Projekt Niersbeck

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Projekttyp: Fiktive Karte (Nachfolger der Map Kerkrich)


    Projektname: Niersbeck


    Beteiligte Personen: Ich (Mapbauer)


    Fremdhilfe benötigt: Zur Zeit bräuchte ich einen Repainter sowie einen Objektbauer


    Voraussichtliche Bauzeit: Unbekannt


    Projektdetails: Die fiktive Großstadt Niersbeck liegt am unteren linken Niederrhein zwischen Kleve und Geldern und umfasst ca. 300.000 Einwohner.

    Der Name leitet sich vom gleichnamigen Fluss Niers ab, der quer durch die Stadt fließt. Im 12. Jahrhundert schlossen sich mehrere Bauerndörfer zu einer Gemeinde zusammen und in den nächsten paar 100 Jahren kamen immer mehr Eingemeindungen hinzu, bis 1951 auch der Letzte der 10 Stadtteile angeschlossen wurde.


    Als Kontrast zu der Großstadt befinden sich rings um Niersbeck kleinere Dörfer, die von Bus und Bahn angefahren werden.


    Wichtige infrastrukturelle Wege sind die A57 im Süden der Stadt sowie die fiktive Stadtautobahn A514, die den Kern mit der Messe verbindet.


    Attraktionen der Stadt sind der Luisenplatz mit dem Stadttheater im Stadtkern, die Messehalle im Westen sowie die historische Altstadt in Kombination mit den Mannesmann - Anlagen (Eine große Park - Anlage).


    Ein spezielles Busunternehmen für die Map befindet sich noch in Arbeit. (Für Vorschläge gerne melden) Auf jeden Fall wird die NIAG, Verhuven Reisen sowie von Mulert auch im Gebiet vertreten sein, so viel kann ich sagen. ;)




    Anmerkung zu konstruktiver Kritik:


    Ich bin/Wir sind offen für jedwede Art von konstruktiver Kritik. Sie darf mich/uns nicht angreifen und meine/unsere Arbeit nicht herabwürdigen.

    Bitte formuliere Deine Kritik an meiner/unserer Arbeit


    • Präzise und klar, also nicht vage oder emotional
    • Analytisch und rational, also sauber recherchiert und praktisch, nicht im Affekt
    • Lösungsorientiert, also ggf. unter Anbringung von Gegenvorschlägen, Konsequenzen und Implikationen

    Da ich mich natürlich auch über Lob freue, hilft mir ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Lob und Kritik, die konstruktive Kritik besser zu verarbeiten. :)


    Schreibt mir gerne eure Kommentare zur Map. ^^


    Viele Grüße


    Niklas alias MAN NL 263 Fan

    Leidenschaftlicher Dieselfahrer ^^

  • Semedah

    Approved the thread.
  • @dari19


    Da kann ich so nicht ganz zustimmen. Solche Strassenbeläge findet man oft in verkehrsberuhigten Zonen oder Sonderfahrwegen, wie Zum Beispiel, auf Bahnhofsvorplätzen oder änlichem.


    Ich find das eigentlich sehr gut gelungen. :thumbup:


    @MAN NL 263 Fan


    Allerdings solltest du die Texture nochmal checken. Da sind so komische weisse Punkte drauf. Diese stören das Gesamtbild etwas.


    mfg

    Daniel

  • Sieht soweit schon sehr schick aus. Gefällt mir.
    Falls Interesse an ein paar von Mulert Wagen für die Karte hast kannst dich gerne bei mir melden, hab da noch so ein paar auf Lager. ^^

    Mfg. PuddingPanzer

    Dem Fortschritt einen schritt voraus. -Neoplan

  • Erstmal großes Lob für diese Map!


    Paar Vorschläge:


    - Da die Map im Niederrhein zwischen Kleve und Geldern spielt, wäre doch eine niederländische Kleinstadt doch ganz schön.

    - Als weitere Unternehmen, würde ich LOOK und Schatorje noch einsetzen, da Schatorje auch viel zwischen Kleve und Geldern unterwegs ist.


    Sonst, gutes Gelingen noch!

    OMNI - Der Omsibussimulator
    3 generationen :D

  • @dari19 Ich versuche mal die Terrain-Splines zu verändern.


    @fOcUs04 Du hast Recht, da sind weiße Punkte drin. Das ist echt komisch, da dies die aktuellen Terrain-Splines von bluescreen sind. :/ Da muss ich nochmal schauen, woran es liegt.


    @PuddingPanzer Das freut mich. Da ist auf jeden Fall Interesse da. Ich melde mich bei dir. :)


    @Citaro O530 Dankeschön. Natürlich, wird noch überarbeitet. :thumbup:


    @fritz12345 Danke. Guter Vorschlag mit LOOK und Schatorjé. Die niederländische Kleinstadt ist von der Idee her super, aber da bräuchte ich ein paar Objekte wie Verkehrsschilder und Gebäude.


    @stonebreaker Super, ich nehme deine Hilfe gerne an. Ich schreibe dich mal per PN an. :)

    Leidenschaftlicher Dieselfahrer ^^

  • Leonlol Danke dir. :thumbup:


    Tommy08 Vielen Dank. Bleib ebenfalls gesund. :)


    Hier sind nochmal zwei aktuelle Bilder der Map.


    Hier sieht man das alte Landgericht in Altenstede. Sowohl von der Straßenbahn als auch von den Bussen wird der Punkt angefahren.



    Im Bild ist die Wilhelm-Anton-Brücke über die Niers im Zentrum von Niersbeck zu sehen. Leider ist sie ziemlich marode, weswegen nur 40 km/h gefahren werden darf und die äußeren Spuren gesperrt wurden. Die Brückenproblematik ist ja kein Einzelfall am Niederrhein und im Ruhrpott. 8o


    Grüße


    Niklas

    Leidenschaftlicher Dieselfahrer ^^

  • Die niederländische Kleinstadt ist von der Idee her super, aber da bräuchte ich ein paar Objekte wie Verkehrsschilder und Gebäude.

    Gibt es bereits. Siehe Aachen-Addon und Staadsregio Vlietlanden.

    Leiter bei Projekten "Offenbach am Main", "Bad Karlstein" und "Steinbach"

  • Lukas97 Ok, danke für die Information. Die Aachen-Objekte könnte man ja als Addon dazu nehmen. Sind denn die Staadsregio Vlietlanden mit Copyright behaftet?

    Kann ich dir nicht sagen. Da musst du mal bei denen auf der Facebook-Seite fragen.

    Leiter bei Projekten "Offenbach am Main", "Bad Karlstein" und "Steinbach"

  • Die Karte schaut ganz gut aus, mir gefällt allerdings die Kombi aus Markierungen und Asphalt nicht, da die Markierungen durch den sehr dunklen Asphalt viel zu hell wirken. Sonst habe ich nicht viel auszusetzen bis auf die Schienen. Die sind viel zu nah aneinander, ich würde behaupten, dass eine Begegnung von Straßenbahnen unmöglich ist. Je nach einzusetzender Straßenbahn hätte ich einen Gleismittenabstand von ca. 3 Metern empfohlen, bei dir schaut das sehr gering aus (2 Meter ca.).

  • Ich würde mich sowohl als Repainter, als auch als Objektbauer melden. Die Map sieht bisher richtig toll aus.

    Nächste:busstop_small:: Lotus

    Die Linie OMSI-Forum endet hier.

    Steigen Sie zur Weiterfahrt in den OMSI-Webdisk um!