Soundpacks by Morphi [WIP: Solaris U12/U18]

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Hallo. Auch mal eine Frage meinerseits. Du hast ja geschrieben das du auf jeden Fall eine Reinbahn Variante machen wirst für den U18. Wirst du auch später wenn der Bus draußen ist auch noch andere Varianten machen? Also z.B die Dortmunder/Bochumer wie auch beim O530?

  • 2 Variante Solaris Urbino 18 Baujahr 2005 3 Türer Wagennummern von 4101 bis 4231. Technische Daten Motor: MAN-Motoren in Verbindung mit einem ZF-Ecomat-2-plus Getriebe ausgestatten sind aber nur Wagen 4201,4228,4231 die restlichen Wagen haben MAN-Motoren in Verbindung mit einem Voith 864.3E-Getriebe. Und während die Wagen 4215 bis 4224 mit Schwenkschiebetüren ausgestattet sind. Und alle ZF Varianten haben Druckluft Türen Innenschwenk.


    Hallo,
    ich muß zugeben, es fällt mir ausgesprochen schwer, den im Video auf Seite 281, Post 5615 sicht- und hörbaren Solaris 4213 in das von dir beschriebene Schema einzuordnen... Mir scheint, je mehr Leute sich hierzu äußern desto mehr Varianten kommen am Ende bei raus.

    8)
  • Hallo,
    weil die Gn2 Mod noch NICHT Final ist sondern nur eine Testversion im Umlauf ist.
    Sobald die Mod komplett fertig ist wirst du sie auch im ersten Beitrag wieder finden.

  • Hilfe Was Habe Ich Falsch Gemach Ich Habe V3.5 Installiert und Bei Meiner Ziel Anzeige Kann Ich Bei Allen Bussen (Alterr Citaro) Nur Betriebsfahrt Schildern Aber Bei Linie Kommt Nichts


    Wo Ist Der Fehler



    Beim Solo Und Beim Gelenk ist es

  • Beim C2 wird ein völlig anderes Konzept verwendet. Davon ist eher abzuraten. Warum willst Du es denn ändern? Ich finde es funktioniert sehr gut. Es ist das Skript, was Julian auch im N2 verwendet hat, nur hat Morphi die Weiterschaltung nicht Hst.-Bremsen-abhängig, sondern abhängig von der Türöffnung gestaltet (so habe ich auch den Sonnenburger N2 verändert, damit man die Hst.-Bremse zum Halt an der Ampel nehmen kann). Das andere Konzept ist die Weiterschaltung von busfanat, die aber nur funktioniert, wenn ein Fahrplan aktiv ist. Diese ist immer aktiv, sobald eine Tür geöffnet oder geschlossen wird. Das einzige was es noch ändern gäbe, wäre die Distanz zur Weiterschaltung und die steht gegenwärtug auf 50m.

  • Ich würde das halt gerne so haben das wenn keiner an der Haltestelle steht und ich ohne halt dran vorbei fahre er dann weiterschaltet so wie es Omsi selbst macht

  • Dann mußt Du das fahrplanabhängige System verwenden. Da reicht es aber nicht, nur den Abschnitt im Ibis 2-Skript zu tauschen. Dafür sind weitere Änderungen im main-Skript des Busses notwendig. Ich denke, es ist einfacher sich mit diesem Skript abzufinden. Keines ist bis jetzt perfekt. Das Fahrplanabhängige hat beispielsweise immer den Doppelweiterschaltungseffekt an der ersten Haltestelle und schaltet an der Endstelle zu schnell auf die Rücktour. Diese beiden Schwächen umgeht man mit diesem System, wobei ich zugeben muß, daß man sich erstmal dran gewöhnen muß, daß man selbst Weiterschalten muß, wenn niemand aussteigt. Aber das ist einfach Gewohnheitssache.

  • Dann mußt Du das fahrplanabhängige System verwenden. Da reicht es aber nicht, nur den Abschnitt im Ibis 2-Skript zu tauschen. Dafür sind weitere Änderungen im main-Skript des Busses notwendig. Ich denke, es ist einfacher sich mit diesem Skript abzufinden. Keines ist bis jetzt perfekt. Das Fahrplanabhängige hat beispielsweise immer den Doppelweiterschaltungseffekt an der ersten Haltestelle und schaltet an der Endstelle zu schnell auf die Rücktour. Diese beiden Schwächen umgeht man mit diesem System, wobei ich zugeben muß, daß man sich erstmal dran gewöhnen muß, daß man selbst Weiterschalten muß, wenn niemand aussteigt. Aber das ist einfach Gewohnheitssache.


    Also, dass das System nicht perfekt ist, ist mir klar. Und das ersetzen der Ibis Dateien hat jedenfalls bei mir ohne Probleme funktioniert... Ich meinte eigt auch, dass die kompletten Dateien ersetzt werden

    ;)
  • Ich weiß nicht, was Du da gemacht hast und warum es funktioniert, aber zumindest bei mir würde dann im main-Skript der Eintrag "(M.L.Auto_next_HST)" fehlen und den benötigt das busfanat-Skript eigentlich, um zu funktionieren.

  • Hi Morphi dann melde ick mich mal zum Thema Solaris in Berlin.
    Die Solaris Urbino 12 sind bei der BVG als 3 Türer Baujahr 2002 momentan is noch ein Wagen in Betrieb Wagen 1250. Technische Daten Motor:DAF PR183S3-Getriebe:Voith D851.2.


    Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher das die Kiste nen MAN Motor drin hat...



    2 Variante Solaris Urbino 18 Baujahr 2005 3 Türer Wagennummern von 4101 bis 4231. Technische Daten Motor: MAN-Motoren in Verbindung mit einem ZF-Ecomat-2-plus Getriebe ausgestatten sind aber nur Wagen 4201,4228,4231 die restlichen Wagen haben MAN-Motoren in Verbindung mit einem Voith 864.3E-Getriebe.


    ZF-Getriebe haben aber die Wagen 4201, 4228 BIS 4231.


    Und während die Wagen 4215 bis 4224 mit Schwenkschiebetüren ausgestattet sind. Und alle ZF Varianten haben Druckluft Türen Innenschwenk.


    Und die Wagen 4101-4214 und 4225-4231? Alle Solarise ab 4101-4417 haben als Vordertür eine Druckluft-Innenschwenktür und als Mittlere und Hintere Tür eine Druckluft-Außenschiebetür...


    3 Variante Solaris Urbino 18 Baujahr 2007 3 Türer Wagennummern von 4251 bis 4298. Technische Daten: Die DAF-Motoren dieser Busse erfüllen mit Hilfe der AdBlue-Technik die Abgasnorm Euro IV und sind wiederum mit Voith-Getrieben ausgestattet und haben 1 Innenschwenk und die beiden Hinteren Türer Aussenschwenk jeweils Elektro Türen.
    3/4 Variante Solaris Urbino 18 Baujahr 2008 3 Türer Wagennummern von 4299 bis 4316 und 4331 bis 4377.


    GN05: 4101-4231
    GN07: 4251-4316
    GN08: 4331-4377


    Zu dem Thema Elektrotüren, siehe weiter oben...


    So habe fertig.