum einen Beitrag gefunden, der so in etwa meinem Problem glich, weil ich auch ab und zu auf Freyfurt Moddet Terrain Fehler sowie FPS Einbrüche hatte.

    Also hatte ich mir mal die AI liste von Freyfurt Moddet sowie die Log genauer angesehen und siehe da mir fehlte eine Straßenbahn, zudem hatte gestern mal ein Windows Update durchgeführt, weil es komischerweise nicht automatisch gemacht wurde:/

    seither läuft Omsi wieder wie vorher bis auf die Mikro-Laderuckler.

    Nun bin ich am überlegen, ob ich Omsi auf eine SSD Festplatte packe (zurzeit befindet es sich auf der HDD) weil ich auch noch gerne die Mikro-Laderuckler weghaben möchte.


    Frage: Ist eine SSD Festplatte so viel besser als eine HDD oder kommt es dann auch zu den Laderucklern?



    Acer Predator Orion 3000|Intel® Core i7 9700 Okta-Core|16 GB RAM | Nvidia GTX 1660-6 GB

  • Also füher hatte ich OMSI auf meinem alten Laptop auch auf einer HDD. Mein neuer PC hat nur SSD, sodass ich OMSI gezwungenermaßen jetzt darauf habe und ich muss sagen, dass das schon besser läuft. Trotzdem gibt es immer noch kleinere Ruckler. Das wird man warscheinlich auch nie ganz weg kriegen. OMSI ist halt einfach schon 10 Jahre alt und nicht sonderlich gut optimiert.

    Fazit: Ich würde OMSI mal auf die SSD packen, aber ob es jetzt soviel besser ist, kann ich nicht sagen.

    Nächste:busstop_small:: Lotus

    Die Linie OMSI-Forum endet hier.

    Steigen Sie zur Weiterfahrt in den OMSI-Webdisk um!

  • Stell die Ziel-FPS mal auf die Hz vom Monitor ein. Das sollte idR etwas Abhilfe schaffen. Mikroruckler wirst du bei OMSI nicht eliminieren können. Die Engine hat leider keine guten Frametimes.

  • Nach Langem herum experimentieren, läuft Omsi wieder ruckelfrei.

    Schuld war letztendlich meiner Vermutung nach defekte ailisten,

    Also Busse ausgetauscht und den Grafikkartentreiber aktualisiert und die FPS höher gestellt seitdem läuft es wieder ruckelfrei.


    Danke, an alle, die mir Tipps gegeben haben:)



    -Beitrag kann geschlossen werden-

    Acer Predator Orion 3000|Intel® Core i7 9700 Okta-Core|16 GB RAM | Nvidia GTX 1660-6 GB

  • Jan592

    Changed the title of the thread from “Omsi ruckelt trotz 60 FPS” to “Omsi ruckelt trotz 60 FPS (Problem Gelöst)”.