Teltow v4.0 (inkl. BVG X10) [Omsi 1]

  • Jeder Mapautor hat das Recht, seine Map nach seinen Bedürfnissen zu gestalten und seine Gewichtung vorzunehmen. Mir ist echt wichtig, daß die Map hohen gestalterischen Ansprüchen genügt, Märkertram ist der (ich nenne es mal) theoretische Maßstab des Ablaufs wichtiger. Daher kann ich mit Teltow nichts anfangen, da sich da für mich keine "Wohlfühlatmosphäre" einstellt. Dies ist aber auch vollkommen legitim, die Geschmäcker sind halt vollkommen unterschiedlich. Aber macht dies nicht den Reiz einer offenen Plattform aus? Es wird dadurch nie langweilig.

  • Ich bin zwar noch relativ Neu in der Community und mit meiner Karte Gladbeck 2.0.1 aktuell am Start, doch was ich hier gerade lesen muss, das ist doch unglaublich. Das grenzt schon fast an Kinderschmahn was man hier liest. Da macht sich ein "Map-Bauer" die Mühe eine Karte zu erstellen, stellt Sie vielen Leuten zur Verfügung und kassiert hier schlechte Kritiken? Wichtig ist es doch, dass der Map-Ersteller zufrieden ist. Man kann Tipps geben, man kann Vorschläge machen wie man etwas besser machen kann, aber dass er dann auch noch diskutieren muss uns Rechenschaft ablegen muss gegenüber anderen ist echt nicht mehr in Ordnung. Es gibt immer mal einen der das so oder so hätte besser machen wollen, aber dann bitte tut euch kein Zwang an und baut selbst eine Karte. Ich glaube einige begreifen nicht wirklich wie schwer es ist eine große halbwegs anständige Karte zu bauen.


    Ich musste bei meiner Karte auch schon lesen: "Aber der ALDI steht 2m weiter rechts als bei dir" oder "Meine Lieblingscurrywurstbude steht nicht da wo du Sie stehen hast".
    Oder bewerteten Leute meine Karte nachdem Sie eine (von acht) Linien gefahren sind.


    Ganz ehrlich Maerkertram?
    Hauptsache du bist mit deiner Karte zufrieden, bist Stolz auf deine Leistung und fährst gerne durch dein Heimatort.


    An sowas darf man sich dann nicht aufhängen.


    In diesem Sinne
    Grüße
    Kevin

  • Mein lieber Kevin.


    Ich denke ich bin zu lange in diesem Sumpf alsdaß ich mir von Dir erzählen lassen muß wie man einen Autoren kritisieren darf. Auch wenn Maerkertram einiges an Kritik nicht versteht oder mag so muß er sich auch damit auseinandersetzen können. Wir reden hier nicht von Gebäuden die 2m zu weit links stehen. Also komme mir hier bitte nicht mit dem Quatsch, dass man alles in den Himmel loben muß nur weil es Freeware ist und eine Menge Arbeit gemacht hat. Sicherlich muß man bei Freeware immer zurückhaltend sein, dennoch ist es nicht kritikfrei. Wenn bei Bussen ein hoher Standard gewünscht wird so kann man dies ja auch von Maps in einigen Hinsichten verlangen und dazu muß ich auch keine eigene Map bauen. Ich kenne sehrwohl den Aufwand Sachen im Editor zu bauen nebst aufwändiger Recherche. Und dies bei diversen Simulationen.


  • Wenn bei Bussen ein hoher Standard gewünscht wird so kann man dies ja auch von Maps in einigen Hinsichten verlangen und dazu muß ich auch keine eigene Map bauen.


