Texttexturen - Fragen

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Hallo alle,

    Ich habe die Sache mit den Texttexturen noch nicht ganz Durchblick...

    z.B habe ich den Almex SWH in den Solaris eingebaut und die Texttexturen ersetzt wo sie hinsollen aber dann gibt sie Logfile mir irgendeinen Fehler mit der Textextur die dort gar keine Rolle spielt. Und als ich diese dann gelöscht habe war der Bus erst sichtbar.

    Noch ein paar fragen:

    Muss ich Texttexturen die nicht mehr gebraucht werden zwingend löschen?


    Darf die Rheinfolge Lücken haben (also 21,22,und dann welche woanders her drangehängt 32,33)


    Vieleicht kann mir ja jemand die Fragen beantworten, würde mich darüber freuen:)


    Lg Tim

  • Bei TextTexturen ist wichtig, dass


    - TextTexturen nacheinander folgen müssen (1, 2, 3, 4, 5 (...) 30, 31, 32, usw.) heißt, es dürfen keine Lücken bzw. Unterbrechungen der Zahlenfolge zwischendrin sein.

    - TextTexturen solltest du löschen, wenn sie nicht mehr benötigt werden, da OMSI da teils ein Problem mit unbenutzten TextTexturen hat...


    Hoffe konnte dir helfen... Darf natürlich gerne ergänzt werden, falls ich was vergessen habe. Aber das sind so 2 wichtige Punkte, die mir gerade einfallen.

  • dazu gibt es noch zu sagen, die Zahl über jeder Text-Textur dient nur der Orientierung für den User / Modder. Sie ist quasi ein Kommentar im Script ohne direkten Einfluss. OMSI geht einfach nach jedem [texttexture] sein Programm durch und liest die Parameter aus und zählt die TextTexturen selber / intern.

  • Aber sie dienen doch auch bei (usetexttexture) zum darunter eintragen, ist das nicht auch die Zahl darüber oder nach der Rhein folge der Texttexturen?

  • du tust dich halt leichter, wenn du nur kurz nach der Zahl schauen musst und nicht jedes Mal neu zählen musst. Wie gesagt: OMSI zählt die selber durch und das ist dann auch entscheidend für die useTextTexture. Beim HHA C2 2017 stimmen die Referenzzahlen nicht mit den tatsächlichen Text Texturen überein, bisste das erstmal rausfindest...

  • Schau mal, ob die Variable, die diese Texttexture steuert noch in irgendeiner Stringvarlist steht. Wenn nicht, dann füge sie irgendwo hinzu.

    Ich hatte das Problem auch schon. Wenn eine Texttexture von einer String-Variable gesteuert wird, die nicht existiert, dann spawnt der Bus nicht und es gibt Fehler.

  • das ist richtig, eine unbekannte String-Variable lässt den ganzen Bus unsichtbar werden, da OMSI sofort aufhört, die cfg weiterzulesen, weil die Texttexturen ganz oben stehen, kommt er nie zu irgendeiner o3d zum lesen oder laden.

  • Okay danke euch das war ein Fehler, aber jetzt wo ich dieses Abschnitt löschen musste (spoiler), musste ich auch die Texteturen von denen (spiler 2) und jetzt zeigt das VDV Display eine stehende Textur...