    Verlangen darf man schoneinmal garnichts :cursing::!: .
    Du kannst einen Mapbauer Bitten eine schöne Karte zu erstellen, denn immerhin ist es seine Freizeit und sein (ich denke mal) Hobby. Genau wie ein Bus nicht zwingend einen
    hohen Standart haben muss. Wenn einer ein Bus zur Verfügung stellt ist es sein Kunstwerk und "Schön" liegt dann im Auge des Betrachters. Du kannst Ihn darauf hin ja bitten
    den Bus noch nachzubessern , etc.. Aber das was ich hier gelesen habe ist einfach nur demütigend und hat mit Kritik nicht's mehr zu tun. Wenn du "Payware" Karten kaufst, dann
    aber auch erst dann, darfst du auch einen hohen Standart erwarten/verlangen.


    Tut mir leid aber ich sehe das als ein No-Go. ;)


    Grüße
    Kevin


  • Tut mir leid aber ich sehe das als ein No-Go. ;)


    Das ist schön für dich und irgendwie auch bemitleidenswert. Wenn Maerkertram hier seine Karte vorstellt, dann muss er auch mit
    Reaktionen rechnen. Es mag hier viele User geben, die Mapautoren gerne in den Hintern kriechen und dankbar über jede Map sind.
    Sollen sie machen. Es gibt aber auch kritische User hier die genauer hinschauen. Und diese dürfen gerne ihre Stimme erheben.

  • Das ist schön für dich und irgendwie auch bemitleidenswert. Wenn Maerkertram hier seine Karte vorstellt, dann muss er auch mit
    Reaktionen rechnen. Es mag hier viele User geben, die Mapautoren gerne in den Hintern kriechen und dankbar über jede Map sind.
    Sollen sie machen. Es gibt aber auch kritische User hier die genauer hinschauen. Und diese dürfen gerne ihre Stimme erheben.


    Das sagt Mister "Ich schließe einfach meinen Thread oder versuche durch lautes Bellen (in blau) den anderen mundtot zu machen".
    Erzähl hier keinem was von "es gibt aber auch kritische User".
    Ja, die gibt es. Klar. Solltest du doch am besten wissen.


    Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.
    Es ist eine Unverschämtheit, dass du hier die User thematisierst, die (Map-)Autoren in den Hintern kriechen, dabei bist du das Paradebeispiel dafür gewesen, dass du nur diese geduldet bzw. "ernst genommen" hast bei deinen Themen und Aussagen. Beispiel: "...nech?" oder, wie schon erwähnt, einfach mal den Thread schließen, wenn zu viel unvorteilhafte Reaktion kam bzw. um es mit deinen Worten zu sagen: ...wenn dir nicht genug in den Hintern gekrochen wurde.


    Ich würde sehr vorsichtig sein mit der Bewertung von Ansichten, Aussagen oder auch Verhalten anderer. Bemitleidenswert waren auch einige deiner Aktionen in der Vergangenheit.

  • Kevin,


    Ich bin nun mittlerweile gute 14 Jahre in der Trainsim-, und nun auch in der Bussim-Szene unterwegs und war selbst einige Jahre an kommerziellen Entwicklungen bei verschiedenen Firmen beteiligt. Erzähle mir also bitte nicht was man ggü. Freewareautoren verlangen kann und was nicht und versuche nicht mir irgendetwas im Mund herumzudrehen. Was ich mit "verlangen" meine hat sicherlich jeder andere richtig verstanden.
    Desweiteren mußt Du Dich hier nicht als Anwalt von Maerkertram profilieren. Er ist lange genug dabei und erfahren genug um auf Kritik zu reagieren. Und dies hat er ja nun offensichtlich getan. Ich denke es bedarf nun auch keinen weiteren Kommentar Deinerseits und somit würde der Thread nicht unnütz zugemüllt werden.

  • Ich finde es schade das MR-Software es nicht hinbekommen die Freeware Maps von OMSI 1 kompatiebel zu machen. Wie soll man darauf noch warten? Denn die Map Teltow in OMSI 2 wäre richtig interessant.
    Nur leider immer wieder Fehler so wie bei anderen Maps auch.

  • Selbst die kommerziellen Addons laufen ja nicht störungsfrei. Ich habe bisher nichts ausser dem Original und Hamburg drauf und es freezed auf einmal ohne jeglichen Grund.


    Die werden die Omsi 1 Maps nie zum laufen bekommen. Ich habe Heute Gladbeck drauf gemacht und bin direkt in Bereichsprüfungen gelaufen....

  • Hat jemand eine AI-List für die Map für Omsi 2, bei mir sind Lastwagen Busse. :D Das liegt daran das die Nummern jtz. neu verteilt worden sind, ich kenn mich da jetz
    nicht SO gut aus. Hat jemand jetzt die Ailist? Ein Downloadlink wär nett, ich forder niemanden auf, trotzdem danke.

    Baue im Moment mit Ostler86 zusammen die Berliner Buslinie 255 real nach. Fragen dazu bitte ausschließlich an mich (per PN).
    Brauchst du einen Betatester? Wenn ja dann bist du hier an der richtigen Adresse!
    Schnell und zuverlässig! ZIP oder AMS oder RAR Maps oder Repaints u.s.w.
    Mit freundlichen Grüßen: Rein :bus_small: ! :)

  • Ich finde man kann übe einfach nicht über Freeware meckern.
    Hier hat sich jemand eine Schweine arbeit gemacht und viele meckern auch oder beurteilen auch einfach, obwohl sie nicht mal ne Map selber hochgeladen haben.
    Die Map ist vom Straßenverlauf einfach nur geil und die Häuser wo sie stehen sind auch 100% richtig.
    Klar kann man sagen man hätte hier und da mal ein reales Gebäude platzieren dürfen, aber es macht richtig viel Arbeit.
    Ich meine man hat auch viel besseres zu tun als Stunden lang vor dem PC zu sitzen und rum zu basteln, und dann manchmal kommt ne Fehlmeldung beim laden und man weiß nicht woher und man muss gucken wieso dies passiert.
    Man hat auch ein Privat leben.
    Es macht richtig spaß, auf ihr zu fahren und besonders der Kudamm kommt richtig real rüber.
    Und ich finde es auch gut, dass die Map nicht voll von Nebengebäuden ist die man nur beim genauen betrachten sieht, dadurch ist die Performance echt gut.
    Ihr wollt von jemanden Payware haben, der aber null entlohnt wird für seine Arbeit ???
    Den einzigen den man einen kleinen Vorwurf machen kann, dass MR angegeben hat, das alles kompatibel ist zu Omsi 2, und das auch noch rotz frech auf der Box hingeschrieben hat, was eine Lüge ist. Dies trägt nochmals zu den Bild von einer grottigen Informationspolitik hin.


    Also nochmal ein großes Lob an Maerkertram !, für diese schöne Map von Berlin, weil irgendwann kann man die Berlin-Spandau map nicht mehr sehen :D



    MFG. Talbewohner

  • Quote

    Ich finde man kann übe einfach nicht über Freeware meckern.


    Meckern vielleicht nicht. Aber durchaus auch kritisch bzw. negativ kritisieren. Andernfalls könnte ich jeden hingeklatschten Rotz als reale Map anbieten.

    Quote

    Hier hat sich jemand eine Schweine arbeit gemacht und viele meckern auch oder beurteilen auch einfach, obwohl sie nicht mal ne Map selber hochgeladen haben.


    Auch auch für Dich nochmal: Um etwas zu kritisieren reicht es wenn man halbwegs Ahnung von der Materie hat bzw. selbst hier und da Erfahrung gemacht hat. Dazu muß man nicht selber eine Map veröffentlicht haben.

    Quote

    Klar kann man sagen man hätte hier und da mal ein reales Gebäude platzieren dürfen, aber es macht richtig viel Arbeit.


    Ach nee... Niemand verlangt nur reale Bauten. Aber hier und da mal ein markantes Gebäude anstatt fünf Mal die Kirche aus der Spandau-Map zu sehen... nunja. Dies macht die Qualität einer Map aus.

    Quote

    Ich meine man hat auch viel besseres zu tun als Stunden lang vor dem PC zu sitzen und rum zu basteln, und dann manchmal kommt ne Fehlmeldung beim laden und man weiß nicht woher und man muss gucken wieso dies passiert.
    Man hat auch ein Privat leben.

    Das ist ja eine ganz neue Erkenntnis. Und was willst Du jetzt damit sagen?

    Quote

    Es macht richtig spaß, auf ihr zu fahren und besonders der Kuhdamm kommt richtig real rüber

    Sagt einer aus Wuppertal... Kommt übrigens eher vom Kurfürsten und nicht von irgendwelchen Kühen.

    Quote

    Und ich finde es auch gut, dass die Map nicht voll von Nebengebäuden ist die man nur beim genauen betrachten sieht, dadurch ist die Performance echt gut.


    Was erzählst Du da? Es geht nicht um das "genaue Hinsehen" sondern um das "drumherum was man wahrnimmt. Und wenn ich rechts in eine Straße gucke und nur das Flachland ostfrieslands sehe dann macht das keine Spaß. Dann macht man wenigstens eine 500m lange Straße mit einer leichten Kurve, setzt ein paar Gebäude und Grün und schon sieht man nicht mehr. Wenn man es ganz geschickt machen will setzt man einfach eine Pappwand mit Haustextur.

    Quote

    Ihr wollt von jemanden Payware haben, der aber null entlohnt wird für seine Arbeit ???

    Wo steht, dass Freeware billig aussehen muß? Warum darf Freeware nicht besser aussehen als Payware?

    Quote

    Den einzigen den man einen kleinen Vorwurf machen kann, dass MR angegeben hat, das alles kompatibel ist zu Omsi 2, und das auch noch rotz frech auf der Box hingeschrieben hat, was eine Lüge ist. Dies trägt nochmals zu den Bild von einer grottigen Informationspolitik hin.

    Falscher Thread. Das interessiert hier gerade keinen.

    Quote

    Also nochmal ein großes Lob an Maerkertram !, für diese schöne Map von Berlin, weil irgendwann kann man die Berlin-Spandau map nicht mehr sehen

    Von mir auch und sehe ich auch so. Dennoch ändert es für mich nichts daran, dass die Map für mich aus vielerlei Gründen mittelmäßig ist.


  • Hier hat sich jemand eine Schweine arbeit gemacht und viele meckern auch oder beurteilen auch einfach, obwohl sie nicht mal ne Map selber hochgeladen haben.


    Ahja. Nach deiner Logik darf man also nur als Mapbauer eine Map kritisieren. Wenn man jetzt selbst schon den realen X10 gefahren hat
    darf man also nichts sagen? Finde den Fehler...



    Es macht richtig spaß, auf ihr zu fahren und besonders der Kudamm kommt richtig real rüber.


    Dann muss man den umgebaut haben. Der reale Kurfürstendamm sah gestern anders aus als der auf der Map. ;)



    Also nochmal ein großes Lob an Maerkertram !


    Natürlich. Sie hat Potenzial.

  • Hello,


    Any ideas what the errors could be?]


    This is running it in OMSI 2 after the change of the .sco object, it worked before but now upon loading i get numerous entries of errors with the timetable files. Any ideas?



    Kind Regards
    JunGRail

  • I think, Omsi wants you to open the map in editor and then save to convert the timetables.

    Payware-Addon "Berlin X10" ist fertig.


    Als Download-Version, Box-Version, Special-Edition und bei Steam erhältlich.

  • Da hast du ne böse Map runtergeladen, die den Content überschrieben hat. Wenn du es nicht ignorieren möchtest, sollte ein erneuter Download der Verkehrszeichen das Problem lösen.

    Payware-Addon "Berlin X10" ist fertig.


    Als Download-Version, Box-Version, Special-Edition und bei Steam erhältlich.